Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung

Antworten: 42
manfred.f(8bk19) 26-09-2019 19:48 - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Heute habe ich einen Satz von den neuen Ohrmarken bekommen. Mein erster Test die Station erkennt die neuen nicht. Vielleicht weiß jemand was darüber.


Richard0808 antwortet um 26-09-2019 20:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Die sind auch nicht dazu gemacht das deine Fütterung diese Erkennt


prinz95 antwortet um 26-09-2019 20:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Hallo, wir haben bis jetzt noch nicht herausgefunden, für wenn oder für was die neuen Ohrmarken wirklich sind. Einzige Änderung ...sie sind teurer. LG Florian



ek antwortet um 26-09-2019 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Es ist vermutlich eine nahezu unlösbare Aufgabe bei der genannten Firma anzurufen und fragen warum es so ist.

mfg
Ernst Krampert



xaver75 antwortet um 26-09-2019 21:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
@Ernst
Wo anrufen?
allflex-europe?

Meine heutige Lieferung sieht genauso aus, wie die bisherigen Ohrmarken, ein Zettel mit Einziehanleitung für die elektronischen liegt bei.
Hab auch ziemlich wenig Plan, zum Glück im Stall nichts automatisiert.,-)

mfg


eklips antwortet um 26-09-2019 22:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Also so richtig aufgedrängt hat sich die Information über Funktion und Zweck der neuen Ohrmarken bei mir auch noch nicht. Und ob es Aufgabe der Fa. Wasserbauer ist, den Bauern zu erklären, wer, wieso und womit die AMA-Ohrmarken auslesen kann und darf, wage ich auch anzuzweifeln


Richard0808 antwortet um 27-09-2019 04:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Eine neue rote Zange zum einziehen der Ohrmarken muss gekauft werden, in der Stmk übernimmt die Kosten dafür die Rinderzucht.
Soll per Post kommen.

Der neue Chip in den Ohrmarken hat den Zweck die Rindererkennung schneller und reibungsloser zu gestalten wie z.B.: auf Versteigerungen oder Schlachthöfen.
Soweit meine Info...

Natürlich gibt es auch schon Verschwörungstheorien wo die AMA jede Bewegung jeder Kuh aufzeichnet:)


manfred.f(8bk19) antwortet um 27-09-2019 05:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Würde einfach keinen Sinn sehen wenn man sie auch nicht selber nutzen kann. Wenn sie wiegesagt ziemlich Teuer ist. Die Beschreibung ist ja ein Witz die dabei liegt.


ek antwortet um 27-09-2019 06:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Sorry, habe den Hinweis dass es sich um AMA Ohrmarken handelt im ersten Posting überlesen.
Die "Überschrift" ist einfach zu dominant....
Nachdem es bei Transpondern, egal wo sie eingebaut werden immer wieder Neuerungen gibt war mein erster Gedanke, dass eine neue Generation ausgeliefert wurde.
Gut das es im Forum so aufmerksame User gibt, den doch sehr eindeutigen Hinweis auf die "AMA" gelesen haben.

mfg
Ernst Krampert


eklips antwortet um 27-09-2019 07:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Rinderhalter sind derzeit mit den "neuen Ohrmarken", den elektronischen, konfrontiert. Dass diese von der AMA kommen, ist ihnen bekannt. Ob es eine unlösbare Aufgabe ist, im Forum bei Unklarheiten rückzufragen, weiss ich nicht.


dietmar.s(2cz6) antwortet um 27-09-2019 09:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Meine Erfahrung nach gibt es Ohrmarken für Rinder unterschiedlichster Bauart. Im ET (nicht Alien sondern Eingangsthema) darf angenommen werden es handelt sich um Wasserbauerohrmarken. Oder der Schreiber hat sich unklar ausgedrückt und meint AMA Ohrmarken ohne es zu erwähnen. Nice :-)



eklips antwortet um 27-09-2019 09:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Ich kenne Rinder vorwiegend nur in der selben Bauart. Welche Rinderbauarten gibt es denn?
Oder der Schreiber hat sich unklar ausgedrückt und meint Bauarten von Ohrmarken, ohne es so hinzuschreiben. Nice


dietmar.s(2cz6) antwortet um 27-09-2019 09:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Meine Erfahrung nach gibt es Ohrmarken (für Rinder) unterschiedlichster Bauart.
Rinder gibt's noch unterschiedliche Rassen wenn man so will mit unterschiedlicher Genetik. Bauarten: Fleckvieh, Schwarzbunte, Braunvieh,...usw.


eklips antwortet um 27-09-2019 09:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Ah jetz kenn i mi aus! Gut, dass ich gleich nachgefragt habe.


dietmar.s(2cz6) antwortet um 27-09-2019 10:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
:-)


eklips antwortet um 27-09-2019 10:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
So, seit 2 Minuten hab ich sie auch im Haus, die neuen!
Dass auch eine neue Zange erforderlich ist, hat mir gestern wer gesagt, aber rein optisch sehe ich keinen UNterschied. HAt schon wer eingezwickt mit alter oder neuer Zange?


