Antworten: 1
Gratzi 23-04-2010 14:39 - E-Mail an User
Priesterkinder ????
habe einen sehr sehr interressanten Artikel gefunden..... jetzt weis ich wo die Kirchenbeiträge auch verwendet werden?
http://steiermark.orf.at/stories/433397/



helmar antwortet um 23-04-2010 19:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Priesterkinder ????
Mein Vater, Jahrgang 1911, hat öfter erzählt, dass der Pfarrer in jener Schulgemeinde in welcher mein Vater zur Schule gegangen ist, voll zu seiner Pfarrhaushälterin und zu seinen beiden Töchtern gestanden ist. Auch auf dem Schulfoto, etwa 1920, sitzen diese beiden Mädchen links und rechts vom Pfarrer.
In meiner Gemeinde gab es einen Pfarrer(Jahrgang 1912 ungefähr) der war von 1947 oder 1948 bis 1960 in unserer Gemeinde, und der nannte seinen Sohn, der ihn verblüffend ähnlich sah, ganz offiziell "mein Sepperl".
Meine längst verstorbene Patin war auch ein Pfarrerskind, nur dieser hat sich nicht dazu bekannt, obwohl auch auf einem Schulfoto Vater und Tochter gemeinsam zu sehen gewesen sind, und auch die Ähnlichkeit.
Es wäre die ganze Sache nicht so auffallend, wäre da nicht der offizielle Umgang der RK mit der Sexualität, und deren verklemmtes Frauenbild....denn es wird ja immer geheissen haben dass an dieser Sünde die betroffene Frau schauld ist......aber wie immer gehören 2 dazu. Und dass diese Frauen die armen Pfarrer vergewaltigt haben kann ich mir wirklich nicht vorstellen.
Mfg, helmar, Helga


Bewerten Sie jetzt: Priesterkinder ????
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;234767




Landwirt.com Händler Landwirt.com User