Antworten: 13
stefan m.3975 26-03-2020 06:06 - E-Mail an User
Wiesenpflege
Hat ihr schon eure wiesen geschleppt ( mistrübeln)



richard.w(7n417) antwortet um 26-03-2020 07:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenpflege
Und wer hat schon die Weide eröffnet? Nicht übersehen: wenn der erste Landwirt in der Gegend die Wiesen abschleppt (stroafen), dann ists Zeit zum auslassen.
Bei mir ists ca in 2-3 Wochen erst soweit.


eklips antwortet um 26-03-2020 07:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenpflege
8 Grad minus und 10 cm Schnee lassen noch nicht einmal die Düngung zu.



Vollmilch antwortet um 26-03-2020 07:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenpflege
Guten Morgen!

Bereits vorige Woche erledigt. (NÖ - Mitte)

Alles Gute!
Vollmilch


1956 antwortet um 26-03-2020 07:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenpflege
Auch vorige Woche erledigt


fgh antwortet um 26-03-2020 07:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenpflege
Vorige Woche kurz vor dem ersten Frost und dann Regen bei teils schon relativ hohem Gras erledigt.... jetzt sind 15cm Schnee drauf


179781 antwortet um 26-03-2020 09:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenpflege
Bis auf eine Wiese schon erledigt. Dort liegen ein paar Windwurf-Bäume vom Nachbarn, der hat aber kein Interesse, die wegzuräumen. Werden wir wohl selber machen dürfen.
Am Weidezaun werkeln wir auch schon, weil so wie es aussieht, soll man bei uns nächste Woche austreiben anfangen.

Gottfried


179781 antwortet um 26-03-2020 09:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenpflege
Auf einigen Weiden kommen u.a. neue Ecksteher aus Akazie hin. Und weil man da Isolatoren nur mit vorbohren reinbringt, kommt neueste Technik zum Einsatz. Weil der Akkuschrauber ist kaputt und die Werkstatt dafür ist in Bayern, wo die Grenze abgeriegelt ist.

Gottfried




 


Harpo antwortet um 26-03-2020 09:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenpflege
Alt aber gut zum Glück noch nicht entsorgt!


fgh antwortet um 26-03-2020 11:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenpflege
Weidezaunreparaturen haben wir wegen dem Schnee auch eingestellt.
Wir verwenden Kastanien und bei den fixen Weiden Stacheldraht.

Ist irgendwie schon komisch... beim Lagerhaus musst diskutieren ob sie dir ein paar Gummistiefel zum Stall ausmisten verkaufen dürfen, geschweige Nägel oder Schrauben - das geht gar nicht und beim Hofer usw. kriegst alles was das Herz begehrt. ...


eklips antwortet um 26-03-2020 11:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenpflege
fgh

ich habe mehrmals nachgefragt im Forum, ob es solche Probleme gibt, damit das Ministerium das mit dem Handel klarstellen kann.


grasi1 antwortet um 26-03-2020 12:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenpflege
Ja, eklips das wäre gut wenn da Klarheit herrschen würde, denn es kann nicht sein das der Hofer zB. Blumenerde ohne Erde verkaufen kann und im Lagerhaus nicht.
Geschweige denn, das man Gummistiefel ,Nägel, Schaufel etc. zum kaufen bekommt, das aber oft notwendig ist in der Landwirtschaft !


mittermuehl antwortet um 26-03-2020 12:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenpflege
Metro verkauft bis auf TV-Kastln normal weiter. Ist ja für gewerbliche Kunden gedacht.

Die Lagerhäuser leiden an vorauseilendem Gehorsam. Mit Gewerbeschein oder Betriebsnummer dürften sie wohl mehr. Mir wollten sie bei selbstabholung zu zwei Paletten Kalkkorn Mg nicht eine Palette Zement dazu stellen.


UND meine Wiesen hab ich vor einer Woche abgezogen. Das Umbrechen von einer Wechselwiese muß noch warten. Bei mir liegt grad mehr Schnee als in den letzten 4 Monaten...


hubhel antwortet um 26-03-2020 13:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiesenpflege
Metro wirbt seit gestern damit, dass JEDER einkaufen kann, nicht nur Kundenkartenbesitzer / Gewerbetreibende


Bewerten Sie jetzt: Wiesenpflege
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;617071





Landwirt.com Händler Landwirt.com User