Pachten ohne Pachtvertrag

Antworten: 22
User Bild
Hofknecht 09-05-2020 14:46 - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Hallo

Ist es möglich eine Grünlandfläche (unter 1ha) ohne schriftlichen Pachtvertrag bei der Ama und SVS als Pachtfläche anzugeben, sodass diese dann als digitalisierte Düngerflache des eigenen Betriebes anerkannt wird und man dafür AZ und DZ(wenn vorhanden) bekommt? Frage deshalb falls ein "Verpächter" keinen schriftlichen Vertrag möchte.
Mfg

User Bild
Felles antwortet um 09-05-2020 15:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Hallo, im Invekos GIS kann man Feldstücke an einen Nachbewirtschafter übergeben. Dieser kann dann das Feldstück übernehmen und dafür dann den Mehrfachantrag abgeben.
Macht man den Mehrfachantrag auf der LK gibt's dafür ein Formular dass beide ausfüllen und unterschreiben müssen. Somit bestätigt der Vorbewirtschafter dass man das Feldstück verpachtet hat.
Machst du den Antrag selber, oder auf der LK?

User Bild
ast99 antwortet um 09-05-2020 16:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Ich wüsste nicht, wo bei einem mündlichen Pachtvertrag es Probleme geben würde. Ausser eventuell später mal mit dem Verpächter. ZA werden mitübergeben? Im schriftlichen Pachtvertrag kann man (muß man aber nicht) angeben, ob die ZA bei Pachtende wieder zurückgehen.



User Bild
179781 antwortet um 09-05-2020 16:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Ein Pachtvertrag gilt auch wenn er mündlich abgeschlossen wird. Aber rechtsgültig wird er nur, wenn das bei der SVB und beim Finanzamt gemeldet wird.

Gottfried


User Bild
Hofknecht antwortet um 09-05-2020 21:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Ich mach die MFA Abgabe nächste Woche auf der Bauernkammer. Soweit ich weiß ist bei besagtem Grundstück kein ZA (Zahlungsanspruch) vorhanden. Es wird vom Eigentümer auch kein MFA Antrag abgegeben. Es ist halt eine landwirtschaftliche Nutzfläche die bisher immer jemand "so" abgemäht hat, wer es halt gebaucht hat.
Mir gehts nur darum dass ich diese Fläche, wenn ich sie schon abmähe, als Düngerfläche anerkannt bekomme.
Also ich schätze mal irgendwas müsste der Eigentümer immer unterschreiben damit mir die Bauernkammer glaubt dass er es echt an mich verpachtet?

User Bild
179781 antwortet um 09-05-2020 22:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Noch einmal: Meldung an die SVB und das FA. Ohne dem gilt der Vertrag nix, egal ob schriftlich oder mündlich vereinbart. Mit der SVB Vorschreibung, wo die Pachtflächen angeführt sind, hast du auch einen stichhaltigen Beleg dafür, dass du der Pächter bist.
Und das Finanzamt ist deshalb wichtig, weil es immer wieder so Schlaue gibt, die sich um die Einkommenssteuer für den Pachterlös herumschwindeln wollen.

Gottfried

User Bild
erich78 antwortet um 09-05-2020 23:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Wenn die SVS die Fläche nicht kannte würde ich es dabei belassen und nicht aufrühren.

User Bild
falkandreas antwortet um 10-05-2020 06:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Wenn das Grundstück noch nie bei der Ama gemeldet war musst du einen Antrag stellen das es aufgenommen wird,die Bewilligung kann dauern.erstdann ist sie auch als Dungfläche anerkannt.einen Pachtvertrag brauchst du nicht.ich habe das schon öfter durch Kauf bzw Pacht so gehabt.

User Bild
matl99 antwortet um 10-05-2020 08:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Hallo,

Kann den vorigen Beitrag von falkandreas nur bestätigen!

Am besten Fotos von der neuen Fläche dazufügen, denn geht das seitens der AMA schnell und unbürokratisch, wenn es Unklarheiten gibt, kann es aber zu einer Vorortkontrolle des Feldstückes kommen!

War bei mir schon der Fall, dass mich der AMA Mitarbeiter angerufen hat und er mir mitgeteilt hat, dass er sich bereits das Feldstück in Natur angeschaut hat und alles passt!

Für die AMA brauchst du keinen Pachtvertrag, aber mittlerweile gleichen SVB, AMA und FA die Flächen ab, und die Sozialversicherung möchte in ein paar Jahren wissen, ob für die Fläche eine unentgeltliche Nutzung oder ein Pachtvertrag vorliegt!

