Antworten: 32
  20-12-2009 19:13  tree_01
Getreideheizung
hallo,

brauchen neue heizug in wels.

bitte mitteilung wieviel erfahrung mit getreideheizung und problema.
auch funktionieren gut?
was kosten ca. 30kW?

Lg, wp

  20-12-2009 19:43  janatürlich
Getreideheizung
Wenn nix gescheites kaufen wirst haben problema mit Schlake.

  20-12-2009 19:59  ANDERSgesehn
Getreideheizung

äthh hiepy,
wenn nix gscheits kaffa, daun hobn problema mit rost.

äthh woidpetergagga
du vawenda tun "suche beiträga" und geba ein "getreidaheizung", da kannst viel lesa!
30kw kosta sirga 28.000 juro lista netto ohne nix.
problema imma bei zu niedra temperatura.
galk macht gute schlacke und ah dünna.

;))
ANDERSgesehn.



  20-12-2009 20:12  frank100
Getreideheizung
Was soll das für ein Kessel sein um 28000 ist der aus gold?


  20-12-2009 20:12  tree_01
Getreideheizung
hrrrtna!

vilen dank fir antwort !

in wels fil getreide und billig preis!
auch kollega helfen mit!

lg, wp

  20-12-2009 20:24  Moarpeda
Getreideheizung
....nur neimodisches zeig.

getreide werden viel teira nexte jare, dann du kaufen kessel viel teia zalen.

  20-12-2009 20:34  tree_01
Getreideheizung
...dann heizen alte reifen in wohnung, nehmen von sperrmüll...brennen gutt!
glauben nicht das korn teurer wird als 454hüldül - 15cent.
so am besten heizen mit nur trevira silo und chillige schnecke.

lg, wp

  20-12-2009 20:49  helmar
Getreideheizung
Glühwein? Punsch? Zwetschkenschnaps? ....oder alles gemischt?
fragt helmar

  20-12-2009 21:30  Moarpeda
Getreideheizung
@helmar

war das jetzt anstatt heizöl gedacht ?

  20-12-2009 22:40  wernergrabler
Getreideheizung
@ alle

bauts a Getreideheizung.
Ich habe nix dagegen.
Steigt vielleicht der Preis. Ich kann warten ...

@wp:

Hätte alte Reifen. Würde sie hergeben.
Machst Nahwärme und passt schoa.
Könnte auch einen Reifenhändler fragen.
Brauchst welche?

mfg
wgsf

  21-12-2009 07:52  tree_01
Getreideheizung
@wgsf

reifen immer gutt. haben profil verkaufen, ohne profil fahren, wenn bumm machen oder pfffff heizen! auch wenn bremse bei auto kaputt, bindeen reifen vorne auf auto mit schnur!
auch auf straße legen hinter kurve wenn brauchen anderes auto!

lg, wp

  21-12-2009 07:58  baldur
Getreideheizung
Wenn ich mir diese Meldungen zu diesem sehr intresseanten Thema anschau, da frag ich mich , ob dieses Diskusionsforum hier nicht doch einen strengeren Zugang haben soll. Es ist eigentlich sehr schade, daß sich hier immer wieder die gleichen bei den verschiedensten Themen zu Wort melden, nur um sich über die Kollegen die, ernsthaft diskutieren wollen, lustig zu machen. Vielleicht sollte sich die Redaktion von landwirt. com doch was einfallen lassen, um hier noch eine sinnvolle Diskusion in Zukunft führen zu können. Auch ich überlege die Anschaffung einer neuen Heizung und wäre für jeden guten Tip von erfahrenen Kollegen dankbar. Wer hat Erfahrungen mit welchen Heizkesseln für Pellet und Energiekorn?

  21-12-2009 08:19  Neuer
Getreideheizung
@baldur
Bleib locker, Alter.



  21-12-2009 09:07  josefderzweite
Getreideheizung
ja mit der kälte hat jeder von uns so seine eigenen probleme.

würd mir keine getreideheizung bauen, wenn ich keinen grund zum anbauen hätte. es gibt auch öfen die alles verbrennen könne.ob pellets, hack oder mais - egal.

wenn ich noch mal die wahl hätte würde ich nur mehr infrarotkörper installieren. ein traum.

