Sonnenblumenkerne in Kälber TMR

Antworten: 5
User Bild
179781 30-03-2020 09:10 - E-Mail an User
Sonnenblumenkerne in Kälber TMR
Kann man Sonnenblumen (nicht Kuchen sondern gequetsche ganze Kerne) in Kälber TMR einmischen? Bis zu welchem Anteil ist das möglich, oder gibt es etwas das dagegen spricht?

Gottfried

User Bild
Peter1545 antwortet um 30-03-2020 09:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sonnenblumenkerne in Kälber TMR
Ich würde sagen der hohe Fettanteil spricht dagegen.
Sonnenblumen sind doch viel zu teuer zum verfüttern oder ist es mindere Qualität?

User Bild
Vollmilch antwortet um 30-03-2020 17:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sonnenblumenkerne in Kälber TMR
Milch hat ja auch etwa 35%FiT. Ich denke Kälber können mit dem Fett recht gut umgehen.

Konkrete Einsatzgrenzen kann ich nicht nennen, bei unserer Kuh-TMR (=KälberTMR) haben wir 2% vollfetten Sonnenblumenschrot eingesetzt. Soviel geht sicher.

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
179781 antwortet um 30-03-2020 20:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sonnenblumenkerne in Kälber TMR
2 % sind eher eine homöopatische Dosis. Wenn ich 10 % einmische und die fressen 2 kg je Kopf und Tag davon, dann bekommen die damit so viel Fett wie mit 2 l Milch. Also dürfte da überhaupt kein Problem sein.
Die Frage ist eher bei größeren Wiederkäuern, da gibt es die Meinung, dass die mit Fett in größerem Umfang nichts anfangen können. Wobei ich einmal bei einen Stiermäster war, der hat in eine Tagesration für 100 Endmaststiere 50 l Futteröl hineingelassen. Das dürfte wohl doch funktionieren.

Gottfried


User Bild
Vollmilch antwortet um 30-03-2020 22:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sonnenblumenkerne in Kälber TMR
Mit Fett können Wiederkäuer schon was anfangen, aber erst im Darm. Im Pansen reduziert es (ab einer gewissen Grenze) die mikrobiologische Aktivität.

Die 2% haben wir eingemischt, damit der Schrot nicht mehr so viel staubt. Bei den Kühen gibt es ja Richtwerte wieviel Fett in der Ration enthalten sein sollte, daran versuche ich mich weitgehend zu halten (Rationsberechnung!)

Auch technisch muss es machbar sein, wir haben eine Hammermühle, da lässt sich nicht unbeschränkt Sonnenblume einmischen, sonst verklebt alles.

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
Peter1545 antwortet um 31-03-2020 09:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sonnenblumenkerne in Kälber TMR
50l Futteröl werden 100kg Sonnenblumenkerne sein auf die Ration von 100 Stieren bist du ja auch wieder bei einer homöopatischen Menge?
Es mag sein dass sie mehr vertragen aber was bringt es?
Wäre es nicht eine bessere Lösung sie zu pressen und den Kuchen zu verfüttern?

Bewerten Sie jetzt: Sonnenblumenkerne in Kälber TMR
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;617711






Landwirt.com Händler Landwirt.com User