Baureihe Agrotron von Deutz Fahr

Beschreibung
Im Jahr 1995 wurde die Baureihe Agrotron eingeführt. Zu Beginn bestand die Serie aus fünf Vierzylinder- und sechs Sechszylinder-Modellen. Im Jahr 1996 wurde noch das Modell Agrotron 6.01 ergänzt. Die Vierzylinder-Modelle besaßen einen Hubraum von 3,2 Liter und die Sechszylinder-Modelle von 4,8 Liter. Das Triebwerk des Agrotron besaß 24 Vorwärts- und 8 Rückwärts-Gänge bzw. 36 Vorwärts- und 12 Rückwärts-Gänge mit Kriechgruppe.

Bewerte diese Baureihe

Melden Sie sich an, um eine Bewertung zu schreiben


Noch nicht registriert? Hier registrieren!

Agrotron 6.45 Classic

PS: 145
Zylinder: 6
Produktionszeitraum:  1995 - 1998
Serienausstattung: Allrad

Agrotron 6.30 Classic

PS: 132
Zylinder: 6
Produktionszeitraum:  1995 - 1998
Serienausstattung: Allrad

Agrotron 6.20 Classic

PS: 116
Zylinder: 6
Produktionszeitraum:  1995 - 1998
Serienausstattung: Allrad

Agrotron 6.15 Classic

PS: 116
Zylinder: 6
Produktionszeitraum:  1995 - 1998
Serienausstattung: Allrad

Agrotron 6.05 Classic

PS: 105
Zylinder: 6
Produktionszeitraum:  1995 - 1998
Serienausstattung: Allrad

Agrotron 6.01

PS: 101
Zylinder: 6
Produktionszeitraum:  1996 - 1997
Serienausstattung: Allrad

Agrotron 4.95 Classic

PS: 95
Zylinder: 4
Produktionszeitraum:  1995 - 1998
Serienausstattung: Allrad

Agrotron 6.00 Classic

PS: 95
Zylinder: 6
Produktionszeitraum:  1995 - 1998
Serienausstattung: Allrad

Agrotron 4.90 Classic

PS: 88
Zylinder: 4
Produktionszeitraum:  1995 - 1998
Serienausstattung: Allrad

Agrotron 4.85 Classic

PS: 82
Zylinder: 4
Produktionszeitraum:  1995 - 1998
Serienausstattung: Allrad

Agrotron 4.80 Classic

PS: 75
Zylinder: 4
Produktionszeitraum:  1995 - 1998
Serienausstattung: Allrad

Agrotron 4.70 Classic

PS: 68
Zylinder: 4
Produktionszeitraum:  1995 - 1998
Serienausstattung: Allrad


Videos