  21-12-2009 09:18  pepbog
Getreideheizung
montier "russische feldheizung" = billig und sehr wirkungsvoll.

  21-12-2009 09:28  Stonebear
Getreideheizung
"gg"

  21-12-2009 09:41  NetworkBiomass
Getreideheizung

Obwohl mein Kessel geeignet wäre - hab noch kein Getreide verheizt.
Hab nämlich überhaupt keine Lust jedes Jahr den Landesproduktenhändler bzw Raiffeisen zu sponsern... jedes Jahr Bodenbearbeitung, jedes Jahr Saatgut verbrauchen, jedes Jahr Anbau, jedes Jahr teuren Treibstoff vergeuden, jedes Jahr ums Unkraut kümmern, ...

NEIN DANKE - viel zu umständlich und aufwändig !





  21-12-2009 10:06  Stonebear
Getreideheizung

Ja ich sag auch immer Diesel und Heizöl müssten das 3-fache kosten dann würden unsere Produkte auch im Wert steigen.

mfg

  21-12-2009 10:06  wernergrabler
Getreideheizung
@ NetworkBiomass

Warum die Mafia sponsern?
Brauchst ja nix anbauen. Brauchst nur zu kaufen.
Gibt ja genug andere die dein Heizmaterial produzieren.

Dank der Übermäßigen Einlagerungen wird sich vor allem beim Mais auch nächstes Jahr nichts spielen.
Also rein in den Ofen damit!

mfg
wgsf

  21-12-2009 10:13  kraftwerk81
Getreideheizung
"Dank der Übermäßigen Einlagerungen wird sich vor allem beim Mais auch nächstes Jahr nichts spielen. Also rein in den Ofen damit! mfg wgsf"

Poah! Gschäftsidee, Popkornmaschine im Keller!



  21-12-2009 10:17  wernergrabler
Getreideheizung
@ kraftwerk:

Hab ich gar nicht soweit gedacht. Werde gleich mal beim Kino in der Nähe anfragen, ob sie ihre Popcornproduktion nicht auslagern wollen.

Jedoch wird mir das große Geschäft unterbleiben, da ich lange warten werde, bis der Mais "poppt".

Für nächstes Jahr baue ich aber wirklich "Popcornmais".
Brauchst dann auch was? *gg*

mfg
wgsf

  21-12-2009 10:36  NetworkBiomass
Getreideheizung

***....Brauchst ja nix anbauen. Brauchst nur zu kaufen. Gibt ja genug andere die dein Heizmaterial produzieren. ***

aha, wernergrablersteyrfahrer; diese ANDEREN produzieren ohne Bodenbearbeitung, ohne Saatgut, ohne Anbau, ohne Treibstoff, ohne sich ums Unkraut kümmern, ...das war mir bislang nicht bewusst, aber man lernt nie aus im Leben ;-)




  21-12-2009 10:55  Fallkerbe
Getreideheizung

Hat denn ein Waldpädagoge kein Brennholz?
In den Österreichischen Wäldern verfault noch so viel Brennholz, das genutzt werden könnte.
Ich finde es schade, das diese Energie viel zu wenig genutzt wird.
Das CO2 wird auch beim verfaulen frei, demnach ist die Holzheizung Klimaneutral.

mfg



  21-12-2009 11:25  CASE110
Getreideheizung
Hallo,
wir haben eine Getreideheizung,
heizen aber derzeit mit Hackschnitzel,
bis vor einem Jahr haben wir mit Getreide geheizt, haben es auch mit Pellts versucht,
der einzige Nachteil bei der Verbrennung von Getreide ist, dass viel Asche anfällt,bei Pellets und Hackschnitzel fällt nur sehr wenig Asche an.
funktioniert das Ganze wie eine Ölheizung-alles automatisch!
Bin übrigens aus Wels-Land.
LG,

  21-12-2009 11:57  wernergrabler
Getreideheizung
Ich glaube bei diesen Temperaturen setzt bei manchen der logische Verstand aus.

