Valtra N154 Direkt

Antworten: 3
  maximal
Valtra N154 Direkt
An alle Valtra N 154 Direkt Besitzer
Wie zufrieden seid ihr mit dem Traktor Bedienung ,Motorleistung ,Getriebe
Schaut sehr kompakt aus und robust
ist er das auch ??
Oder ist ein N154 Versu mehr zu empfehlen


  prof1224
Valtra N154 Direkt
Ich besitze seit ca 215 Bst einen N134 Direkt und muss sagen ich würde ihn nicht mehr kaufen! Der Schlepper ist zuverlässig keine Frage , hat einen tollen Aufstieg und gute Rundumsicht und ist super wendig!! Aber der Motor mit 4,9 Liter fängt mit 1900 Umdrehungen zu "Scheppern" an was angeblich beim Sisu normal ist. Ich bin ca 2500 Stunden mit einen Vario 412 mit Ballenpresse und Wickelmaschine im Gelände herumgefahren und muss sagen das Valtra Getriebe hat absolut nichts dem Vario entgegenzusetzen. Die Vor-Rück Schaltung die Umschaltung der Bereiche sowie die Getriebegeräusche, kein vergleich zu Fendt. Ich hoffe das die Zuverlässigkeit des Schleppers so gut das er da was aufholen kann, sonst ist das nichts:

  User9000
Valtra N154 Direkt
Das Grundproblem ist einfach, dass das Direct Getriebe ein umgewandeltes Versu Getriebe ist.
Die Lastschalteinheit wurde gegen eine Hydraulischen Verstellmotor getauscht.
Diese Lösung ist für die Skandinavischen Winter besser geeignet, da sich ein Stufenloses Getriebe von etwa Fendt mit sehr hohem Hydraulischen Anteil bei -20 Grad schwer tut.
Die Langlebigkeit leidet darunter keines Weges (im Gegenteil)- der Hydraulikmotor welcher irgendwann einmal verschleißt kann einfach ohne Getriebeausbau getauscht werden (Soweit ich das weiß).
Nachteile sind eben, dass es noch deutliche Spuren eines LS Getriebes aufweißt.
Man sollte dies aber spätestens bei einer Probefahrt merken, und fesstellen ob diese Art Getriebe einem Persönlich zusagt.

Mfg

  prof1224
Valtra N154 Direkt
Mit einer Probefahrt ist es bei so einem Getriebe aber bei weitem nicht getan!!!!!!!!!!!!!