Antworten: 25
H-B-M 01-07-2010 14:35 - E-Mail an User
Katzendiebe
Im Bezirk Radkersburg und Feldbach sind schon über 50 Katzen spurlos verschwunden!!!
Angeblich ist sogar Kopfgeld auf die Diebe ausgesetzt.

mfg Michlfendt



Icebreaker antwortet um 01-07-2010 14:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
http://steiermark.orf.at/stories/451002/

Ja. Echt arg!
Man sollte eine Soko Katzenentführer gründen.
Ernst beiseite: Im Selbstbedienungsladen Österreich gibt es einfach NICHTS, das für so manch "andere" unbrauchbar ist.
Offensichtlich.


:-( Ice


H-B-M antwortet um 01-07-2010 15:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
Und schon wieder wird vermutet, dass Ausländer Straftaten in Österreich begangen haben.
Grenzen dichtmachen und strengstens überwachen.
Ich wohn im Bezirk Feldbach und es gibt selten Tage wo keine weißen Kastenwägen mit ungarischen, tschechischen, slowenischen, kroatischen, usw. Kennzeichen vorbeifahren.
Also schützt euer Hab und Gut unsere Politiker sind zu blöd, ihr Volk zu schützen.
Meine Meinung

mfg


Kernarnold antwortet um 01-07-2010 16:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
Bitte, bitte, bitte!
Ich hätt auch ein paar Katzen zum Stehlen.
MfG Arnold Kern


Icebreaker antwortet um 01-07-2010 17:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
@Kernarnold: Haste vielleicht witzig gemeint.
Ist es aber nicht.


mfg Ice


helmar antwortet um 01-07-2010 19:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
Und wie schaut es mit den Jagdausübungsberechtigten aus? Gabs doch vor 1 oder 2 Jahren im Burgenland.
Mfg, Helga


tree_01 antwortet um 01-07-2010 20:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
nein, die else hat eine grössere wohnung bezogen und hat aufgestockt.


MUKUbauer antwortet um 01-07-2010 20:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
Hi

naja kommt drauf an - war vor Zig Jahren da hat´s die sog. "Katzenwupperer" gegeben - mit Hunden ebenso ...

gibt Leute die Schwören zb. auf div. Heilende Wirkung von Hunde und Katzenfett -
gibt nix was es nicht gibt - mich wundert nix mehr ehrlich gesagt...

mfg


Haa-Pee antwortet um 01-07-2010 21:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
bei den chinesischen mitbürgern ist es durchaus im menüplan üblich "katzenragout" zu servieren!

habe ich mit eigenen augen gesehen als ich meinen kumpel in wien besucht habe.

am gegenüberliegenden balkon von den chinesen waren mit ziemlicher sicherheit geselchte katzen aufgehängt! und zwar gleich ein halbes dutzend!!

hasen sehen auch gehäutet anders aus dafür hab ich als jäger schon zu viele abgebalgt um den unterschied nicht im detail zu erkennen!

angeblich ist katzenfleisch von jungen katzen eine delikatesse!

auch die diversen "katzenfell" anbieter bei rheumatischen beschwerden brauchen was zum fell abziehen........



H-B-M antwortet um 01-07-2010 22:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
Auch wenn manche Leute eine reuhma Decke brauchen kann die Firma net einfach die Katzen einfangen und zu Decken machen.
Wahrscheinlich hat die Else ein Katzenerstaufnahmezentrum eröffnet wo sie die Katzen von den bösen bösen Menschen (das sind alle die nicht ihrer Meinung sind) hingibt.

bei uns im Dorf sind ach schon 5 Katzen in einer Nacht verschwunden.


mfg


tree_01 antwortet um 02-07-2010 07:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
"katzenerstaufnahmezentrum" - der war gut.
da sitzen sie dann alle herum und haben ihre papiere verloren.


Else antwortet um 02-07-2010 12:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
Sagts amal, gibts ein Mittelchen gegen Eure Dummheit?
Eure blöden Meldungen lassen auf Eure "Reife" schließen.
Aber mimosenhaft regagieren bei anderen Themen.
Es lebt die Ple am peu - Kultur!


http://steiermark.orf.at/stories/453278/


RT93 antwortet um 02-07-2010 14:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
Nur so ne Frage nebenbei!
Was haben solche Leute eigentlich davon wenn sie Katzen klauen??

Bei uns war das vor 2-3 Jahren auch aktuell das unsre Katzen und auch Katzen in der Nachbarschaft einfach spurlos verschwunden sind.

LG



traktorensteff antwortet um 02-07-2010 14:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
Die ziehen ihnen das Fell über die Ohren und verarbeiten sie zu Rheumadecken! Der Rest landet geräuchert beim Chinesen (hört man)... obs stimmt? Das darf man hier nicht zu laut sagen, dass ein Fell 20 Euro bringt, sonst hören manche User mit der Milchwirtschaft auf und bauen den Kuhstall für die Katzenproduktion um. Genug Katzen für den Produktionsstart haben sie ja...
Schuld sind auch Leute, die solche Decken überhaupt kaufen. Wenn jemand Rheuma hat, soll er sich eine echte Katze drauflegen, die ist sogar warm und vibriert angenehm ;-).
Hoffentlich schnappen sie die Bande.


helmar antwortet um 02-07-2010 19:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
Und falls es überhaupt zu einer Verurteilung kommt, fällt dann die Strafe lächerlich gering aus, darauf möchte ich wetten. Heute haben sich meine auch noch nicht blicken lassen, aber vielleicht ist es ihnen zu heiss. Andererseits, sie sind wunderschön getigert, muss ich mir auch schon Sorgen machen? Und der Blödsinn dass Katzenfelle gegen irgendwas helfen, lässt sich nicht und nicht ausrotten.
Mfg, Helga