@ NetworkBiomass:

Ich hätte es so definiert, das DU nichts anzubauen brauchst, da es genug ANDERE gibt, die weiter ihre Ackerkulturen (mit dem Aufwand für Pflanzenschutz + Düngung + Unkrautpflege) anbauen werden.

Daher bin ICH auch dafür, dass alle anderen eine Getreideheizung bauen. Somit ist mehr Nachfrage und ewig wird es auch nicht Vorräte geben.

Beispiel Kürbis:
2003: heißes Jahr: sehr gute Erträge ca. 1,30 €/kg (hoher Ertrag, wenig Nachfrage)
2009: nasses Jahr: sehr schlechte Erträge (um 250kg/ha wenn überhaupt) und durch den Kernölmarkt höhere Nachfrage: ca. 4,20 €/kg.

Kennst dich jetzt aus?

mfg
wgsf

  21-12-2009 12:14  tree_01
Getreideheizung
@fallkerbe

ja, ich schwimme in hackschnitzel.
nur brauch ich eine neue heizung, und finde die idee flexibel im heizen zu sein gut.
bei der preisgestaltung kann man sich nicht mehr helfen, also hilf dir selbst.
wenn das system wieder mal entscheidet dass weizen 10cent kosten soll, dann will ich, dass ich zumindest die genugtuung des verheizens empfinde, anstatt mich über diese preise nur zu ärgern.
dann verkauf ich halt mehr hackschnitzel.
nenn es zivilen bäuerlichen ungehorsam.

lg, wp

  21-12-2009 12:31  tree_01
Getreideheizung
und für balduin das ganze von oben nochmal in bosnisch:

haben genug hackholz gutt!
aba wenn karl lagahaus geben mich nur 386 tül -/ 10cent per socke weizen,
ich schmeissen weizen ins feuer für warm!

ich hoffe verständlich für integrative kelten.

lg,wp

  21-12-2009 12:42  baldur
Getreideheizung
Welches Kesselfabrikat hast du? Kannst du mir näheres über deine Erfahrungen berichten?

  21-12-2009 12:44  baldur
Getreideheizung
An CASE 110

Welches Kesselfabrikat hast du? Kannst du mir näheres über deine Erfahrungen berichten?

  21-12-2009 14:42  Jophi
Getreideheizung
Hallo !

Ich habe einen Feststoffbrenner, in dem ich versuchsmäßig mal ein paar Kilo Weizen und Gerste auf das brennende Holz geschüttet habe.
Dabei habe ich die Feststellung gemacht, daß beim Getreideverbrennen ein schrecklicher Geruch entstand. Auf Dauer nicht auszuhalten.
Nun wollte ich Euch mal fragen, ob Ihr ähnliches auch schon festgestellt habt ?
Was kann man dagegen tun ?

Jophi

  21-12-2009 14:52  Neuer
Getreideheizung
@fallkerbe

Das mit dem Verrotten von Holz denk ich mir auch immer wieder. Auf der einen Seite wollen wir unabhängiger von Energieimporten werden, den Klimawandel verlangsamen, Wertschöpfung im Land behalten etc.
Auf der anderen Seite werden Nationalparks um viel Geld errichtet und erhalten, in denen schönste Stämme verfaulen und sich der Borkenkäfer maßlos vermehren kann.
Wäre nicht eine großflächige, nachhaltige, ökologisch vertretbare Nutzung von klimaangepassten Mischwäldern besser als dieser Nationalparkquatsch?

mfg
sth

  21-12-2009 16:41  CASE110
Getreideheizung
wir haben einen Guntamatic Powercorn mit 50 Kw/h
die Steuerung ist relativ einfach,die Aschenlade leider etwas schwierig zu entleeren, beim Verheizen von Getreide sollte man Kalk beigeben,zur besseren Verbrennung!
Am besten funktioniert es mit Triticale, Weizen ist am wenigsten geeignet da er zuviel Eiweis beinhaltet!
bei etwaigen Fragen melde dich!


  21-12-2009 20:15  Stonebear
Getreideheizung


Bei uns im Dorf hat mal einer einen Ölbrenner umgebaut und mit altem Getreide geheizt,
da wäre das Dorf bald ausgesiedelt so gestunken hat das.

mfg