Frontladerzylinder Steyr 650

Antworten: 22
kobelhans 03-02-2020 17:22 - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
Hallo Forengemeinde,
suche für Original Steyr Frontlader, angebaut an einem Steyr 650 dringend 2 neue Hubzylinder.
Wo kann ich mir solche besorgen?
besten Dank im Voraus
Norbert


zog88 antwortet um 03-02-2020 17:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
Firma Leutgeb GmbH - 4252 Liebenau
Firma Kammerhuber GmbH - 4521 Schiedlberg
Firma Agrar Union Süd - 8330 Feldbach

Der Herold hat die Telefonnummern.


meki4 antwortet um 03-02-2020 18:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
oder Du findest sie hier bei den Händleranzeigen.
Neue wirst Du bei einem Steyr-Händler kriegen - oder wenns keine mehr gibt einfach Zylinder anfertigen lassen.



gbgb antwortet um 03-02-2020 19:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
Guten Abend!

Soviel ich weiß, wurden die weißen Steyr-Frontlader früher von der Fa. Rotschne aus Freistadt gebaut.

Freundliche Grüße


MaxPower antwortet um 03-02-2020 21:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
Hallo!
Einfach bei einer x-beliebigen Ersatzteilfirma 2 0815 DW Zylinder mit passender Größe geholt, Gelenkaugen, Belüftungsschraube für EW dran und fertig!
Aber jeder wie er will...

Mfg Max


hubhel antwortet um 04-02-2020 14:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
@max...
Ja ich würde es auch so machen, ganz einfach
Man könnte auch die Zylinder reparieren
Dichtsätze gibts bei jedem Hydraulikhandel
Und wenn die Kolbenstange paar Kanten hat, gibt auch günstig neue
Hier z.B
Hytec Hydraulik ist so ein Betrieb
Ein EW Zylinder mit 60er Kolbenstange und 700 Hub kostet dort 200 €
Fix fertig mit Bohrungen für Bolzen NEU

Die Zylinder zum überholen zu geben, ist teurer, als ein passender neuer
Die Arbeitszeit macht Reparaturen in Werkstätten zum Luxus

Nur die Jungbauern können das alles nicht mehr, was wir "noch" können
Leider kennt die Jugend den Unterschied zwischen Gabelschlüssel und Zündschlüssel nicht mehr

In den Schulen wird nur mehr gelernt "wachsen" mit Bankenhilfe wenn es sein muss, nix reparieren, ist nix gut für Wirtschaft


kobelhans antwortet um 04-02-2020 15:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
super, vielen Dank für eure Infos !!! Ihr habt mir sehr geholfen
es ist leider schon sehr schwer solche Zylinder Original aufzutreiben - habe schon sämtliche Steyr-Werkstätten in Vorarlberg abgeklappert - Traktor ist ja auch schon 46 Jahre alt.


Gruß Norbert


zifanken antwortet um 04-02-2020 17:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
ps mein nachbar hat zwei neue liegen ( du wirst es nicht glauben den frontlader selbst haben wir in ungarn umgebaut auf die konsolen und hauer vllhydr. ) woema @gmx.at


zifanken antwortet um 04-02-2020 18:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
jetzt habe ich dir zu schnell geschrieben die sind vom einfahrfrontlader du hast noch den aufgebauten oder


zifanken antwortet um 04-02-2020 18:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
und überlege dir gut wenn du wirklich den alten oben hast ob du nicht einen gebrauchten einfahrfrontlader nehmen sollst mit konsolen (800 bis 1000 euro) das andere wird auch ein paar hunderter kosten nur meine denkweise schönen abend


kobelhans antwortet um 04-02-2020 18:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
Hallo,
das wären die Zylinder, die ich brauche
Gruß Norbert


Zylinder
 


kobelhans antwortet um 04-02-2020 19:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
hier noch die Maße:


Maße
 


hubhel antwortet um 04-02-2020 19:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
@kobelhans
Sind das deine Zylinder ?
Wenn ja, warum willst du komplett neue ?
Sehen ja noch ganz gut aus, kein Rost was selten ist
Und original vor allem ;-)

Hier, such dir aus, was du brauchst
https://www.hytec-hydraulik.de/hydraulikzylinder/einfachwirkende-hydraulikzylinder.html

Das wäre nach deinen Angaben / Maszen der
CH-655/5 á 176 € ohne Fracht

Es gebe auch noch die Fa Schema Hydraulik, die ist in der Nähe von Rosenheim, wenn du vorbeifahren willst

War schon paarmal dort, auch nette Leute, gute Ware
Vorort gibt vielleicht etwas Rabatt

Mittlerweile mischt ein Slowene kräftig am Hydraulikmarkt mit, seit paar Jahren, inseriert bei willhaben immer