Vollmilch antwortet um 27-09-2019 13:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Die mit dem Chip ist schon anders!

LG Vollmilch


eklips antwortet um 27-09-2019 13:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
so schlau war ich nicht, dass ich mir die 2. Marke aus der Packung auch angeschaut hätte....


manfred.f(8bk19) antwortet um 27-09-2019 14:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Sorry meinte Natürlich die neuen AMA Ohrmarken. Es ist noch kein Thema den bis die ersten zukünftigen Kühe das erste mal bei mir in Fütterung müssen. ???? Dennoch rein interessehalber wird es da hoffentlich für ältere Stationen was gemacht.


ebst antwortet um 27-09-2019 18:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Hallo!

Wiso sollten die Wasserbauer KF Station auch die AMA Ohrmarken erkennen, die Erkennunh arbeitet ja nicht mit Ohrmarken sondern mit Transpondern!


Richard0808 antwortet um 27-09-2019 19:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Sorry hab was Falsches verbreitet.... Die rote Zange für das Einziehen der neuen Ohrmarken bekommen wir von LKV/ Milchmesser...


@ebst in den neuen Ohrmarken ist ein Chip, auch bei KF Automaten ( Transponder) sagt ein Chip wieviel eine Kuh bekommt, wenn die Menschheit dazu fähig ist Roboter auf den Mars zu schicken wird es wohl irgendwann möglich sein diese Ohrmarken Chips auch für die Fütterung einzusetzten.

Aber wie immer gillt die Unwissenheitsvermutung.


GruberLeopold antwortet um 28-09-2019 07:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Hallo!
Weiß irgendwer in welche Seite die Elektronische Ohrmarke kommt?
Oder ist es egal?
mfg Leo


Kernarnold antwortet um 28-09-2019 08:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Nachdem nirgendwo was darüber steht, ist die Seite wahrscheinlich egal.
Aber die Frage bleibt natürlich, ob es nicht "gscheit" wäre, die neue Marke auch in den Kraftfutterautomaten und sonstigen Erkennungen benutzen zu können.
Dann könnte man sich den Transponder für das Kraftfutter sparen. Damit wäre das richtige Ohrwaschl aber wieder wichtig.
Aber für diese Fragen ist es wahrscheinlich noch zu früh.
MfG Arnold Kern



mostkeks antwortet um 28-09-2019 10:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
@Kernarnold, einen Erkennungschip für mehrere Funktionen? Das wär nicht Österreich, wenn das so schnell Realität würde!
Kann aber nicht mitreden, da ich die Ohrmarken noch nicht bekommen habe. Wäre es nicht sinnvoll gleich einen kleinen GPS-Sensor mitzuverbauen? Dann wär die ganze Weide, Almen und Tiertransportgeschichte auch mit erledigt?

Achtet ihr beim Ohrmarkeneinziehen eigentlich auf die Akupunkturpunkte im Ohr der Kuh? Das da nicht ein wichtiger Punkt im Ohr für Euer oder Stoffwechsel über-stimuliert wird?


GaHi antwortet um 28-09-2019 10:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Weiß jemand um wieviel die el. Marken teurer sind, bezahlen " dürfen " wir sie ja selber.


tomsawyer antwortet um 28-09-2019 13:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
die mit den Chip werde ich links einbauen, da die Wasserbauer Chips auch links gegeben werden, wegen dem ablesens des Futterautomaten.


manfred.f(8bk19) antwortet um 29-09-2019 07:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Werde sie auch links einziehen. Der Zettel der dabeiliegt ist ein Witz. Allgemein die informationen sind mangelhaft. Broschüre hätte auch Sinn.


Vollmilch antwortet um 29-09-2019 07:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Guten Morgen!

Da wir keine elektronische Tiererkennung haben / brauchen, ist es für mich nur eine Ohrmarke (wie die alten auch).

Ich zwick sie in die Ohren, eine auf jeder Seite. Ich hoffe, dass das ohne Broschüre und lfi-Kurs machbar ist!

LG Vollmilch


eklips antwortet um 07-10-2019 09:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Habe den ZAR-Newsletter grob überflogen und muss schmunzeln.
Die Mehrkosten trägt der Landwirt, obwohl derzeit noch kein Nutzen für ihn vorgesehen ist. Die "Wertschöpfungskette" soll ihm das aber abgelten.
Sehr wohl sind die Ohrmarken dafür gedacht, auf Dauer Betriebsintern als elektronischer Ausweis zu dienen. Die Ausgangsfrage des Threads war also höchst berechtigt.


xaver75 antwortet um 07-10-2019 10:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Ist da jetzt der Bauer in der Pflicht, durch mehr technischen Input die Voraussetzungen für eine sinnvolle Nutzung zu schaffen???

mfg


textad4091 antwortet um 07-10-2019 12:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
@ mostkeks: "Kann aber nicht mitreden, da ich die Ohrmarken noch nicht bekommen habe. Wäre es nicht sinnvoll gleich einen kleinen GPS-Sensor mitzuverbauen? Dann wär die ganze Weide, Almen und Tiertransportgeschichte auch mit erledigt?"

