Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch

Antworten: 38
User Bild
xaver25 28-11-2020 09:39 - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Was haltet ihr von der Aufrüstung eines Vakutek Güllefaßes 7,5 m3, 6 Jahre alt, Vorrichtung vorhanden und sehr guter Zustand.
Hat das kostenmäßig Sinn? Hat das schon wer gemacht?
Danke für eure Infos.

User Bild
martin s.4847 antwortet um 28-11-2020 11:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Servus xaver
Gleiches fass gleiches bj gleiches ziel
Bekomme nächste woche ein angebot
Vakutec baut anscheinend an einen schnellkuppelsystem wo man den schleppschlauch schnell abmontieren kann und weiter mit prallkopf (bei hang und nässe) fahren kann
Mfg martin




User Bild
robertfranz.f(d6s1) antwortet um 28-11-2020 12:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Weil ihr alle über Schleppschlauch schreibt oder Schleppschuh. Funktionieren beide nur mit einer richtigen Pumpe. Besitze seit über 14 Jahre schon an Schleppschlauch und mit drehkolbenpumpe

User Bild
xaver75 antwortet um 28-11-2020 12:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Die Verteiler werden wahrscheinlich sowieso von Zunhammer kommen?

mfg



User Bild
Newhollandts115 antwortet um 28-11-2020 15:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Ist dein Fass ein Pump oder Vakuum Fass.

Wie bereits erwähnt funktionert das System erst richtig gut mit einer Schnecken oder Drehkolben pumpe.

Würde an deiner Stelle aber auch die Möglichkeit eines Schleppschuhs als ,,bessere,, alternative zum Schlepp schlauch prüfen. Kommt aber natürlich auf deinen Bedarf an.

User Bild
Newhollandts115 antwortet um 28-11-2020 16:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch


User Bild
Aequitas antwortet um 28-11-2020 16:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Hat wer Schleppschlauch/Schuh an einem Vakuumfass? Möchte nicht schon wieder Fassl tauschsen wenn ich mal was nachrüsten würde.

User Bild
Vollmilch antwortet um 28-11-2020 16:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
...noch nicht. Nächstes Jahr kann ich berichten, ob das klappt.

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
LW-Maise antwortet um 28-11-2020 19:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Hallo !
Was ist eure Meinung zum Fliegl Schleppschlauch-bzw.Schleppschuh-verteiler mit den Schneckenverteiler
mfg.

User Bild
robertfranz.f(d6s1) antwortet um 28-11-2020 19:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Wir besitzen zu zweit ein Zunhammer Pumpfass mit Drehkolbenpumpe. Bringen im Jahr über 3000m3 Gülle damit aus. Jeder der einen Schleppschlauch hat wird dir sagen gut funktioniert es nur mit einer Pumpe. PS: Fahre damit auch in Schräglage bzw auch wo es steil ist

User Bild
LeoW4 antwortet um 28-11-2020 20:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Die Hersteller stellen meist den Druck beim Vakuumkompressor höher damit die Verteilung einigermaßen funktioniert. Ich bin bei einer Einkaufsgemeinschaft für Güllefässer dabei.Ich habe letztes Jahr mit einem Farmtech Vorführ Vakuumfass mit Schleppschuh ein paar 100m³ ausgebracht. Es kommt sehr viel auf den TM gehalt der Gülle an, am besten wäre Separieren. Da kannst du ohne Probleme mit Vakuumkompressor fahren. Ich habe sehr viel Strohanteil in der Gülle daher habe ich mich für ein Pumpfass endschieden. Die anderen in der Gemeinschaft haben alle einen Vakuumkompressor genommen. Daher kann man das nicht so pauschal beantworten. Vom Preis ist kein Unterschied ob Vakuumfass mit Turbofüller oder Pumpfass

User Bild
robertfranz.f(d6s1) antwortet um 28-11-2020 21:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Fahre auch Biogas Gülle die sehr dick ist und deswegen nur Pumpfass

User Bild
Johannes H.1894 antwortet um 28-11-2020 21:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
@LeoW4 welches Fass hast du gekauft und welche Pumpenart hat es?