MaxPower antwortet um 04-02-2020 22:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
Schau eventuell auch mal auf der Homepage von "Schmid Hydraulik" vorbei!
...die haben mal eine Homepage nach meinem Geschmack... einfach, übersichtlich, funktionierte Suchfunktion... antworten rasch und verständlich auf email's... Preis/Leistung passt. Hab schon einige Projekte mit Hilfe von denen gemacht.
Bei Sonderwünschen einfach via email nachfragen.
Dein 75er Zylinder wird vermutlich einen 65er Kolben haben, nehm ich mal an... Standarten gibt's nur 60 oder 70... zb. 70/40 Zylinder mit 550 Hub, 710 Länge, ohne Befestigung ~121€
...hast dann halt mehr Hubkraft ;) oder 60/40 und dafür schneller.

Mfg Max


kobelhans antwortet um 05-02-2020 13:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
super Jungs !!!
Gruß Norbert


zifanken antwortet um 05-02-2020 17:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
einer hier schlachtet einen 288 er die müssten auch passen


Ferdi 197 antwortet um 08-02-2020 23:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
Fa. W-Tec Hydraulikcenter in Ybbs / Kemmelbach repariert diese oder fertigt selber nach Plan oder Muster auch welche an.
Ist relativ kostengünstig, meistens sind ja nur die Dichtungselemente kaputt, die hat der W-Tec alle lagernd.

Auch in Tulln Langenrohr gibt es ein Hydraulik Center, die machen auch so etwas.
Fa. Ökoprofi verkauft neue laut Onlinekatalog sind auch relativ günstig.


hubhel antwortet um 09-02-2020 09:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
@ferdi
Was ist günstig, Preise bitte


Schon einmal dort etwas anfertigen oder reparieren lassen
"Tulln Langenrohr gibt es ein Hydraulik Center"
Da zieht es dir die Zehennägel aus, was die für Wucherpreise haben


Ferdi 197 antwortet um 09-02-2020 16:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
Der in Tulln ist möglich das die relativ teuer sind, bei denen habe ich keine prakt. Erfahrung.
Aber bei der Fa. W-TEC in Ybbs NÖ habe ich schon min. so 10 Stk. Zylinder reparieren lassen.
1 Stk. Frontladerzylinder, einfachwirkend, von der Fa. Arbeithuber Lader hat die komplette neue Abdichtung + neue Überwurfmutter vorne am Zylinder 65,-€ inkl. MWST gekostet.

Das was die Fa. W-TEC gemacht hat funktioniert wirklich alles u. die haben nur TOP Ersatzteile da die ja für die Industrie auch anfertigen.
Etwas Handeln kann man mit denen auch, da gibt es eben auch noch Preisnachlässe.


hubhel antwortet um 09-02-2020 18:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
Würd mich interessieren, was der kobelhans jetzt gemacht hat

Ich hätte die alten aufgearbeitet, zumindest am Bild sahen sie super aus
Kolbenstange sah man nicht, vielleicht hat er dort ein Problem


gbgb antwortet um 09-02-2020 19:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
Guten Abend,

der kobelhans ist ja ein Vorarlberger.
Da er von der Schweiz und Deutschland umgeben ist, wird seine Reparatur sicherlich präzise (wie ein Schweizer Uhrwerk) und gründlich (wie die Deutschen) erfolgen.
Von heute auf morgen geht das auch wieder nicht, das wird eben seine Zeit dauern.
Aber er wird es uns schon noch wissen lassen.

Auf den Fotos gefällt mir, dass hier sauber und ordentlich gearbeitet wird.

Von über 2 m Schnee am Arlberg habe ich heute gelesen, zum Schnee räumen wird er den Frontlader also vermutlich nicht nehmen.

Freundliche Grüße aus dem westl. NÖ, wo die Schneeschaufel heuer überhaupt noch nicht gebraucht wurde.


kobelhans antwortet um 13-02-2020 11:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
Hallo Jungs,
ich werde euch noch ein bisschen auf die Folter spannen. Wie oben angefragt sind es die Kolbenstangen, die in einem schlechten Zustand sind und dadurch der Zylinder undicht ist. Da ich unbedingt die Originalen Zylinder verwenden möchte braucht eben alles seine Zeit. Nach Abschluss der Arbeiten werde ich euch berichten.


Gruß Norbert



hubhel antwortet um 13-02-2020 11:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontladerzylinder Steyr 650
Die Frage ist nur, wenn du keinen Dreher / Werkzeugbau zur Hand hast, der dir die neuen Kolbenstangen anpasst, wird es nicht gerade günstig

Die Stangenrohware ist ja nicht teuer


Bewerten Sie jetzt: Frontladerzylinder Steyr 650
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;611592





Landwirt.com Händler Landwirt.com User