Wasserquelle auf der Alm an anderer Stelle fassen

Antworten: 2
User Bild
jakob.r1 11-03-2020 15:48 - E-Mail an User
Wasserquelle auf der Alm an anderer Stelle fassen
Grüße Euch, die Almhütte steht relativ eben, neben der Hütte geht es den Berg hoch und 20m unter der Hütte kommt das Wasser aus dem Hang. Da das Wasser für die Hütte immer hochgetragen werden muss frage ich Euch, ob wer Erfahrung hat, dieses Wasser oberhalb der Hütte zu finden und zu fassen.
Beste Grüße
Jakob

User Bild
179781 antwortet um 11-03-2020 17:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasserquelle auf der Alm an anderer Stelle fassen
Wenn die Quelle oberhalb nicht zum anzapfen geht, wäre eine Möglichkeit, einen Widder einzubauen. Der fördert einen Teil des Wassers ohne Fremdenergie hoch. Die Menge hängt halt davon ab, wie weit und hoch es gehen soll. Aber das was du sonst hochschleppst müsste sich in so einem Fall leicht ausgehen.

Gottfried

User Bild
watcher antwortet um 11-03-2020 18:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wasserquelle auf der Alm an anderer Stelle fassen
Beim Holzer Sepp kannst lernen, wie man Quellen fasst und ableiten kann - wäre eine Alternative: https://www.seppholzer.at/willkommen

Watcher

Bewerten Sie jetzt: Wasserquelle auf der Alm an anderer Stelle fassen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;615296





Landwirt.com Händler Landwirt.com User