Antworten: 12
andy95 28-05-2010 20:37 - E-Mail an User
lastschaltgetriebe
was haltet ihr eigentlich von dem lastschaltgetriebe ( steyrmatic) von den alten steyern?? 8080 8090 8100... BJ 1982-1992
weil ich möchte mir einen steyr 8120 SK2 mit steyrmatik kaufen. meinen 8080er hab ich dann als zweittraktor.
wie oft kann man eigentlich lastschalten???



wernergrabler antwortet um 28-05-2010 21:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lastschaltgetriebe
Hallo!

Was mehr Elektronik ist, ist eben wieder anfällig.
Aber komfortabel.

Viel Spaß beim Finden eines 8120 SK2.
Da wirst nämlich keinen finden.
Es hab nur 8110 und 8130 in der SK2 Ausführung.

1 x.

mfg
wgsf


andy95 antwortet um 28-05-2010 21:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lastschaltgetriebe
warum haben eigentlich diese leute die die steyr sk1 kabine eine halb blech und halb glas gemacht??? und warum nur auf einer seite??? die müssen doch ein bisschen GAGA gewesen sein als sie die Türen eingeplant hatten!!
was haltest von diesem traktor: https://www.landwirt.com/gebrauchtmaschinen/index.php?realm=detail&from=ftsearch&pos=2&id=537012&lang=de

Wäre was für mich!
aber was hat das ELECTRONIC auf der seitenscheibe zu bedeuten???


wernergrabler antwortet um 28-05-2010 21:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lastschaltgetriebe
Hallo!

Ehrlichgesagt: Keine Ahnung.
Es hat ja auch einige selbstbauten der Türen bei der Sk1er Kabine gegeben.
Einen Grund wirds wohl gegeben haben.

zum Traktor:
Junges Baujahr (bzw. im vorletzten Baujahr der 80er-Serie) sind auch immerhin 18 Jahre.
sicher ein super Gerät.
Dem Hörensagen nach aber ein bisschen müde, da er 90 PS hat, aber ordentlich Gewicht.
6 l oder 6,6 l (bin mir nicht ganz sicher) Saugmotor.
Sicher kein Komasäufer.
Electronic steht glaub ich für die EHR.
Kann evtl sein, dass er den Infomat hat (Geschwindikeitsanzeige).
Ob er LS hat, kann ich so nicht sagen.
Wenn ers hätte wäre es normal explizit angeführt ...
Solide Maschine, die sicher einiges aushält und die mit Pflege und evtl. einem Motorservice auch 10.000 Traktormeterstunden fahren (sind in Wirklichkeit wahrscheinlich 13.000 Std, da der Zähler ja nur bei 1.900 Touren exakt eine Stunde schreibt).

Welchen Traktor (Traktore) hattest du bis jetzt?

mfg
wgsf


JimT antwortet um 28-05-2010 22:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lastschaltgetriebe
Hallo
Will ja nicht klugscheißen aber der Motor hat 5,2l Hubraum.
Infomat hat er keinen. Den würde man in der Vorderansicht sehen.

Neue Kupplung bei 3000h wundert mich schon ein bischen.
Unser 8130 hat 6000 und noch immer die erste.


farmerjoe antwortet um 28-05-2010 22:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lastschaltgetriebe
Hallo!!!!

Wir haben a einen 8130 Steyr Bj.1992 seit ca.6 Jahren.
das Electronic steht für die ganze Steuereinheit die rechts das Hubwerk, Senkgeschwindigkeit, Hubhöhe usw... regelt....
Wir haben auch den Infomat oben, mit dem sich aber keiner auskennt und eig für net viel ist also uns stört er nicht und er ist bei uns auch für nix....
Wir haben jetzt 4347Betriebsstunden oben (ist nicht der erste Zähler aber wir haben ihn mit ca 400BH bekommen) Laut einigen Fachleuten hat er ca. 13-15Tausend stunden auf dem Buckel... uns hat es die Kopfdichtung zweimal hinausgeheizt daher auch zweimal neuen Motor vom LWG hat auch nicht funktioniert aber ein Privater hat ihn für uns voriges Jahr gerichtet.......
Wir könnten uns das Lastschalten gar nicht mehr wegdenken trotz 6gang getriebe es ist einfach nur ein Traum ob beim Pflügen oder auf der strasse überall voll guat!!!
Wünsch dir viel Spass mit deinem neuen alten Steyr!!!!!! XD


