wiesenegge bringts was?

Antworten: 8
stierbau 22-03-2010 19:12 - E-Mail an User
wiesenegge bringts was?
hallo! fährt ihr mit wiesenegge eure wiesen ab bringts was? Benutzt jemand von euch einen Grünlandstriegel (mit Nachsaatmaschine?) anstatt einer Wiesenegge? wie macht ihr die nachsaat?



lisand1 antwortet um 22-03-2010 19:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wiesenegge bringts was?
Hallo!
Ich habe eine Wiesenegge, ja es bringt was (Belüftung)!
Würde mir allerdings keine mehr kaufen, weil diese nichts aushalten und alles verzogen ist!
Ich würde eher zu einem Hackstriegel tendieren, da kannst du gleich nachsähen und du kannst ihn doppelt verwenden, beim Getreidestriegeln, etc.

Mfg


Bauernhaus antwortet um 22-03-2010 20:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wiesenegge bringts was?
Ja, bringt was!
Habe einmal auf eine Teilfläche vergessen, da hats beim Heumähen von lauter Haufen nur so geklöckelt. Komischer Weise war diese Wiese auch noch beim zweiten Schnitt unruhiger.





biomax antwortet um 22-03-2010 21:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wiesenegge bringts was?
Hi Leute. Ich hab seit drei Jahren eine6,2 m Wölfleder Wiesenegge mit aufgebautem pneum. Kleinsamenstreuer. Bringe jählich 3-5kg Grassamen oder Nachsaatmischung mit derselben auf alle GL-Flächen aus. Ich habe sehr gute Erfahrung damit gemacht da wir eine sehr dichte Grasnarbe haben. Mir arbeitet der Striegel zu intensiv , zerstört die Wurzeln und ebnet keine Erdhaufen ein. Ich nehme die Wiesenegge auch als Acherschleppe, funktionier auch sehr gut.
Lg biomax


schellniesel antwortet um 22-03-2010 22:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wiesenegge bringts was?
@biomax
dann hast aber sehr leichte Böden den eine wiesenegge als ackerschleppe zu missbrauchen!
Aber wenns funktiuoniert

Zu eigentlichen Thema!
Naja egal ob man da jetzt mit einer wiesenegge drüber fährt oder sich was mit alten Autoreifen zusammengebaut hat....
Jedenfalls würde ich auf eine Überfahrt nicht verzichten den so eine Maulwurf Familie ackert ganz schön und das mähen ist dann echt eine Qual!!!
Ich brauch das gras nicht jedoch auf das verzichte nichtmal ich!
Mfg schellniesel



buz antwortet um 22-03-2010 23:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wiesenegge bringts was?
@ biomax
Kann dir nur recht geben habe auch eine 6,2m Wölfleder mit pneum. streuer . Wenn du im Herbst festmist ausbringst ist eine Wiesenegge unverzichtbar ! das mit dem acker ist so eine sache . ich selbst bevorzuge eine Kreiselegge un mir einen arbeitsgang zu sparen .


mukuranger antwortet um 23-03-2010 07:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wiesenegge bringts was?
Hallo

Hat jemand Erfahrungen mit den Weidebelüftern von Joskin - Arbeitsquallität usw.
Bin am überlegen, ob ich mir so einen zulege.

mfg



schladek antwortet um 23-03-2010 12:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wiesenegge bringts was?
Servus biomax!

Wenn Dir der Striegel zu intensiv arbeitet, bist Du des Einstellens nicht mächtig! Gerade das mögliche Einstellen ist der große Vorteil des Striegels. Bei Deiner Wiesenegge kannst genau nix einstellen; bei Neuansaat/Klee zu intensiv u. reißt Steine heraus - bei alten verfilzten Wiesen kannst die Katz auch streicheln, bringt genau so viel. Kennen wir eh alles.
Für die Erdhaufen gibt's Bleche - ebnen sehr gut ein; sind je nach Größe u. Dichte der Erdhaufen ebenfalls verstellbar. Würden den Striegel NIE gegen eine Wiesenegge tauschen.

mfg
schladek


fgh antwortet um 23-03-2010 15:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wiesenegge bringts was?
Ich würde auf eine Wiesenegge nie verzichten, Striegel ist natürlich besser.


Bewerten Sie jetzt: wiesenegge bringts was?
Bewertung:
3 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;231296




Landwirt.com Händler Landwirt.com User