Mfg


User Bild
xaver75 antwortet um 10-05-2020 09:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Meine Vermutung, auf diese Fläche kommt nie Dünger, geht es da um die Baugenehmigung für Deinen Hühnerstall, oder nur als Nachweis, damit die andern Flächen am Papier nicht überdüngt werden?
Warum gibst Du den Hühnerkot nicht einfach ab?
Mir wäre das zu heikel, nicht das es mal eine Kontrolle wegen "Unterdüngung" gibt. ,-)

mfg

User Bild
Hofknecht antwortet um 10-05-2020 14:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Nein geht um keine Baugenehmigung, wie kommst auf sowas? :) Geht nur darum eine Fläche ordentlich ins Ama System zu bringen und was dazu nötig ist.

User Bild
svoboda12 antwortet um 10-05-2020 17:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
@ Hofknecht, kommt vl auch darauf an, warum der andere keinen Pachtvertrag will. Ich hab auch jemand (Pensionist), der seine Wiesen hergibt ohne Pachtvertrag. Weil sie der Meinung sind, das ihnen dann was von der Pension abgezogen wird, wenn sie einen Pacht bekommen. Obwohl sie jetzt aber durch den Grund auch offiziell ein Einkommen haben. Ich habe ihnen schon eine kostenlose Nutzung angeboten, das wollen sie alles nicht. Und ich wüsste nicht wie ich sowas melden soll denn AMA, SVS und FA gleicht ja ab und sobald ich bei der AMA mehr angebe als bei der SVS fragt die SVS schon, was da los ist und spätestens dann brauchst irgendeinen Schrieb ob Nutzung oder Pacht.

User Bild
Vollmilch antwortet um 10-05-2020 18:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Du kannst ja nachschauen, ob die Fläche in der "Referenzfläche" liegt. Wenn nicht, musst du eine Änderung der Referenzfläche beantragen, damit sie bei der AMA ausgleichszahlungsfähig und "düngewürdig" wird.

Schriftlichen Pachtvertrag braucht man nicht, Meldung an die SVS natürlich schon. Ob der Verpächter den Pachtzins (falls es einen gibt) ans FA meldet ist seine Sache.

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
mittermuehl antwortet um 10-05-2020 18:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Ich hab solche Flächen einfach bei der AMA gemeldet. Solange niemand andere da eine AMA Meldung drauf hat geht das ganz leicht. Der SVB und dem FA ist auch nur wichtig das irgendwer zahlt. Bei mir sind ein paar Verträge für so Miniflächen nur mündliche Vereinbarungen. Ein schriftlicher Vertrag ist nicht notwendig. Man muß sich halt überlegen ob es eine entgeltiche oder unentgeltiche Nutzung ist. Da Fragt vielleicht das FA oder SV mal nach.



Wenn wer anderer eine AMA-Meldung derauf haben will ist es halt ein Futterzukauf.

User Bild
KaGs antwortet um 10-05-2020 20:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Sobald ein Pachtvertrag vorliegt, wird dem Verpächter ein "Pachterlös" von 130 € je ha als zusätzliches Einkommen angerechnet, EGAL ob dieser Betrag wirklich erlöst wird! Wenn der Verpächter Ausgleichszulage bezieht, wird Diese um diesen "Scheinertrag" gekürzt. Sollte der Pachtzins höher sein, werden auch "nur" die 130 € je ha angerechnet. Mit dem FA hat das nichts zu tun! Ob der Verpächter den tatsächlichen Pachtzins auch angibt, ist seine Sache. 730 € jährlich ist eh frei.
Ob bei einem Nutzungsvertrag auch 130 € angerechnet wird, weiß ich nicht, glaube aber nicht! Mich betrifft Ersteres.
Im Prinzip hat der von der SVS errechnete scheinbar erlöste Pachtzins keine Auswirkung auf die Pension (nur auf die AZ), auch wird dieser Pachtzins nicht zu den 446 € dazu Verdienstmöglichkeit angerechnet, aber auf eine mögliche Rezeptgebührenbefreiungsobergrenze.
Lustige Kerlchen sind sie schon von der SVS, wollen sie doch verhindern, dass eine Gebührenbefreiung eintritt.
Fazit, nicht das FA ist das Problem, sondern die SVS.
Ob es jetzt wirklich genau 130 € Scheinerlös ist, weiß ich auf die Schnelle nicht, müsste das herausrechnen aus dem Pensionsbescheid. Außerdem
kann sich seit dem Vorjahr wieder was geändert haben. Also am Besten direkt bei der SVS vorsprechen und fragen, was der Verpächter für einen Nachteil Hat, wenn er offiziell verpachtet, bzw. Nutzungsvertrag macht.

