kleinsamenstreuer-wiesenegge

Antworten: 4
mostilein 04-04-2010 09:32 - E-Mail an User
kleinsamenstreuer-wiesenegge
hallo
hat jemand erfahrung
beim wiesenhobeln gleich nachsähn
vorne kleinsamenstreuer drauf und hinten wiese ebnen
oder
vorne samenstreuen und hinten gülle ausbringen
habt ihr da erfahrungen
bitte um eure meinung




Werner_79 antwortet um 11-03-2012 14:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kleinsamenstreuer-wiesenegge
Würde uns auch interessieren, bis jetzt hieß es immer striegeln, sähen und dann ev. noch andrücken...


woody87 antwortet um 11-03-2012 14:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kleinsamenstreuer-wiesenegge
hollo, haben das jedes frühjahr bei meinem ausbildungsbetrieb gemacht beim eggen, kann nix negatives berichten...
ein Nachbar macht das beim güllefahren, da hast halt den vorteil dass der samen besser feuchtgehalten wird und die Vögel fressen dir nix weg...

mfg woody


woody87 antwortet um 11-03-2012 14:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kleinsamenstreuer-wiesenegge
mei nachbar nimt aber nicht den schneckenkornstreuer, der mischt den samen beim aufrühren mit in die gülle...

mfg


AUK antwortet um 11-03-2012 14:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kleinsamenstreuer-wiesenegge
Wir sähen ( Kleindsamenstreuer ) beim Striegeln, danach wird mit der Walze gleich angedrückt. Boden sollte nicht zu trocken, aber auch nicht zu feucht sein. Bis jetzt gute Erfolge, es wird jedes Jahr eine Wiese nachgesäht und so verteilt sich das über die Jahre ganz gut.

lg


Bewerten Sie jetzt: kleinsamenstreuer-wiesenegge
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;232819




Landwirt.com Händler Landwirt.com User