Krone Round Pack 1250

Antworten: 7
johndeere_5720 14-02-2010 15:35 - E-Mail an User
Krone Round Pack 1250
Hallo Leute

In letzter Zeit sind doch einige Themen hier entstanden bezüglich Rundballenpressen etc. Deshalb sorry das ich hier schon wieder ein neues Thema starte.

Ich habe nämlich ein paar spezielle Fragen an die Herren die Krone Round Packs 1250er fahren. Wir haben zur Zeit eine Krone KR-130 mit der schmalen Pick Up und ohne Schneidwerk etc. Wir würde diese gerne im Frühjahr eintauschen gegen eine neue Round Pack bzw. gut gebrauchte!

Ich habe schon, ich glaube tomsen war es, in einem Thema gefragt bezüglich der Comfort Bedienung an seiner Vario Pack. Nun wollte ich wissen ob das bei der Round Pack genauso ist. Zeigt mir die Round Pack mit dem Comfort Terminal auch den aktuelle Füllstand am Display an, oder nur wenn der Enddruck erreicht ist???? Und besitzt die RP dann auch noch die Zeiger an der Seite mit der Comfort B. ???

Auf der Homepage von Krone wurde ich nicht so richtig schlau, und auch aus den Testberichten nicht.

Wäre nett wenn mir hier jemand genaue Infos zur RP 1250 mit der Comfort Bedienung geben kann. Auch habe ich gelesen das das Gewicht überhaupt nicht zusammen passt, mit den Angaben im Prospekt?

Vielen Dank Leute

mfg
johnny


tomsen antwortet um 15-02-2010 09:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Round Pack 1250
Hallo Johnny
Mich hast nicht gefragt wegen der Bedinung von der Vario Pack habs aber gelesen.
Ich fahr die 1250 er und will mir noch ne 2 zulegen weiß aber auch noch nicht welche.
Der Schlepper ist klein genug sonst würds glaub Welger oder Mchale werden.
Will aber keinen größeren Schlepper bin nämlich viel auf der Straße unterwegs.
Nun zu Deiner Frage.
Die Bedienung zeigt den aktuellen Füllstand an und die Zeiger an der Seite hast Du auch.
In der mitte vom Disply ist ein Anzeigebalken den Du von 5 prozent bis 100 prozent in fünfer Schritten vorwählen kannst. Das ist dann dein vorgewählter Pressdruck. Beim Füllen der Presse steigt dann links und rechts vom vorgewählten Balken auch ein Balken hoch das ist dann dein Füllstand. Haben der rechte und linke Balken die Höhe vom vorgewählten Balken erreicht bindet die Presse ab.
Kannst dann auch auf manuel umstellen dann Bindet sie erst wenn auf den Knopf drückst.
Die Bedienung hat links und rechts noch drei Pfeile die sagen auf welche Seite fahren sollst.
Erst kommt ein Pfeil dann der zweite und beim dritten piepst sie auch das die Seite wechseln sollst ist manchmal a weg nervig.
Ich hoff ich konnte helfen wenn noch Fragen hast einfach fragen.
Netten Gruß


undi1 antwortet um 15-02-2010 10:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Round Pack 1250
soweit ich weis war bei da round pack und bei den vario pack die comfort bedienung die gleiche! alsi du hast den balken mit dem füllstand und die pfeile (eins bis drei) die dir anzeigen auf welcher seite zu wenig ist! dieses problem mit einem ungleichmäßigen befüllen lässt sich leicht lösen! die pickup is 2 meter breit! also kann die schwad auch so breit sein! garantiert einen formschönen ballen!



johndeere_5720 antwortet um 15-02-2010 13:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Round Pack 1250
@ tomsen, sry hatte nicht nachgeschaut, es war doch sprengkommando ;)

Aber vielen Dank, weil sprengkommando schrieb damals das seine Vario Pack die Zeiger nicht hat, deswegen wollte ich nochmal sicher gehn...

So ist die 1250er doch eine empfehlenswerte Presse oder?? Zuverlässig ist sicher auch, nur das Gwicht mit den 3000kg und mehr macht mir etwas sorgen.... Jetzt werde ich dann mal unsre Kr 130 wiegen und schauen ob auch dort die Prospektangaben nicht stimmen...

Danke
mfg


tomsen antwortet um 15-02-2010 17:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Round Pack 1250
Ja bei der Vario Pack fehlen die Zeiger bei Comforbedienung.
Ich fahr die 1250 er im lohn und mach im Jahr so ca. 3000 Ballen.
Hab jetzt störungsfreie 11000 Ballen drauf hab aber auch eine sehr gute Wartung.
Ist eine einfach aufgebaute gute leichtzügige Presse.
Mit Deinem JD wirst der Presse schon Herr auch in steilem Gelände der wiegt doch knapp 4 Tonnen.
Von der leistung gehts auf jeden Fall und wenn mehr braust der Motor hat schon noch reserven.
Netten Gruß


johndeere_5720 antwortet um 15-02-2010 17:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Round Pack 1250
@ tomsen, die Leistung passt schon, ist ja auch nicht mehr Serie von der Leistung her! Ist doch das gute bei JD das dir die Leute von Werk aus schon sagen wie und was man drehen muss + dem passendem Werkzeug......

Und Gewicht reicht auf jedem Fall aus...

mfg


dirma antwortet um 15-02-2010 20:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Round Pack 1250
hallo,
Ich denke, da ist ein Mißverständnis: Bei der Komfortbedienung sind normalerweise an der Presse keine Zeiger, sondern die Balken und Pfeile am Display. Es gibt allerdings die Zeiger an der Presse im Ersatzteilweg zum ausrüsten.
mfg.



johndeere_5720 antwortet um 16-02-2010 18:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Round Pack 1250
Also erstamal vielen Dank euch, jetzt weiß ich endlich was die Comfort Bedienung kann!

Schade das die keine Anzeigen für den Füllstand machen, für die kleinen Modelle wie Kr-130 oder 125....

PS: Ich hab mich einmal dahinter gesetzt so etwas selbst nach zu rüsten bei unserer Krone, aber hatte dann wenig zeit wegen der Schule und dann wegen dem Bundesheer... aber im Fotoalbum habe ich mal ein Foto des Prototypen reingestellt, vl komme ich in nächster Zeit einmal dazu es fertig zu machen...

mfg


Bewerten Sie jetzt: Krone Round Pack 1250
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;224245




Landwirt.com Händler Landwirt.com User