Antworten: 2
Noro 18-04-2010 07:57 - E-Mail an User
Schwefel für alle
Hallo,

es ist wahnsinn, was da der vulkan alles bewegt. nicht nur die flugzeuge bleiben am boden sondern er verteilt durch die asche jede menge nährstoffe, besonders schwefel und beeinträgtigt damit das klima.

jährlich werden im schnitt 30 kg S dem hektar entzogen, aber durch die sauberen brennstoffe und durch die filter anlagen kommen nun mittler weile nur noch 10 kg S durch die organischen dünger zurück.

Düngt ihr S? Was? Wie oft?


gruß
th

ps.: wenn es nach mir ging, könnte der vulkan ruhig die nächsten 50 jahre werkeln, denn so ruhig und klar war unser himmel schon lange nicht mehr...



Tyrolens antwortet um 18-04-2010 09:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwefel für alle
Ohne ausreichend Schwefel wird die Stickstoffaufnahme gehemmt und letztlich die Eiweißbildung verschlechtert. Daher wird mit Ammoniumsulfat gedüngt....


Jophi antwortet um 20-04-2010 15:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwefel für alle
Hallo !

Das mit dem Himmel sehe ich genauso.
Heuer verwende ich den Stickstoffdünger 24 N / 10 S / 6 MgO, und zur Spritzbrühe gebe ich auf 1000 ltr Spritzbrühe 100 kg SSA oder Bittersalz-
Das sollte genügen.

Jophi



Bewerten Sie jetzt: Schwefel für alle
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;234387




Landwirt.com Händler Landwirt.com User