Köppl Motormäher 4K 510 läuft nicht mehr an

Antworten: 4
michael.j(w2u22) 30-04-2020 13:22 - E-Mail an User
Köppl Motormäher 4K 510 läuft nicht mehr an
Hallo,
ich besitze einen Köppl Motormäher 4K 510 mit einem Kubota Motor 4-Takt GH 280. Der Motormäher stand die letzten 5 Jahre in der Scheune. Habe ihn letzte Woche raus geholt, sauber gemacht, das Öl gewechselt und danach zwei Mal gezogen und er ist angelaufen. Er ist danach ca. 1 Stunde problemlos gelaufen. Habe danach den Luftfilter noch abgeschraubt, um ihn auszublasen und dabei festgestellt, dass sich das Filz, das um den Luftfilter ist, aufgelöst hat und auch kleine Teile davon in den Vergaser bzw. Motor gelangt sind. Am nächsten Tag wollte ich damit mähen und er ist nicht mehr angelaufen. Vergaser habe ich daraufhin abgebaut, komplett gereinigt und wieder dran gebaut. Zündkerze funkt, im Schwimmer vom Vergaser kommt Benzin an, aber er läuft einfach nicht mehr an. Gestern habe ich es noch mit Startpilot Spray probiert und selbst damit geht er nicht an.
Kann mir irgendjemand sagen, an was es noch liegen könnte, wenn er nicht anläuft?
Im Voraus schon mal vielen Dank!


waen antwortet um 30-04-2020 20:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Köppl Motormäher 4K 510 läuft nicht mehr an
hat er vielleicht hat er eine startsicherung? kabel runtergegangen,gang drinnen?


michael.j(w2u22) antwortet um 30-04-2020 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Köppl Motormäher 4K 510 läuft nicht mehr an
Startsicherung hat er keine. Kabel, das runter gegangen ist, auch nicht. Gang ist draußen.
Habe auch schon überlegt den Motormäher anzuschieben, quasi wie man das bei einem Auto auch machen kann. Würde sowas ohne Schäden funktionieren?



Suedsteierer antwortet um 30-04-2020 23:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Köppl Motormäher 4K 510 läuft nicht mehr an
Vielleicht ist er durch die Startversuche so richtig "abgesoffen": Kerze raus, einige Male durchziehen, über Nacht stehen lassen, falls vorhanden mit neuer Kerze oder gereinigter Kerze (evtl. mit Bunsenbrenner vorgewärmt) starten.
Anschieben kannst du ja versuchen, wenn du genügend Kraft hast. Ich fürchte aber, dass dir vorher die Luft ausgeht, wenn du die Ursache für das Startproblem nicht findest und nicht in der Lage bist, den Motor normal zu starten.
Viele Grüße und viel Erfolg


johann.w(akv81) antwortet um 01-05-2020 20:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Köppl Motormäher 4K 510 läuft nicht mehr an
Hallo!
Anschieben geht nicht, weil die Gänge zu langsam übersetz sind, Schaden würde er aber keinen nehmen.
Ein 280er MAG ist erstklassig, und springt auch so leicht an, Einmal Neuen Luftfilter einsetzen, neue Kerze, schauen, ob kraftstoff vergast usw, schwierig ist es nicht, so einen Motor zum Laufen zu bringen.
PS: Totmannschaltung wird er ja keine haben. oder?


Bewerten Sie jetzt: Köppl Motormäher 4K 510 läuft nicht mehr an
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;621782




Landwirt.com Händler Landwirt.com User