User Bild
Johannes H.1894 antwortet um 28-11-2020 21:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch


User Bild
LeoW4 antwortet um 29-11-2020 07:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Farmtech Ultracis 1200 mit Exzenterschneckenpumpe

User Bild
gerhard.h(pvv11) antwortet um 30-11-2020 06:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Las die Finger von dem Schneckenverteiler es gibt nur einen Zuverlässigen und haltbaren Verteiler Bomech

User Bild
robertfranz.f(d6s1) antwortet um 30-11-2020 07:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Der Verteiler von Bomech kommt von der Firma Vogelsang. Es gibt aber noch andere gute Verteiler Firma Harso z.b. usw

User Bild
LeoW4 antwortet um 30-11-2020 07:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Falls das vorletzte Posting mich angeht- Die Exzenterschneckenpumpe ist zum befüllen und ausbringen des Fasses.
Du verwechselst daß, glaube ich, mit dem Schneidkopf im Verteiler. Da gibt es die Schneideköpfe von Vogelsang wie sie z.B. Vacutec einbaut. Bomech u. Farmtech bauen einen eigenen, Joskin weiß ich jetzt nicht.
Dann gibts von Fliegel den Schneckenverteiler ( oder wie der jetzt genau heist weiß ich nicht).

Bomech hat sicher die besten Erfahrungswerte und ist das Maß der Dinge.
Hab mich trotzdem nach nach einem Jahr testen für Farmtech entschieden

User Bild
gerhard.h(pvv11) antwortet um 30-11-2020 09:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Bomech bau jetzt eigene Verteilerköpfe

User Bild
HaHo14 antwortet um 30-11-2020 10:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Ob Vakuumfaß oder Pumpfass ist egal. Besitze beide Varianten und funktionieren beide problemlos mit Schleppschlauch.

User Bild
gerhard.h(pvv11) antwortet um 30-11-2020 11:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Und überall in den Schläuchen gleich viel Gülle vakumkompressor max 1 bar Pumpe so ca 5 bar


User Bild
HaHo14 antwortet um 30-11-2020 11:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Bei der Verteilgenaugigkeit gibt es keinen Unterschied. Sie haben beide ihre Vor-und Nachteile.

User Bild
Johannes H.1894 antwortet um 30-11-2020 16:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Hallo @HaHo14, könntest du die für dich wichtigsten Unterschiede aufzählen? Bzw die Vor- und Nachteile?
@gerhard schwärmt ja nur von bomech ohne Begründung...

User Bild
HaHo14 antwortet um 30-11-2020 18:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Vakuumfaß Vorteile: Invest günstiger
Einfachere Technik dadurch weniger Serviceintensiv
Gegenüber Fremdkörper unempfindlicher
saugt immer ob dicke Gülle oder dünne (Senkgrube)
Nachteile: Ausbringungsmenge meist nur über Fahrgeschwindigkeit
Pumpfass Vorteile: Ausbringmenge genauer da über Fahrgeschwindigkeit und
Zapfwellendrehzahlregelbar
Nachteile: Invest Kostenintensiver
Serviceintensiver
gegen überFremdkörper empfindlicher
wenn die Drehkolben verschlissen sind problematisch bei dünnflüssiger Gülle
(Senkgrube)
Vakkumfass ist Einachs und Pumpfass ein Tandem daher auch fahrtechnisch unterschiedlich (kleine oder große



User Bild
HaHo14 antwortet um 30-11-2020 18:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
(Kleine oder große Feldstücke)

User Bild
robertfranz.f(d6s1) antwortet um 30-11-2020 19:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Also wir besitzen auch ein Vakuum. Fass noch und ein Pumpfass. Vorteile beim Pumpfass sind schneller voll, gleichmäßiger Druck durch konstante Gullemenge, schneller beim ausbringen. (Bringe mit Schleppschlauch mehr Gülle raus als ein Vakuumfass) , umpumpen ist damit auch möglichNachteil: empfindlich gegenüber fremdteile ( deswegen Steinfangkasten mit Cutter), frostempfindlich, hohere Anschaffungspreis, Wartung