Else antwortet um 03-07-2010 20:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
"Und falls es überhaupt zu einer Verurteilung kommt, fällt dann die Strafe lächerlich gering aus"

Ja, leider, wie fast immer bei Tierschutzvergehen ...
Und warum Helga???


helmar antwortet um 03-07-2010 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
Vielleicht auch deshalb, weil gar nicht so wenige Richter auch Jäger, oder wie man so was manchmal nennen soll, sind? Meine Katzen sind wieder aufgetaucht, hungrig, aber unversehrt. Als ich gestern den Jäger drauf ansprach, dass meine Katzen nicht da sind, war die Antwört, dass es ja soooo viele Füchse heuer gibt. Also wenn eine Katz verschwindet, dann ist es der Fuchs gewesen...
Mfg, Helga


Else antwortet um 03-07-2010 21:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
Genau, Jäger und andere der Nutztierwirtschaft Nahestehende wie zB auch Beteiligte an Pferderennbahnen, oder Rennpferdeinhaber, welche Null Interesse an aner Katz oder an Hund haben. Noch dazu, wenn sie keiner edlen Rasse angehören.

Es gibt eine Rasse, denen diese Richter (inkl. mancher Amtstierärzte) angehören: die Packlrass'.


helmar antwortet um 03-07-2010 21:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
Liebe Else, es ist zwar noch nicht ganz restlos geklärt(weil man das Ergebnis der Obduktion noch nicht hat) aber es wird vermutet, dass ein Mann im meinem Bezirk seinen Hund aus dem Fluss ziehen wollte und dabei genauso wie der Hund ertrunken ist. Beide sind nach einer Suchaktion in der Piesting gefunden worden.....es gibt immer wieder extreme Beispiele, wie dieses, wo der Besitzer sein Tier zu retten versucht hat und selber zu Tode gekommen ist, und auch solche in welchem Tiere gequält und geschunden werden. Aber jemandem der von der Tierhaltung lebt schon mal Tierquälerei vorzuhalten ist auch etwas verwegen.
Mfg, Helga


Else antwortet um 03-07-2010 22:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe


Ähhh, was redest Du da? Diese Deine vermuteten Vorhaltungen habe ich nicht gemacht.

Und ich rede aus Erfahrung (mit ATÄ!!! und Fach-Menschen, welche im UVS richten).
Da gibt es ganz große Unterschiede bei den ATÄ, glaub das, Helga.

Du sollst nicht immer mein Gesagtes vorschnell in eine Schublade tun.


soamist2 antwortet um 04-07-2010 00:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
@traktorsteff

für 20 euro/stk kannst du sämtlichen katzen im umkreis von 10 km von mir bekommen.



Gratzi antwortet um 04-07-2010 08:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
... brauche auch Katzen und Hasen , um meine Boa zu füttern, brauche jedes Monat 1-2 Stück.


naturbauer antwortet um 04-07-2010 11:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
Die Katzen werden zu Versuchszwecken eingefangen. Vor etlichen Jahren sind bei uns hier auch Schäferhunde gestohlen worden. Wurden wieder gefunden, drum weiß ich von Versuchszwecken.

Warum Typ else nix dagegen tut?


traktorensteff antwortet um 04-07-2010 12:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
@ soamist2,
Das heißt, du bietest "Katzenentführungen" an, na vielleicht wird dein Angebot strafrechtlich verfolgt...

@ Gratzi,
schön, dass hier auch viele Leute mitlesen, da erkennen sie wenigstens das Niveau von manchen Usern, die vielleicht glauben, witzig zu sein, es aber nicht sind.

@ Veltliner,
so einfach darf man das nicht sehen, manche Tiere sind nicht geeignet weil sie ganz einfach andere "artgerechte Haltungsbedingungen" und Zuwendung brauchen, wie etwa Kühe. Katzen kann man eben nicht in Käfige stecken und mästen, was man auch nicht mit Hühnern tun sollte. Oder Hunde, die brauchen Zuwendung und sind vom Menschen nie als Zuchttier für die Fleischproduktion domestiziert worden! Ich bin geschichtlich nicht sicher, aber in Ländern wie China hat man angefangen, diese Tiere zu essen, weil man NOT hatte und irgendwann ist eben ein bescheuerter Brauch daraus geworden. Ich hätte nichts dagegen, wenn Leute Hunde essen (abgesehen davon, dass Hunde nicht zum Essen da sind), wenn die Haltungsbedungungen stimmen würden, was sie aber nicht könnnen, und deswegen ist es Unfug. Außerdem werden diese Tiere "gerne", wie du schreibst, gegessen, weil sich die Leute sonst nichts leisten können! Der Grund ist Armut und nicht der "Fleischgenuss"!

@ naturbauer,
welche Versuchszwecke, Tierversuche? Glaub ich nicht, außerdem, wieso sollten die wieder zurückkommen. Was soll denn die Else deiner Meinung nach noch alles tun? Solche unseriösen Anschuldigungen/Forderungen sind aber hier typisch...


naturbauer antwortet um 04-07-2010 21:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzendiebe
Ahaaa ist also unseriös wenn die Polizei einen ganzen Transporter voll mit Hunden und Katzen die zu Versuchszwecken gestohlen wurden stoppt und aushebt! Sowas nennst du unseriös. Na ja, sag ich da mal...
Die else soll sich um diese Versuchstiere kümmern und nicht um Bauernkatzen. I weiß, das ist auch unseriös.


Bewerten Sie jetzt: Katzendiebe
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;242295




Landwirt.com Händler Landwirt.com User