Antworten: 4
  17-10-2009 22:09  Forsti3
Rückezangen
Würde mir gerne eine Rückezange bzw. einen kleinen Rückekran zulegen.
Ich selbst habe HRZ LADER von Stummer und von Auer Modell TML A ins Auge gefasst.

Kennt irgendwer diese Rückezangen?
BZW. Welche Vor und Nachteile haben diese!
Gibts noch andere in dieser Größenklasse!?
Wäre dann für einen Traktor mit ca.80 PS!

HRZ LADER von Stummer
weis irgendwer ob es für diese Zange eine Seilwinde optional zum Aufbau gibt?
Wäre mir lieber eine Zange+Seilwinde in einem!

Danke mal im Vorraus!

  18-10-2009 03:56  DJ111
Rückezangen
Hab selbst schon ein paar mal mit einer Rückezange zu arbeiten versucht.

Ich halte von diesen Geräten nicht viel.

Für die Holzbringung kommen für mich nur Seilwinde und Krananhänger in Frage.
Rückezangen haben vielleicht noch bei Kahlschlägen eine Berechtigung aber sonst halt ich das Gerät für unbrauchbar.
Ich habe ein paar Bekannte, die damit im Wald kreuz und quer herumkurven um jeden Stamm erreichen zu können und das halte ich für Blödsinn.
Holzrückung sollte meiner bescheidenen Meinung nach nur von Rückegassen aus erfolgen. soweit man reicht mit dem Kran und was weiter weg ist, wird mit der Seilwinde hergezogen.

Versuch mal einen Stamm über eine Böschung in die Rückegasse zu bekommen ...
Versuch mal damit einen anständigen Haufen aufzuschlichten oder mehrere Sortimente zu sortieren ...

Vollkommen unnotwendiges Gerät ...

Gruß

DJ

PS: Ich hab auch schon bis zu 2000 fm Holz im Jahr aus dem Wald geschafft und weiß sehr wohl wovon ich schreibe ;-)

  18-10-2009 10:25  Forsti3
Rückezangen
aha
gibts auch positives an diesen Geräten?
Ein Bekannter von mir benützt so ein Gerät von Lasco (hydr. Ausschub mit Rotartor)!
Er schildert deses Gerät sehr praktisch!
Er legt sich meisten Äste zusamme auf nen Haufen um die dann zu hacken!
(Bei mir fallen auch manchmal mit Ästensollche hackarbeiten an)!
Und er hat zusätzlich noch auf seiner Zange eine 3T Seilwinde!
Ich glaub selbst das so ein gerät mit Seilwinde besser für den Wald geeignet ist als ohne Seilwinde!?





  18-10-2009 17:20  SchrauberGott
Rückezangen
ich fahre mit einer rückezange an der FH. und a heck hab ich die seilwinde.
ich muss sagen es ist schon angenehmer mit der zange zu arbeiten.
kann mich nicht beklagen....


  18-10-2009 17:56  Strasser8763
Rückezangen
Also wir haben eine heuer im Winter eine Rückezange für den Frontlader gebaut und hinten habe ich die seilwinde . Also ich bin sehr zufrieden damit weil man die Bloch schön und hoch zusammenstappeln kann...