Das bei den neuen Ohrmarken ist, einmal angenommen, ein passives System (ohne Strom), da geht nix mit GPS. Ist wohl vergleichbar mit dem "Chip" bei Hunden. Lesegerät, auslesen, passt.
Da kann weder die AMA, noch der Nachbar, noch die Frau wenn's die Marke dem Mann einzieht (oder umgekehrt), überwachen.
Dass anscheinend die Seite, in welcher die "elektronische" Ohrmarke eingezogen werden soll, nicht festgelegt ist, entschließt sich meiner Kenntnisse- Wär's doch logisch, wenn dies vorgegeben wäre. Auch, wenn ich denke, dass die Fehlerquote recht groß wär. Nicht wegen Unkenntniss, sondern wegen eines langen Umedenk- und Anpassungsprozesses.

Je nach Empfindlichkeit des Lesegerätes stell ich mir das halt lustig vor, wenn ma immer beide Ohrmarken "ablesen" muss ...



eklips antwortet um 07-10-2019 14:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Wird auch beim Nachbestellen lustig, wenn man das Tier extra fixieren muss, nur um festzustellen, ob die Normal- oder elektro-Ohrmarke fehlt.


bali antwortet um 07-10-2019 20:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
in anbetracht etwaiger Tier zu und verkäufe wäre es schon sinnvoll die chip Ohrmarke einheitlich einzuziehen, bei unser KF station ist der empfänger links.


Vollmilch antwortet um 07-10-2019 20:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Gut, wenn es bei bali links ist sollte die Chip - Ohrmarke europaweit links eingezogen werden.

Keine Einsprüche, Antrag angenommen!

LG Vollmilch


gbgb antwortet um 07-10-2019 21:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Hallo,

weil bali so freundlich und unaufdringlich darauf hingewiesen hat, dass es bei ihm links ist, bin ich auch dafür.

Gute Nacht


dietmar.s(2cz6) antwortet um 07-10-2019 21:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
wenn man von vorne drauf schaut oder von hinten? na egal :-) Hauptsache links , politisch sicherlich nicht unkorrekt :-) gute nacht


gbgb antwortet um 07-10-2019 21:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Ich glaube, kupplungsseitig.


enzi99 antwortet um 08-10-2019 08:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Also meine Westfalia Tiererkennung kennt die Ohrmarken und schreibt bei der Transpondernummer die Ohrmarkennummer hin. Also müssen wir die bisherigen Transponder an den Halsbändern entfernen weil sonst 2 verschiedene Transpondernummern gleichzeitig erkannt werden. Wenn aber die Ohrmarke verloren geht brauch ich wieder den Halsbandtranspoder weil ich die neue Ohrmarke erst frühestens nach 3 Tagen bekomme. Bei Robotern oder Tränkeautomaten bei Kälbern wirds dann interessant, weil gleich sieht man es nicht dass die OM fehlt.
Und preislich sind die Neuen ca. 1€ teurer, bezahlen darfs der Bauer.


ek antwortet um 08-10-2019 19:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Bei einer Tiererkennung wird der Verlust einer Ohrmarke angezeigt. Das Tier welches nicht gefressen hat scheint in einer Alarmliste auf.

mfg
Ernst Krampert


enzi99 antwortet um 09-10-2019 10:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Ein Verlust wird nicht angezeigt, nur dass ein Tier nichts gefressen hat oder nicht melken war. Und da kommst z.B. am Freitag Abend drauf, die Ersatzorhrmarke kommt dann aber erst frühestens am Dienstag, also erst am 5. Tag.

Hab grad erst mit meinem GEA Kundendienst geredet und der hat herausgefunden, dass sich der Ohrmarkenchip abschirmen lässt, das heißt der neue Ohrmarkenchip wird dann ignoriert.


ek antwortet um 09-10-2019 20:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
war etwas unglücklich formuliert...

Egal wann es passiert, es wird in der Alarmliste aufgezeigt das etwas nicht passt, somit kann sehr rasch darauf reagiert werden.
Es gab auch schon Fälle wo ein Transponder, warum auch immer ausgefallen ist- auch da war es möglich darauf zu reagieren.


mfg
Ernst Krampert


enzi99 antwortet um 09-10-2019 23:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Transponder können auch verloren gehen, das stimmt. Aber da hat man ja einen Ersatz daheim.
Bis die Ersatzohrmarke da ist dauerts aber ein paar Tage, da kann man nicht einfach eine Andere einziehen.


ameise antwortet um 11-10-2019 15:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Geht auch bei Nedap Velos.
würde den Vorteil sehen das Ohrmarkennummer und Transpondernummer gleich sind,
und Ohrmarken sowieso eingezogen werden, daher eine Nummer zum Verwechseln weniger.


Bewerten Sie jetzt: Elektronische Ohrmarke Wasserbauer Fütterung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;598998




Landwirt.com Händler Landwirt.com User