Krone-Glücksschwein "Rosi"

Antworten: 3
sturmi 06-07-2010 11:49 - E-Mail an User
Krone-Glücksschwein "Rosi"
Es ist schon immer wieder erstaunlich wie Leser einer gewissen auflagenstarken Stammtischzeitung verarscht werden.
Ein Schweinetransporter mit Ferkel an Bord verliert auf der Autobahn ein Tier. Sofort wird daraus eine rührende Tierschutzgeschichte auf Seite 1 gebracht.
Und natürlich darf nicht fehlen dass man das arme Viecherl vor dem armen Dasein in einer Schweinehalle mit Rillenböden ohne Tageslicht gerettet hat. Stattdessen darf dieser Kümmerer jetzt in einem Tiergarten sein Gnadenbrot empfangen.
Liebe Leser der Krone:
1. Dieses Ferkel ist offensichtlich krank, ein Kümmerer im Fachjargon und gehört normalerweise entsorgt.
2. Da der Schweinetransporter aber anscheinend einen Schlachthof angesteuert hat sollte man mal hinterfragen was aus diesem Parasietentier wird. Es soll nämlich gefuxte Unternehmer geben die solche Kümmerferkel als Kräutermilch-Spanferkelfleisch in die asiatische Spitzengastronomie exportieren.
3. Vermenschlichender Tierschutz scheint im urbanen Bereich recht beliebt zu sein und der Krone hohe Verkaufszahlen zu bescheren.
4. Es war höchste Zeit das Projekt "Schule am Bauernhof" ins Leben zu rufen um Kindern und Lehrern ein reales Bild der bäuerlichen Betriebe und deren Nutztierhaltung zu zeigen.
Alles andere ist Leute verarschen und heile Welt vorgaukeln.
MfG Sturmi




sisu antwortet um 06-07-2010 17:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone-Glücksschwein "Rosi"
lieber sturmi!
da du anscheinend kein schweinemäster oder schweinezüchter bist sondern ein schweineproduzent steht es dir auch zu ein ferkel zu entsorgen.
wenn ein nicht landwirt deinen artikel liest fühlt er sich nur von dem schwachsinn der kronen zeitung bestätigt. bravo nur weiter so ist bestimmt eine gute imagekampagne für den ohnehin schwer angeschlagenen schweinepreis.


Hirschfarm antwortet um 06-07-2010 20:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone-Glücksschwein "Rosi"
Rosi hat blutige Ohren, einen schuppigen Nacken rotunterlaufene Augen und einen sehr schlanken Kőrperbau. Diagnose: Sonnenbrand,Würmer, Raeude.
Glücksschweine sehen anders aus.



teilchen antwortet um 06-07-2010 20:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone-Glücksschwein "Rosi"

@Hirschfarm

Naja, dann ist es erst recht ein Glücksschwein, weil es Glück gehabt hat.



Bewerten Sie jetzt: Krone-Glücksschwein "Rosi"
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;242818




Landwirt.com Händler Landwirt.com User