Kipper mit Wegzapfwellenantrieb

Antworten: 10
  28-11-2009 23:51  Ultra
Kipper mit Wegzapfwellenantrieb
Ich brauche einen Kipper mit Wegzallenantrieb, weil bei mir ist es im Wald steil und auch feucht.

Wer stellt den solche Kipper den her,
Der Verwendungszweck ist bei mir zum Schutt, Schotter, Erde und Holz fahren und sonst solche Sachen was anfallen.
Denn an steilen Flächen steht es schon bei leeren Kipper schon an und geht nicht mehr Vorwärts.
Kipper soll bis 8t bis 10t Nutzlast haben und wenns geht einen Einachs (kommt billiger)

Der Nachbar hat einen Rückewagen(Holzkran) mit einer Wegzapfwelle seit 4 Jahre
und der färht durch nasse Stellen oder über wirklich große Stöcke und beim Hang kommt der auch ohne Probleme hinauf.
Zu mir sagt er: Bis jetzt hatte er sich noch nie festgefahren, früher habe ich entweder wieder abladen müssen oder mit einer Seilwinde rausziehen müssen wieder oder auch hinauf

Darum werde ich mir auch fürs nächste Jahr mal einen Kipper mit Wegzapfwellenantrieb bestellen. nur weiß ich keinen der sowas macht, habe aber mal sowas in einer zeitung gesehen

Danke schon im Voraus für die Antworten

  29-11-2009 08:41  fleischrind
Kipper mit Wegzapfwellenantrieb
http://www.lochmann-erich.it

Hab mir einen Miststreuer von denen gekauft! streubild extrem gut! verzinkter rahmen, hydraulischer kratzbode, hydraulische bremse! ein gutes produkt welches auch preislich sehr interessant ist!
die bauen eben auch anhänger mit antriebsachse! allerdings haben die nur 6 tonnen einachser! alles darüber mit tandemachse! aber du kannst dich ja mal informieren! der kundenservice war bei mir ausgezeichnet!

  29-11-2009 09:08  sisu
Kipper mit Wegzapfwellenantrieb
Meine Erfahrung mit der Wegzapfwelle bei Forstanhängerbetrieb sind nicht die besten, weil da gibt überhaupt nichts nach und geht voll auf den mech. Antrieb von Anhänger und Traktor.
Fahre jetzt einen Anhänger mit Forwarderachsen der aber mit Hydrostatischen Antrieb versehen ist was wesentlich schonender ist. Aber soviel ich weiß bietet die Fa. Schwarz in Italien Kipper mit Triebachse an.
MfG
sisu

  29-11-2009 10:07  pert
Kipper mit Wegzapfwellenantrieb
Hallo Ultra!
Wir fahren schon seit über 20 Jahren mit Triebachsgeräten(Miststreuer und Güllefaß)beide mit starren Triebachsen und der Wegzapfwelle,ich werde aber in nächster Zeit ins Güllefaß, wenn ich eine entsprechende LKW-Allradachse finde, eine gelenkte Triebachse einbauen ,dann hat das Kurvenschieben auch ein Ende .
Ich würde Dir raten einen Kipper ohne Achse zu Kaufen und dann eine LKW- Allradachse mit
Zwillingbereifung und Stollenrädern einbauen,Ich habe die ganzen Triebachseinbauten samt Übersetzungen selbst berechnet und eingebaut,geht sehr einfach,mit ein bißchen Geschick locker möglich,den der Antrieb mit der Wegzapfwelle hat den Vorteil das sowohl Vor-wie auch rückwerts immer die gleich Kraft und passende Zuggeschwindigkeit vorhanden ist gegnüber einem hydrostatischen Antrieb.
Schau einmal in die Hompage von der Firma Urs Schmid in Littau /Schweiz, die sind Spezialisten auf gelenkte Triebachsen,ich bin überhaupt der Meinung das die Schweizer in
Sachen Bergmechanisierung eindeutig führend in der Technik sind.

mfG Pert


  29-11-2009 10:18  Chevy
Kipper mit Wegzapfwellenantrieb
Servus!

Das Problem ist halt, dass eine ungelenkte mech. Triebachse in Kurven zum Schieben anfängt - ist nicht ganz ungefährlich. Hier noch ein paar Links - leider sind diese Lösungen alle nicht billig:

http://www.ursschmid.ch/
http://www.schmid-lm.ch/
http://www.rogenmoserlandtech.ch/
http://www.paul-forrer.ch/default.asp?V_ITEM_ID=2657

Und naürlich einige Forstanhänger-Hersteller wie Lasco, die für ihre Anhänger Kippaufsätze anbieten.

MfG

  29-11-2009 13:17  hartler
Kipper mit Wegzapfwellenantrieb
in Südtirol gibt es noch die firma Schwarz baut auch Triebachsanhänger

www.schwarz.it/de

  29-11-2009 14:13  gadaffi
Kipper mit Wegzapfwellenantrieb
Hallo!

Ich habe einen alten Steyr Lkw-kipper abgeschnitten.Das orginal-Getriebe habe ich
wieder aufgebaut.Beim Lkw-getriebe den Rückwärtsgang einlegen und du fährst
vörwärts.Beim Traktor mußt du dir den passenden Gang dazusuchen(bei Steyr in der Ackergruppe).Ich nehme die 1000er Zapfwelle,weil man sonst zu langsam fährt.
Wenn du mehr Gänge brauchst ,mußt du die Achse umdrehen,dann hast 5 Vorwärtsgänge.
Das ist eine billige Lösung und funktioniert ganz gut.

gadaffi

  29-11-2009 14:29  wernergrabler
Kipper mit Wegzapfwellenantrieb
@ gadaffi:

Wo bekommt man solche Kipper her? Bzw. einen alten LKW.
Suche einen preiswerten Einachs-Dreiseitenkipper mit ca. 6 - 7 Tonnen.

mfg
wgsf

  29-11-2009 14:44  Ultra
Kipper mit Wegzapfwellenantrieb
Werde mich mal Bei einer Firma melden die einen Mechanischen Antrieb haben und nicht hydraulisch, weil da ist der Wirkungsgrad nicht so groß

  29-11-2009 16:59  zog88
Kipper mit Wegzapfwellenantrieb
Probiers mal hier:

Pietschnig GmbH
Unteraigen 8
9431 Sankt Stefan
Telefon +43 4352 81141-0
Fax +43 4352 81141-27
Internet www.pietschnig.co.at

Die Firma ist in der nähe von Wolfsberg in Kärnten aber das sollte dich als Steirer ja nicht zu sehr abschrecken. Einfach mal anrufen probieren, der hat auch sehr viele LKW am Hof rumstehen wo sicher was interessantes zu finden sein wird.

  29-11-2009 17:41  wernergrabler
Kipper mit Wegzapfwellenantrieb
@ zog88

Werd mal schauen, ob ich Zeit finde. Danke nochmal.

mfg
wgsf