Ramschladen-LandwirtKleinanzeiger!

Antworten: 8
Haa-Pee 23-01-2010 13:34 - E-Mail an User
Ramschladen-LandwirtKleinanzeiger!
da ich mir an und für sich gerne kleinanzeigen anschauen aber mit bedauern feststellen muss,dass die qualität der angeboten "waren" trotz einer entgeltlichen anzeigenaufgabe sehr dürftig ist.

wirklich der reinste ramschladen zu preisvorstellungen jenseits von gut und böse.

ich gehe sogar soweit dass 80prozent der hier angebotenen waren das prädikat "schrottplatzreife" verdienen!

der einzige der damit was verdienen kann ist der fortschrittliche landwirt als anzeigenverkäufer....

ansonsten suchen ja die "hardcore" inseranten teilweise länger als 1 jahr auf abnehmer ihres klump!





MF2435 antwortet um 23-01-2010 14:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ramschladen-LandwirtKleinanzeiger!
auch ich schaue mir die kleinanzeigen gerne durch aber mehr nicht ,denn was hier reingestellt
wird da muß mann sich schon fragen was sich die Leute denken dabei !!!!!!!!!! Preise die oft
neu waren mit Garantie nicht mehr kosten!!!! mann sollte bei gebrauchten Sachen schon
am boden bleiben ,wenn mann es los werden möchte !!!!!


kraftwerk81 antwortet um 23-01-2010 16:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ramschladen-LandwirtKleinanzeiger!
Hab schon einiges über die Kleinanzeigen verkauft und gekauft. Kann mich nicht beschweren und die Reichweite ist schon sehr gross. Ist halt so dass generell das Preisniveau speziell bei Maschinen extrem angezogen hat. Naja es wird ja keiner gezwungen zu dem Preis zu kaufen zu dem Angeboten wird.


BCh antwortet um 23-01-2010 19:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ramschladen-LandwirtKleinanzeiger!
Hallo zusammen!

Habe auch schon gekauft und verkauft über diese Seite! Das größte Problem an der Sache ist das das was man sucht meistens am anderen Ende von Österreich rumsteht!!

Zu den Preisen gilt ein altes Sprichwort:

Wer verlangt ist nicht dumm. Dumm ist der´s bezahlt!!!

In diesem Sinne viel Spass beim gschäftln!

MfG


milcherzeuger antwortet um 25-01-2010 13:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ramschladen-LandwirtKleinanzeiger!
Das ist halt auch ein Kleinanzeiger und nicht ebay. Wennst was brauchst dann musst halt dann doch hinfahren, reden, handeln, kaufen und nicht sudern.

Habe manches auch schon fast ein halbes Jahr herinnen, ohne Kosten, habe aber auch im letzten Jahr 20 Geräte aus einer Betriebsauflösung angebraucht, wäre auf anderem Wege nicht gegangen. Internet geht auch über Österreichs Grenzen hinaus und das ist sehr förderlich.

Habe auch schon vieles gefunden und gekauft.
Wenn jemand sudern will ist ihm das natürlich auch erlaubt, es muss halt immer jeder das machen was er am besten kann!!!!

mfg seppl.


MUKUbauer antwortet um 25-01-2010 14:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ramschladen-LandwirtKleinanzeiger!
Hi

Habe einiges über die Plattform hier schon verkauft und auch gekauft - wo das Problem liegt wüßte ich echt gern, entweder nicht lesen oder wenn es zu teuer ist mußt eh nicht kaufen



Moarpeda antwortet um 25-01-2010 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ramschladen-LandwirtKleinanzeiger!
ich finde kleinanzeigen gut und der fortschrittliche landwirt muss leben, also verlangt er etwas dafür.

was ich absolut nicht verstehe ist, dass die kleinanzeigen in den landwirtschaftliche mitteilungen nicht gratis sind, kostenlose kleinanzeigen würden handel und wandel fördern.

es wäre sicher nichts dabei die zeitung um ein blatt zu vergrößern,
auch könnte man den platz, den die schönen lächelnden politiker einnehmen, für kleinanzeigen verwenden.





Haa-Pee antwortet um 25-01-2010 21:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ramschladen-LandwirtKleinanzeiger!
falls verstanden!

ich meine die grobe masse an kleinanzeigen ist ramsch!

da ein felgen dort eine 40 jaehriger kipper usw usw......

also kaum konkrete brauchbare angebote ausser fuer alteisenhandler,bauernmuseumsbesitzer,osteuropaeische landwirte....


Moarpeda antwortet um 25-01-2010 22:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ramschladen-LandwirtKleinanzeiger!
@haapee

was dem einen sein uhl ist dem anderen sein nachtigall

für den einen ist das glumpert eine belastung und für den anderen eine arbeitserleichterung

alteisenhandler,bauernmuseumsbesitzer,osteuropaeische landwirte, umstellende und natürlich zurückgebliebene biobauern können so manches gebrauchen ;-))

habe mir im herbst einen 50 jahre alten warchalowski WT20 als 3 ten traktor gekauft und das mähwerk draufgehängt, uf das ganze glumbert nie mehr ummontieren und leicht ist er ausserdem.


Bewerten Sie jetzt: Ramschladen-LandwirtKleinanzeiger!
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;220179




Landwirt.com Händler Landwirt.com User