Molke zur Schweinefütterung

Antworten: 4
User Bild
frankooe 04-03-2020 16:11 - E-Mail an User
Molke zur Schweinefütterung
Hallo wer von euch verwendet Molke in der Schweinefütterung und woher bezieht ihr diese?
Ich bin aus Oberösterreich und würde mich über Antworten freuen.

Danke
Lg Frank

User Bild
xaver75 antwortet um 04-03-2020 18:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Molke zur Schweinefütterung
In OÖ fährt Fa. Reder zu den Bauern mit Molke, vielleicht dort mal nachfragen.
Eine Dir bekannte Käserei wirst Du wahrscheinlich nicht in der Nähe haben, vermute ich mal, anhand der Frage. ,-)

mfg

User Bild
JD6230 antwortet um 04-03-2020 20:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Molke zur Schweinefütterung
vor kurzen habe ich gehört, dass Molke nicht gleich Molke ist. je größer die Molkerei, umso mehr inhaltsstoffe werden herausgefiltert und übrig bleibt nur noch weißliches Wasser.

aber da wirst wohl wo jemanden kennen müssen, damit du irgendwo zugang bekommst. (die meisten molkereien werden ihre abnehmer schon haben)

User Bild
hatip antwortet um 04-03-2020 21:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Molke zur Schweinefütterung
Einfach mal in einer Molkerei in deiner nähe anrufen. Die sind froh wenn ihnen wer Molke abnimmt. Es gibt Süßmolke und Sauermolke. Mit Süßmolke kann man noch zB. Molketrinks machen. Für Sauermolke haben die Molkereien keine Verwendung und ist für sie ein Abfallprodukt und muß entsorgt werden wenn sie Keine Abnehmer finden.


User Bild
mostkeks antwortet um 04-03-2020 22:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Molke zur Schweinefütterung
@hatip: Dass die Molke ein Abfallprodukt ist, war einmal. Solange die Kapazitäten der Trocknungsanlagen reichen wird Molkepulver hergestellt. Diese bringt zeitweise einen höheren Wertschöpungsanteil als der Gouda.
-Aber fragen kostet natürlich nichts!

Bewerten Sie jetzt: Molke zur Schweinefütterung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;614570





Landwirt.com Händler Landwirt.com User