Antworten: 3
cspower 13-05-2010 09:34 - E-Mail an User
case cs pro
hallo
wir haben vielleicht vor uns einen neuen trecker anzuschaffen. haben auch letztes jahr einen maxxum 140 und einen cs 105 pro geteste. da uns der maxxum zu klotzig war und wir nicht so einen großen trecker haben wollen waren wir vom cs sehr begeistert. zurzeit haben wir noch einen 956 xl der für unsere arbeiten gut zurecht kommt. nun überlegen wir einen cs pro zu kaufen und ich würde gerne wissen ob der cs pro einen 956 xl ersetzen kann weil wir den 956 eventuell weggeben. kann man ps mäßig bei dem cs pro noch etwas machen(chiptuning oder aähnliches). habt ihr schon erfahrungen mit dem cs pro gemacht bitte schreibt mir

danke im vorraus

cspower



Mawi antwortet um 13-05-2010 09:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
case cs pro
Case CS 105 pro = Steyr MT 9105. Die gröbsten Defizite der früheren 9000-er Serie dürften behoben sein (nasse Kupplung, Ölkühler, Frontzapfwellenkupplung mit besserer Abführung der Wärme, ...). Wenn du mit nur einer Lastschaltstufe leben kannst, ist dies sicher ein universell einsetzbarer Traktor, mit Schwerpunkt Grünland. Wenn du ihn jedoch hauptsächlich im Ackerbau einsetzen willst mit grossen Maschinen (4-Schar-Wendepflug, 3 m Kreiselegge, ...) ist er nur bedingt geeignet. Da ist am Maxxum halt schon alles etwas massiver gebaut und grösser dimensioniert. Der Sisu-Motor ist sicher absolute Spitze in der Kraftentfaltung, jedoch in den oberen Drehzahlbereichen auch etwas gar durstig. Von Chiptuning würde ich so oder so die Hände lassen. Abgesehen von der Gewährleistung und Strassenzulassung die du verlierst, ist der CS 105 pro auch so schon an der Grenze was die Belastbarkeit des Getriebes, ... zulässt.


frank100 antwortet um 13-05-2010 10:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
case cs pro
Der CS kann den 956 niemals das Wasser reichen ist ja ein 6 Zylinder und ein sehr zuverlässiger Schlepper was man vom CS nicht behaupten kann.

Wenst einen MF Händler ihn der Nähe hast schau dir mal einen MF an bekommst mehr Traktor für weniger Geld und hat auch noch ein viel besseres Getriebe.



cspower antwortet um 13-05-2010 13:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
case cs pro
also der cs pro kann meinen ansichten dem 956 schon das wasser reichen. ich habe auch mit einem 4 schar und 3 meter grubber gearbeitet, das ist aber auch die leistungsgrenze.
aber da unser betrieb zur hälfte aus grünland besteht ist das ein wendiger und übersichtlicher trecker mit dem 956 kann man im grünland meiner ansichten nach nicht so gut arbeiten


Bewerten Sie jetzt: case cs pro
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;236501




Landwirt.com Händler Landwirt.com User