Fast ernst gemeinte Frage

Antworten: 9
User Bild
ewald.w(88y8) 07-02-2020 21:28 - E-Mail an User
Fast ernst gemeinte Frage
woran wird das wohl liegen beim alt ehrwürdigen Bauernvolk, dass sie im Kurhaus angekommen und optimaler weise neben einem potenziellen Paarungspartner verweilend so gar nichts mehr von der übermässigen Müh und Plag am Hof wissen wollen?

da werden gern ein paar natürlich super gute Hochleistungskühe aufgerundet und a paar Hektar sehr überaus ertragsstarker Ackerboden unterm Pflug dazugeschwindelt.

ja und überhaupt ist man mit sein Beruf sehr zufrieden und auf des bisserl Geld für die Zech von der Anen mit dem no recht straffen Gsicht kummts ja überhaupt den an.

gar einer oder eine retten ihre Hochstimmung noch über den Kuraufenthalt hinaus ins nun ewig währende neue Glück und kommen nimmer ins graue Haus zurück.

ist es die Jahr zehnte fehlende Abwechslung , Frust, Unzufriedenheit, welche unter diesen Umständen so viele gstandene Bauersleut in spät pubertierende halb
vernünftige Wesen verwandelt ?

User Bild
meki4 antwortet um 07-02-2020 21:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fast ernst gemeinte Frage
Wo bist Du den auf Kur - wo es da so lustig zugeht?
Unser Turnus waren alle ziemlich normale Menschen.

User Bild
JD 6120 antwortet um 08-02-2020 00:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fast ernst gemeinte Frage
@ewald
Erzählst du jetzt von dir oder bist nur neidig weil a anderer an kurschatten ghobt hot u du net?

User Bild
richard.w(7n417) antwortet um 08-02-2020 06:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fast ernst gemeinte Frage
klingt doch lustig


User Bild
ewald.w(88y8) antwortet um 08-02-2020 07:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fast ernst gemeinte Frage
@john deere

alles beantwort ich hier nicht, aber dass ich keinen kurschatten abbekommen hab lässt mich doch manchmal an mir ein wenig zweifeln.

ist aber hoffentlich noch nicht aller tage und natürlich auch noch nicht aller nächte abend

User Bild
karl.p(tys20) antwortet um 08-02-2020 08:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fast ernst gemeinte Frage

… genau so ist es, und wenn man es gar zu arg treibt, dann passiert auch solches !

https://www.bild.de/news/inland/news/rentner-80-verletzt-sich-bei-puff-besuch-huefte-ausgerenkt-65305806.bild.html



User Bild
mittermuehl antwortet um 08-02-2020 09:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fast ernst gemeinte Frage
"ist es die Jahr zehnte fehlende Abwechslung , Frust, Unzufriedenheit, welche unter diesen Umständen so viele gstandene Bauersleut in spät pubertierende halb
vernünftige Wesen verwandelt ?"

JA.....

Man könnte aber auch zu Hause, mit seiner Familien (womöglich sogar mit der Ehefrau) eine abwechslungsreicheres und erfülledneres Leben haben. Aber dann hat man weniger Zeit zum malochen, hackeln, jammern und womöglich fährt man einen kleineren Traktor als der Nachbar... ;)


User Bild
powerjosl antwortet um 08-02-2020 13:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fast ernst gemeinte Frage
Ich war ende des vergangenen Jahres auf Kur.Ein Jammern wegen des Selbstbehaltes hab ich von niemanden gehört! Mein Beitrag war 400,- €
Als Urlaub hab ich diese Gesundheitsmaßnahme nicht empfunden.
Fast ganzen Tag mit der Therapimappe unterm Arm die einzelnen Therapien und Behandlungen abzuarbeiten.
Urlaub ist, wenn meine Frau und ich mit dem Wohnmobil im schönen Österreich unterwegs sind.
Bei meinem Turnus waren alle Kurgäste von bäuerlicher Seite.
Erschreckend war für mich,das so viele mit Gehhilfen unterwegs waren.


User Bild
meki4 antwortet um 08-02-2020 17:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fast ernst gemeinte Frage
Also bei unserem Turnus hat auch niemand gemeckert über den Selbstbehalt.
Beschäftigt war man den ganzen Tag - ich hatte 92 Therapien lt. Abschlußbericht.
Gegenüber meiner Reha in WeissenHof ist es schon ein Kindergeburtstag - dort war man froh, das es 17h wurde und Schluß war - aber es hat auch viel gebracht, das ich wieder fast auf den Stand wie vor dem Unfall kam.
Gehhilfen hatten bei uns hauptsächlich Leute mit neuen Hüften.
Mich hat auch niemand gefragt, wieviel PS mein größter Traktor hat. Nur als ich eines Abends in die Caferteria kam, unbewußt ein Lely- T-Shirt an, fragten gleich einige, wie ich den mit dem Roboter zufrieden wäre ( ich hab gar keinen, nur eine andere Lely Maschine).
Es war eine schöne Zeit, auch mit netter Abschiedsfeier von unserem Turnus.

Bewerten Sie jetzt: Fast ernst gemeinte Frage
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;611951






Landwirt.com Händler Landwirt.com User