User Bild
Aequitas antwortet um 11-05-2020 07:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Wenn du die Fläche ohne Pachtvertrag reindigitalisierst zahlst du die volle SVS Beitrag für die Fläche.
Bei einen Pachtvertrag sind es 2/3 der Beiträge.

Die Flächen bei Invecos sind ja codiert mit E: Eigentumg N: Nutzung P: Pacht.
Eigentum und Nutzung 3/3 Beiträge
Pacht 2/3 Beiträge

@Hofknecht

Wieso mag der Verpächter keinen Pachtvertrag machen?
Ist ja eine rechtliche Sicherheit für dich und ihn.



User Bild
KaGs antwortet um 11-05-2020 07:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Wie ich schon geschrieben habe, könnte wegen der Ausgleichszulage des Besitzers (wenn Dieser eine bekommt) zusammen hängen. Können auch persönliche Gründe sein, warum er keinen Vertrag will. Wegen einer Fläche unter einem ha würde ich auch keinen Vertrag machen. Sicherheit hin, Sicherheit her. Daran geht kein aktiver Betrieb zugrunde, wenn diese Fläche weg fällt.

User Bild
Vollmilch antwortet um 11-05-2020 09:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Guten Morgen!

Bei der SVS zahl ich für Pachtflächen 2/3 des EHW unabhängig davon, ob ein schriftlicher Pachtvertrag vorhanden ist oder nicht. (Ausgenommen Pacht innerhalb der Familie, da sind es 3/3)

Bei mündlichen Verträgen erspart man sich die Rechtsgeschäftsgebühr und hat andere Kündigungsfristen - das kann Vor- oder Nachtei sein.

Bei einem knappen ha Grünland bräuchte ich keinen schriftlichen Pachtvertrag.

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
richard.w(7n417) antwortet um 11-05-2020 09:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Hab auch so ein paar kleiner Stückerl die schlicht zur Nutzung überlassen sind. Der Preis ist Null Euro/ha und alle sind froh wenn die Fläche bewirtschaftet und gepflegt ist. Vertrag hab ich nur bei einem Stück über 1 ha. Bei AMA und SVS ist alles gemeldet, und ich schreib sowas dem Finanzamt auch, dann kann gar nichts sein.
Bei der AMA könnte eine Referenzflächenänderung nötig sein (wie schon von Vollmilch beschrieben). Ist kein Zauber, einfach bei der BLK fragen/Termin ausmachen.

User Bild
Hofknecht antwortet um 13-05-2020 15:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
War gestern MFA abgeben und hab dort gesagt dass ich diese Fläche in Zukunft als Wiese nutzen werde. Es wurde zuerst darauf hingewiesen dass dafür ein Pachtvertrag notwendig ist, dann hab ich gesagt es ist nur mündlich ausgemacht, daraufhin wurde dass Grundstück als sonstige Nutzung markiert und eben digitalisiert (Referenzfläche angemeldet). Wenn das von der Ama genehmigt wird kriegt man dafür AZ und es wird als Düngerfläche anerkannt. DZ würde man erst kriegen wenn man aus der nationalen Reserve Zahlungsansprüche zugewiesen bekommt.
Dachte eigentlich immer Wiesen und Acker kann man nur mit schriftlichem Pachtvertrag zum eigenen Betrieb offiziell hinzufügen. Gut dass es ohne auch klappt!
mfg

User Bild
Aequitas antwortet um 13-05-2020 15:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Wieso hast du die Fläche nicht als Wiese mit 3-4 Nutzungen gemeldet?
Flächen mit Sonstiger Nutzung fallen wenn sie 3 (oder 5 bin nicht sicher) immer gleich gemeldet sind raus aus dem MFA.



User Bild
richard.w(7n417) antwortet um 13-05-2020 15:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Schön wenn was funktioniert!
Und noch schöner wenn der Themenersteller rückmeldet wie das in der Wirklichkeit läuft. Danke dafür!

Ich denke mit "sonstiger Nutzung" ist hier das Besitztverhältnis gemeint. Es gibt noch Eigentum und Pacht. Der Nutzungscode ist wieder was anderes.

User Bild
Hofknecht antwortet um 13-05-2020 16:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachten ohne Pachtvertrag
Ja genau, das Besitzverhältnis ist eingetragen bei der Ama als "sonstige Nutzung".

Bewerten Sie jetzt: Pachten ohne Pachtvertrag
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;622578






Landwirt.com Händler Landwirt.com User