User Bild
gerhard.h(pvv11) antwortet um 01-12-2020 06:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Du soltest doch ein mal meinen Beitrag genau lesen ich schwärme nicht ich kanns dir auch belegen
habe ihn meinen Jahren genug Gülle ausgebracht und edliche Schleppschlauchverteiler gehabt aber Der Bomech hat ca bei mir 25 000 Ha under schwierigsten Bedingungen Geschwindigkeiten ausgehalten da wäre jeder andere Verteiler ausernander gbrochen aber nicht erst bei 25oooha sonder sag mal bei 5000

User Bild
gerhard.h(pvv11) antwortet um 01-12-2020 06:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Das Faßgewicht bei Vakumfaß ist sicher auch höher als pumpfass

User Bild
LeoW4 antwortet um 01-12-2020 07:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Pumpfass ist nicht gleich Polyesterfass. Gibt auch Stahlfässer mit Pumpe. Beim Gewicht hat das Polyersterfass erst ab ca. 15 m³ Vorteile gegenüber Stahlfässern.


User Bild
Vollmilch antwortet um 01-12-2020 08:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Hallo Gerhard!

Wenn mein Verteiler 5000 ha durchhält, reicht das vollkommen aus. ;-)

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
gerhard.h(pvv11) antwortet um 01-12-2020 10:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Das Proplem ist nur ob du nerven auch hast mit diesem Verteiler

User Bild
gerhard.h(pvv11) antwortet um 01-12-2020 10:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Das ist zwar nicht ganz Richtig das es ab 15m3 erst Vorteile hat aber bitte wie jeder Glaubt stellt doch einmal eure Fässer auf die waage

User Bild
hpu6 antwortet um 01-12-2020 11:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Vollmilch,
bin da ganz bei dir! Hab ähnliche Vorraussetzungen wie du.
Gibt auch ganz klar Vorteile bei der Bodennahen Ausbringung, nur laufen uns eben die Kosten für die Technik davon. Ist ja auch teurer im Betrieb als ein Breitverteiler.
Wird uns doch immer gepredigt eine Investition muss sich wirtschaftlich rechnen, das sehe ich bei diesen Preisen trotz Förderung nicht.
Bodennah mit einfacher Technik fehlt einfach und ob die Ausbringmenge bei jedem Schlauch exakt die Selbe ist, ist doch in Wahrheit auch nicht sooo tragisch.

User Bild
gerhard.h(pvv11) antwortet um 01-12-2020 11:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Das must mir schon mal erklären was da im Betrieb teurer ist
Mann kann doch auch die Gülle durch einen Lohnunternehmer Ausbringen lassen wen einem Die Technik zu Teuer ist
Bei einem Mus euch schon recht geben wie ich mein erstes 18m3 Güllefaß mit schleppschlauch gekauft habe waren wir irgentwo bei 65 000 jetzt nach 20 jahren kostet so ein faß 150000

User Bild
hpu6 antwortet um 01-12-2020 12:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Abnützung am Verteiler zum Beispiel und an den Schuhen. Schläuche werden sicher auch hin und wieder zu ersetzen sein und das Mehrgewicht muss auch bewegt werden

User Bild
Vollmilch antwortet um 01-12-2020 13:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Kann sein, dass ich mit dem Verteiler mehr Nerven brauche, nur alles andere kann ich mir nicht schônrechnen.
Ich befürchte ein LU hätte bei mir wenig Interesse, wüsste auch keinen, der das macht. Und die Arbeitszeit muss dann auch bezahlt werden.

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
hpu6 antwortet um 01-12-2020 18:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Noch eine etwas andere Frage.
Kann man mit angebauten Ferteiler den hinteren Anschluss noch verwenden um Kanäle zu spülen bzw. Wasser umzupumpen oder ist der fix angeschlossen bzw. zu verbaut?

User Bild
Vollmilch antwortet um 01-12-2020 18:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
Kann man. Man muss halt ein T-Stück mit Schieber reinbauen. Gibt's ab Werk oder kann ( kostengünstiger ) nachträglich gemacht werden.
(Beim Fliegl-verteiler)

Alles Gute!
Vollmilch


User Bild
Newhollandts115 antwortet um 02-12-2020 10:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aufrüstung Güllefaß mit Schleppschlauch
@hpu6
Bei Bauer/Bomech kannst du einfach den Schlauch zwischen Fass und Verteiler abschließen. Und mit einer Parrot Kupplung direkt weiter fahren.

Diese Diskussion wurde von der Redaktion beendet!