Antworten: 12
schellniesel 20-07-2010 22:19 - E-Mail an User
Hafer knickt um
Hab ein kleines Problem mit der Abreife beim Hafer (Sorte Efesos)

Hat eventuell mit der anhaltenden Trockenheit zu tun??

Alleine von der Farbe her sieht er nur aus als würde er ausgebleicht sein und nicht so schön gelb wie es sein sollte! Und jetzt fällt bzw kickt von tag zu tag immer mehr um!

Allerdings ist er mit Sicherheit nicht reif den die meisten Körner sind noch grünlich bzw haben einige Halme auch noch etwas grün drinnen!
Ist der einfach Notreif geworden?

So früh als möglich dreschen wäre jetzt meine plan gewesen!
Jemand eine bessere idee?

Mfg schellniesel







tristan antwortet um 21-07-2010 06:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hafer knickt um
Ich vermute, das dein Hafer gerade an N-Vergiftung zugrunde geht.
Dein Plan passt schon.
hde Tristan


Gerste antwortet um 21-07-2010 07:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hafer knickt um
Hatte das gleiche Problem bei meiner Wintergerste der Rand war noch grün in der Mitte brach die Gerste zusammen habe bei 22%feuchtigkeit Getroschen brachte mein Getreide dann in eine Trocknung


schellniesel antwortet um 21-07-2010 23:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hafer knickt um
Nein ist auf den(m) ganzen Feld(ern) gleichmäßig!
Also gibt keine stellen wo er mehr oder weniger reif wäre! sondern schaut generell so aus!
Sieht so aus als wäre er Totgespritz worden!

Was heißt N- vergiftung? Höre ich zum ersten mal? Zu viel verfügbarer Stickstoff?
Mfg schellniesel



harrykaernten antwortet um 22-07-2010 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hafer knickt um
Totgespritzt??
Na Mahlzeit und da gibst dann noch Viecher die das Zeug fressen müssen. Die armen Tiere.



fendt_3090_2 antwortet um 22-07-2010 22:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hafer knickt um
Und wenn der Harry jetzt noch lesen könnte...


schellniesel antwortet um 23-07-2010 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hafer knickt um
Das Thema hat sich heute erledigt!
Der Hagel hat die ernte Übernommen!!! Jetzt ist der ganze Hafer wirklich geknickt!

Trotzdem würde ich noch geren wissen was eine N-Vergiftung ist?


Mfg Schellniesel


Restaurator antwortet um 23-07-2010 21:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hafer knickt um
Der Tiefenrausch / Stickstoffvergiftung

Der Tiefenrausch tritt beim Tauchen mit Preßluft in größeren Wassertiefen bedingt durch den erhöhten Partialdruck von Stickstoff auf. Die narkotische Wirkung des Stickstoffes (N2) beruht auf der guten Löslichkeit von Stickstoff in den fetthaltigen Bestandteilen der Zellmembran. Das Gehirn, als eines der am Besten durchblutesten Gewebe, lagert sehr schnell Stickstoff ein. Dabei werden wie beim Alkoholrausch die Tätigkeit der Synapsen beeinträchtigt. Nervenimpulse werden nur noch eingeschränkt weitergeleitet.

hast dein hafer unter 0 meter seehöhe anbaut? :-)


schellniesel antwortet um 24-07-2010 22:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hafer knickt um
Ne ist auf ca 350m seehöhe:-)))


traktorensteff antwortet um 24-07-2010 22:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hafer knickt um
Eher auf - 30 Metern (das gibts wirklich)!

Ich kenne mich zwar nicht aus, aber ich denke, er meint, dass der Hafer zu viel Stickstoff hat und deswegen umknickt.


schellniesel antwortet um 24-07-2010 22:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hafer knickt um
Ja den tiefenrausch und die damit verbundene anreichung von stickstoff ist mir bekannt war aber nicht die frage!


Ja das mit dem Umknicken hat sich ja, wie bereits erwähnt, jetzt erledigt! Wahrscheihnlich bleibt nur mehr die Strohbergung den Korn wird nicht mehr viel zum ernten sein!

Ja hab ihn schon ordenlich angedüngt da bei der ausaat mit 80kg/ha was schief ging und ich so die Bestockung gefördert habe! Stand nicht schlecht da das stimmt schon! Doch warum vergiftet der N zur abreife die Pflanze?? bzw sollte der ja schon längst aufgenommen worden sein. war auch die einzige gabe.

Mfg schellniesel
Mfg schellniesel


050772 antwortet um 25-07-2010 08:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hafer knickt um
Ich denke in deinem Haferfeld ist das Getreidehähnchen deshalb wird der Hafer hell und knickt um, bei der Gerste gibts das gleiche


schellniesel antwortet um 25-07-2010 17:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hafer knickt um
Ja das hähnchen war auch drinnen aber dort wo der Befall war stand der Hafer aber noch! Beim Hänchen wird ja nur das Fahenblatt hell!
Und bei mir wurde die ganze Pflanze so komisch ist aber mittlerweile doch wieder ins Gelbe gegangen scheinbar ist der Hafer notreif aufgrund der nahaltenden trockenheit geworden. und seit dem hagelregen am freitag hat der Hafer großteils die Normale Farbe erhalten wie sie bei der abreife sein sollte.
Mfg schellniesel


Bewerten Sie jetzt: Hafer knickt um
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;244222




Landwirt.com Händler Landwirt.com User