10-03-2010 13:02  teilchen
Chinesen essen uns bald das Sulzerl weg

Was bei uns niemand essen möchte, ist in China heiß begehrt: Haxen werden gekocht und kosten so viel wie ein Steak. Schweinsohren werden in Streifen geschnitten fritiert oder gesotten als Salat serviert.
...
Eine Mitarbeiterin der WKO:
"Vor einigen Monaten hat eine Frau von einer chinesischen Firma bei mir angerufen und gefragt, wie viele Ohren wir liefern könnten", sagt Lorencz. "'Wir schlachten jährlich fünf Millionen Schweine, wir haben zehn Millionen Ohren', habe ich als Scherz gesagt. 'Nicht viel', hat die Frau darauf gemeint."
Einfach ist es nicht, den chinesischen Markt zu öffnen.
...
Der Bedarf jedenfalls ist da: "Wir können gar nicht so viel produzieren, wie China aufsaugen würde."

Da braucht man sich wegen des rückläufigen Schweinefleisch-Konsums im Inland keine Sorgen mehr machen.

http://derstandard.at/1267743628770/Schwein-aus-Oesterreich-13-Milliarden-Ohrenesser-in-China

Na dann - Mahlzeit!



  10-03-2010 13:10  50plus
Chinesen essen uns bald das Sulzerl weg
Na dann schlachten wir halt die Schweine, verkaufen den Chinesen die Ohren und Haxerl schön teuer, der Rest kommt in den Container.;-)

Ohren werden übrigens, getrocknet - bei uns als Hundefutter verkautt - garnicht so billig!

Nur wir sollen's halt umsonst erzeugen!


lg
50plus

  10-03-2010 13:29  lacusfelix
Chinesen essen uns bald das Sulzerl weg
Da haben die Genforscher ja wieder was zu tun.
Da wird wie bei den Hirschen bald die 18 Ender geben..;-)

  10-03-2010 13:35  schellniesel
Chinesen essen uns bald das Sulzerl weg
Ja oder angebrütete Hühnereier sind eine Delikatesse in China.
Also der Bruthenne einfach immer neue Eier untergeben das wird ein Gschäft!
Mfg schellniesel


  10-03-2010 13:54  teilchen
Chinesen essen uns bald das Sulzerl weg

@50plus

Also wenn in China für ein Haxl soviel bezahlt wird wie für ein Steak, dann seh ich rosige Zeiten auf die Schweinebauern zukommen.
- sofern sie mit dem Liefern nachkommen.

Ich glaub früher ist bei uns auch alles verwertet worden, und es gab keine Teile zu entsorgen. Kann mir gut vorstellen, dass es bei den Chinesen nicht anders ist, und dass man aus dem Mangel heraus die minderwertigen Teile zu Delikatessen verarbeitet hat.

@Lacusfelix

Deine 18-Ender-Schweine gfoin ma :-)
Vielleicht kommt auch das Großohrschwein...



  10-03-2010 20:42  Johannfranz
Chinesen essen uns bald das Sulzerl weg
Das Grossohrschein mit Ohren wie ein Elefant und zusätzlich vielleicht mit 8 Haxn ! Wie schon geschrieben : Die Gen - Forscher sind am Zug .