Antworten: 7
Diegruber 06-12-2019 20:35 - E-Mail an User
Kreislerneukauf
Hallo,
bei uns steht in nächster Zeit der Kauf eines neuen Kreislers an. Bei uns haben es der Krone KW 6.02 und der Pöttinger HIT 6.61 oder 6.69 in die engere Auswahl geschafft. Hat jemand von euch Erfahrung mit einem von diesen.
Danke im vorraus für die Antworten!!

LG


meki4 antwortet um 06-12-2019 21:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreislerneukauf
Ich hab seit 2 Saisonen den Krone 6.72 - bin sehr zufrieden.
Der 6.02 wäre nicht viel größer gewesen als mein voriger Claas Volto 550.
BG M.


woisi antwortet um 06-12-2019 21:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreislerneukauf
nimm Pöttinger hit 6.61 hat kleinere kreiseldurchmesser recht besser als 6.69 Vorteil gegenüber krone gewicht



MaxPower antwortet um 06-12-2019 21:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreislerneukauf
Hallo!
Welche Farbe der Kreisler hat wird recht wurscht sein... Würde aber auf alle Fälle den Kreiseldurchmesser so wählen, dass der zum Mähwerk und Traktor passt!
Bei den kleinen 6er Kreislern hast das Problem, dass die Traktorräder genau dort laufen, wo die Zinken der Kreisel weit vom Boden weg sind und "auseinander" drehen... beim 4er und 8er is ja bekanntlich die Drehrichtung anders, da is nicht so tragisch.
Hab selber einen Hit 69... darf mich nicht beschweren, läuft seit über 20 Jahren Problemlos... lediglich der Schwenkbock gefällt mir nicht so... ich sag nur: "Tunlichst nicht in einer Kurve Ausheben!"
Würde heute aber vielleicht sogar einen Krone kaufen, der Pöttinger wird mich aber vermutlich überleben ;)

Mfg Max


lmt antwortet um 08-12-2019 09:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreislerneukauf
mir laufen einige krone maschinen aber der kreisler ist ein pöttinger 61 nz bj 2007 und bin bestens zuzfrieden damit.noch kein zinken getauscht.
wenn der mal getauscht würde gäbe es nach heutigem stand wieder ein pötti.entweder den 6.69 oder einen 8 er mit kleinem kreiseldurchmesser.



steyrm9000 antwortet um 08-12-2019 10:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreislerneukauf
@ Imt: Warum wieder Pöttinger? Was spricht gegen Krone beim Kreisler?

Zum Gewicht: laut Technische Daten schenken sich Krone und Pöttinger da nicht wirklich was!

Bin gerade selber am Überlegen auf einen 8er umzusteigen...nur hab ich bedenken ob das mein Traktor mitmacht!


lmt antwortet um 08-12-2019 15:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreislerneukauf
ich hatte damals drei zur probe,unter anderem auch den 6.02 von krone.der einschlagwinkel des bock´s war geringer als beim pötti.der bock baut auch höher an ,mit 28 er räder war er fast nicht vom boden zu bekommen ,auch die hy. grenzstreueinrichtung beim pötti ohne umschalthahn ist besser gelöst.und die alten pötti modelle waren leichter gebaut wie der krone. ein schöneres streubild hatte er auch.würde auch zu einem kleinen 8 er tendieren.


Franz Erber antwortet um 09-12-2019 08:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreislerneukauf
Grüß euch!
Habe seit 10 Jahren einen 6-Kreisler Kuhn 5801. Fahre damit mit einem 50PS Hinterradtraktor (in Ebenem Gelände).
Das Gewicht ist beim Kuhn zwar relativ hoch, im Vergleich zum Pöttinger ist er aber dafür massiver gebaut.
Heutzutage würde ich mir eher einen 8-Kreisler mit Fahrwerk anschaffen. Bin mit so einem auch mit dem 50PS Traktor gefahren...
Mfg Franz



Bewerten Sie jetzt: Kreislerneukauf
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;604635




Landwirt.com Händler Landwirt.com User