andy95 antwortet um 29-05-2010 09:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lastschaltgetriebe
naja jetzt daweil hab ich einen lindner BF 22a, lindnerBF 45a, einen neuen pasquali EOS 6.65 bekomme ich auch am montag geliefert, und als Haupttraktor den steyr 8080 turbo.
ich werde wahrscheinlich den BF 22 hergeben damit der neue auch platz im schuppen hat.
ach ja einen REform muli 600sl mit ladewagen und seitenmiststreuer, einen kobelco bagger, einen DID dumper habe ich auch noch. ach ja kann mir irgendjemand weiterhelfen bei den RAL farben für meinen steyr 8080 (will ein paar lackausbesserungen machen) ich bräuchte das RAl von weiß und rot bitte.
eine Frage noch an WGSF: Was für Fahrzeuge hast du alles???
MFG andy95


wernergrabler antwortet um 29-05-2010 19:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lastschaltgetriebe
Hallo!

Steyr 188 Bj. 1965
Steyr 768A Bj. 1975
Rasant Motormäher 11-PS MAG Motor 1,6 m Mähbreite.

Bist ja ordentlich ausgestattet.

mfg
wgsf


andy95 antwortet um 30-05-2010 10:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lastschaltgetriebe
hab es doch ein wenig steil zu hause (steilste fläche die ich mähe 65% Steigung) dazu brauch ich halt nen muli und nen metrac. vorher hatte ich einen rasant metrac 1904 mit doppelmessermähwerk das mir zu blöd wurde. für deine 10 ha reicht es bestimmt (dein fuhrpark)!!
ach ja zum steyr 8110 den ich kaufen wollte, hab ich doch nicht, ich hab von einem aus unserem dorf seinen 8120 BJ 1983 mit 4223Betriebstunden gekauft.
ach ja weißt du vielleicht wo man ein traktormeter (nicht zu teuer) für meinen steyr 8080 bekommt???
wem gehört eigentlich der steyr 8080 in deinem tagebuch???
mfg andy95


zog88 antwortet um 30-05-2010 11:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lastschaltgetriebe
www.oekoprofi.com

Dort wirst du fast alle Ersatzteile inkl. Lacke für deine Traktoren bekommen.
Einfach oben in der Leiste auf "Shop" und dann auf "Artikel im Katalog suchen" und du wirst eine sehr große Auswahl an Kategorien erhalten zu der auch Traktormeter gehören.
Dann die Teile aussuchen die du willst und im Bestellzettel eintragen und abschicken. 1-2Tage später hast du dein Paket zuhause.


Lexion 560 antwortet um 30-05-2010 11:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lastschaltgetriebe
Hallo!
Wir haben einen 8090SKII Zuhause mit Steyrmatik ( Lastschaltstufe ) mit einer Lastschaltstufe. Sind absolut zufrieden und würden den Traktor nicht mehr hergeben.
Zu den Bezeichnungen: Elektronik heißt EHR, Digital ist die Digitale Drehzahlmesser und Geschwindigkeitsanzeige.

mfg


wernergrabler antwortet um 30-05-2010 16:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lastschaltgetriebe
@ andy 95:

Einem Lohnunternehmer aus Weiz
War mein für gute 2 Wochen mein "Arbeitsplatz" im Sommer.

Läuft (wie geschrieben) ca. 50 km/h!

Die beiden Traktore sind sicher passend (denk ich mir).
Es steht außerdem eine Flächenvergrößerung ins Haus.

mfg
wgsf


Josefjosef antwortet um 04-06-2010 09:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lastschaltgetriebe
also die Lastschaltung bei der 80 er Serie würde ich nur als " Halb-Lastschaltung" bezeichnen. Da die Schaltung zu ruckartig funktioniert, ohne Dämpfungselement, empfiehlt es sich besonders auf der Straße und bei größeren Geschwindigkeiten ( über 12 km/h) trotzdem die Kupplung zu treten. Das Getriebe wird es danken.
Ich trete bei Straßenfahrt grundsätzlich immer die Kupplung beim Schalten.
Bei Ackerarbeien kann man beim Lastschalten mit Hilfe des Gaspedals die Ruckbewegeung gut ausgleichen. ( wenn mann a bisserl Gefühl für die Benutzung von Maschinen hat.)
gruß
Josef



Bewerten Sie jetzt: lastschaltgetriebe
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;238645




Landwirt.com Händler Landwirt.com User