Holzverladezange am Frontlader

Antworten: 8
User Bild
JGM 18-09-2020 10:08 - E-Mail an User
Holzverladezange am Frontlader
Servus,
bin am überlegen mir so etwas anzuschaffen , da sich eine Rücke Wagen für meine 8 ha nicht lohnt.
Welche Marke würdet Ihr empfehlen.
Oder har sonst jemand schlechte Erfahrungen mit so einer Zange gemacht.

Vielen Dank,

Sepp

User Bild
pmraku antwortet um 18-09-2020 11:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzverladezange am Frontlader
Du brauchst halt sehr viel Platz zum Aufladen. ich selbst lade nur ganz selten mal eine Buche oder so auf, die Lade ich dann allerdings einfach mit der Palettengabel. hier gäbe es dann auch noch die Variante mit Niederhalter

User Bild
sigi11 antwortet um 18-09-2020 11:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzverladezange am Frontlader
Hallo

Schau dich um eine Rückezange für Frontlader und Heckanbau um.
Hast du eine 3 und 4 Funktion am Frontlader.
Gibt auch gebrauchte in den Kleinanzeigen.
MFG
Josef


User Bild
mac990 antwortet um 20-09-2020 20:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzverladezange am Frontlader
Servus Sepp!
Ich hatte ein Polterschild mit Niederhalter für den Frontlader von Hauer. Ich habe damit Stämme verladen und war nicht zufrieden, da die Stämme nicht präzise geladen werden konnten. Eine Fummelei, Vorwärts, Rückwärts, wieder Aufnehmen usw.
Ich habe eine eine Zange mit Rotator von Hauer gekauft. Ich muß aber dazu sagen, dass ich ein separates Steuergerät (ebenfalls von Hauer ) mit ELC Ergo Joystick und elektrischer Steuerung verbaut habe. Eine feine Sache. Das Verladen funktioniert super und ich verwende das System ständig. Ein normales Zwischenachsteuergerät mit Seilzug kann ich mir nicht mehr vorstellen. Die proportionale Steuerung ist ein Hit. Des Weiteren hast du damit auf dem Frontlader, wenn du das benötigst eine Rüttelfunktion und eine Schaufelrückführung. Sieh dir das System einmal an.

mfG


User Bild
Ferdi 197 antwortet um 20-09-2020 22:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzverladezange am Frontlader
Bei 8 ha würde ich mir schon einen gebrauchten Rückewagen zulegen.
Da bekommt man schon manchmal was gutes so um die 10.000,-€ evtl. könntest mal beim LTC Zwettl NÖ anfragen.
Oder auch bei der Fa. Binder001.com;

User Bild
beglae antwortet um 21-09-2020 05:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzverladezange am Frontlader
Das ist Spielerei, wie schon erwähnt, kauf dir einen billigen rücke wagen,

User Bild
xaver75 antwortet um 21-09-2020 09:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzverladezange am Frontlader
Ich würde sagen kommt drauf an, bei HS Heizung, wo der Wald besenrein wird, würde ich auch zu einem Rückewagen tendieren, wenn Äste im Bestand verbleiben, mit Scheitholz geheizt wird, könnte so eine Zange mit Rotator ausreichen.

mfg

User Bild
Obersteyrer antwortet um 22-09-2020 20:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzverladezange am Frontlader
@Ferdi 197 Hallo um 10000 Euro bekommst aber nur Fetzenflieger !! Gruss Obersteirer

User Bild
Ferdi 197 antwortet um 22-09-2020 20:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzverladezange am Frontlader
An Obersteyrer: stimmt nicht, ich habe selber vor 3 Jahren im Feb. einen um 9.000,-€ gekauft.
9T, mit Ölpumpe + Zapfwelle + Vorderachse hydro. gebremst, 6,7m Kran.
2 Stk. Schläuche + Elektroverkabelung habe ich selber getauscht, alles andere hat 100% bis dato funktioniert.
Waren so zweit Tage eigene Arbeit, es ist ein FARMI.
Aktuell ist ein PATU in NÖ Großweikersdorf angeboten, hat div. Reparaturen mit Rechnung beim LGH gemacht, also diesen könnte sich man sicherlich ansehen, wenn er für wenn paßt.
Immer genug Zeit nehmen zum testen bzw. alles ganz genau ausprobieren, dann bekommt man hin u. wieder schon was ordentliches.

Bewerten Sie jetzt: Holzverladezange am Frontlader
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;632883





Landwirt.com Händler Landwirt.com User