Konjunkturbelebung 2008/09

Antworten: 2
User Bild
Christoph38 07-11-2008 13:44 - E-Mail an User
Konjunkturbelebung 2008/09
Quelle: Blick ins Land vom 11. Nov. 2008

Karikatur


Gut, dass wir den Pepperl Pröll haben, der uns alles so verständnisvoll erklärt.
Wisst ihr noch, wie er uns die höhere Förderung beim neuen ÖPUL erklärt hat.

Das gut so Projekt vom Fischler scheint laut Blick ins Land ja kein voller Erfolg zu werden. Na ja auch egal, schreibt man den Betrag halt auf Konjunkturbelebung um.

User Bild
Halodri antwortet um 08-11-2008 14:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Konjunkturbelebung 2008/09
Pröll"s Töpfe scheinen prall gefüllt zu sein. Momentan scheinen die Summen die für die "Konjunkturbelebung "gebraucht werden keine Rolle zu spielen.
100 Mrd.fĂĽr die Banken, bei der AUA und der Ă–BB will man unter dem Deckmantel der Konjunkturbelebung die Schulden verschwinden lassen, die Krankenkassen sollen entschuldet werden.
Also Wirtschaftlichkeit spielt keine Rolle mehr,wir mĂĽssen alle groĂź Schulden machen bis nichts mehr geht und dann wird entschuldet und alles ist wieder paletti.

User Bild
muk antwortet um 08-11-2008 19:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Konjunkturbelebung 2008/09
und bei der weltwirtschaftskriese 1930 wurden auch die bauern entschuldet ! ! ! !

Bewerten Sie jetzt: Konjunkturbelebung 2008/09
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;147625





Landwirt.com Händler Landwirt.com User