Selbstfütterung am Fahrsilo

Antworten: 2
lacusfelix 08-03-2010 08:28 - E-Mail an User
Selbstfütterung am Fahrsilo
Hat jemand so ein System selber am Betrieb bzw. kennt es aus der Praxis?.
Bei meiner Internerrecherche bin ich zwar auf einige Schweizer Seiten gekommen habe aber keine Anbieter von z.B.. Freßgitter gekommen, gibts da nur Eigenbau?



ccma antwortet um 08-03-2010 09:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Selbstfütterung am Fahrsilo
Hallo.
Ich kenne einen Betrieb, der hat dieses System glaub ich jetzt schon fast 50 Jahre im Einsatz..
Es war der erste Laufstall in unserer Gegend. Das Gitter ist links und rechts mit einer Kette angehängt. Jeden Tag lässt er 2-3 Glieder nach und die Kühe schieben das Gitter selber nach. Ob es so zu kaufen gibt weis ich auch nicht. Ich glaub so was mußt du Dir selber bauen.


Drone antwortet um 08-03-2010 21:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Selbstfütterung am Fahrsilo
Schau dir das genau an. Habe so ein Fressgitter in der Schweiz angeschaut hat mir nicht gefallen. Er musste jede Woche das Gitter wegziehen und reinigen ( Futterreste) dazu kommt
Verkotung der Fläche. Habe es anders gelöst spezieller Futtertisch fürs Silo . Muss allerdings die Blöcke nachschieben ( Frontlader) Geht auch mit Qwader oder Rundballen.
schau bei mir im Fotoalbum nach . Gruß Franz.


Bewerten Sie jetzt: Selbstfütterung am Fahrsilo
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;228448




Landwirt.com Händler Landwirt.com User