Zulassungszahlen Juli

Antworten: 14
richard.k(p6614) 17-08-2019 07:51 - E-Mail an User
Zulassungszahlen Juli
Eigentlich ziemlich unglaublich, aber ARBOS liegt bei den Obst- und Weinbautraktoren von J├Ąnner bis Juli 2019 bereits an 4. Stelle mit einem Marktanteil von 6,1%. Das sind zwar "nur" 10 verkaufte St├╝ck, aber wenn man sich anschaut, wer da dahinter liegt, ist das doch beachtlich: MF, John Deere, Claas, Kubota, Same, Landini, etc.

Bei den Standardtraktoren krebst man zwar noch bei nur 6 St├╝ck herum (0,2%), das liegt aber wohl daran, dass die "gro├čen" noch schlecht lieferbar sind und es derzeit einen Lieferr├╝ckstand von circa einem halben Jahr gibt.

Das H├Ąndlernetz f├╝r ARBOS kann sich auch schon sehen lassen. Ich habe heute auf der Homepage des Importeurs 29 H├Ąndler gez├Ąhlt. Auch sehr beachtlich.

LG,
Richard


xaver75 antwortet um 17-08-2019 08:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zulassungszahlen Juli
Herr K├Âckeis, selbst auch schon einen verkauft?

mfg


richard.k(p6614) antwortet um 17-08-2019 08:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zulassungszahlen Juli
Ich habe nicht ganz ein Drittel Anteil dazu beigesteuert ;-)

LG,
Richard K├Âckeis






Mopi antwortet um 17-08-2019 09:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zulassungszahlen Juli
Welchen w├╝rde sich der Herr K├Âckeis selbst kaufen: MF oder Arbos ?


richard.k(p6614) antwortet um 17-08-2019 09:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zulassungszahlen Juli
Das kommt auf den Verwendungszweck an. MF ist jedenfalls h├Âherwertiger aber dementsprechend auch teurer. Au├čerdem ist viel mehr Elektronik und Technologie am MF verbaut, was sowohl mehr Komfort aber leider auch Fehleranf├Ąlligkeit bedeutet. Der ARBOS ist viel einfacher und mechanischer, da leidet der Komfort. Daf├╝r kann man ihn mitm normalen Werkstattwagerl durchreparieren.

Da wir seit 50 Jahren MF verkaufen, w├╝rde ich derzeit wohl noch zu einem MF greifen, weil da einfach viele Erfahrungswerte vorhanden sind. Aber der ARBOS ist ein schon ein Eck g├╝nstiger und wird sich sicher mit der Zeit etablieren.



Richard0808 antwortet um 17-08-2019 09:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zulassungszahlen Juli
Wo werden die Arbos gebaut?


richard.k(p6614) antwortet um 17-08-2019 10:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zulassungszahlen Juli
Im norditaliensichen Werk in Carpi in der N├Ąhe von Modena:
https://goo.gl/maps/vdgy4xvUZvXLNvR7A

Als ich das letzte Mal unten war im M├Ąrz haben Sie gerade die zweite Fertigungslinie f├╝r die 5000er Serie vorbereitet. Die Arbeiter der 5000er m├╝ssen auch durcharbeiten und haben keinen Ferragosto. Das "taugt" denen nat├╝rlich sehr... ;-)



xaver75 antwortet um 17-08-2019 10:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zulassungszahlen Juli
Besitzer sind Chinesen, welche Hersteller (Achsen, Motor, Getriebe) sind da drin?

mfg


richard.k(p6614) antwortet um 17-08-2019 10:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zulassungszahlen Juli
Unterbau, also Achsen und Getriebe bauens selber, Motoren bis 136PS von Kohler, dar├╝ber von FPT

https://kohlerpower.com/en/engines/products/fuel-type/Diesel+Engines#!/?kp_prod_search&mainFieldContext=Fuel%20Type&Fuel%20Type=Diesel%20Engines

https://www.fptindustrial.com/global/en/engines/agriculture



polo001 antwortet um 17-08-2019 10:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zulassungszahlen Juli
Hallo!
China und Italien: Gratuliere!
Die Chinesen sind nicht gerade bekannt f├╝r Qualit├Ąt! Eher f├╝r nachgebauten Schrott.
Italien ist in der Hinsicht auch nicht viel besser und sie sperren im Sommer einige Wochen komplett zu (Ferragosta). Da kann man auf Ersatzteile dann bis in den Herbst warten!


richard.k(p6614) antwortet um 17-08-2019 10:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zulassungszahlen Juli
Wennst China und Italien aus der Fertigung f├╝r landwirtschaftliche Anwendungen streichst, wirds ziemlich leer am Markt...


Richard0808 antwortet um 17-08-2019 10:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zulassungszahlen Juli
Kann sich der Arbos gegen├╝ber Mitbewerber wie Kubota, Ursus, Zetor Landini usw. Irgendwie abheben?
F├╝r mich sind die Billigtraktoren irgendwie alle gleich....


richard.k(p6614) antwortet um 17-08-2019 12:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zulassungszahlen Juli
Genau diese Frage habe ich mir auch gestellt, als ich beschlossen habe einen billigen zum MF dazu zu nehmen.

Kubota ist gleich mal rausgefallen, weil der nimmer billig ist. Der liegt nicht mehr weit weg vom MF und war somit f├╝r mich im Agrarbereich uninteressant. Im Kommunalbereich ist er aber sehr interessant, weil er da auch die ganzen Anbauger├Ąte aus einer Hand anbieten kann.

Bei Zetor hat mir eine durchdachte Unternehmensphilosophie gefehlt. Vielleicht ist es ganz anders aber mir kommt der Vertrieb nur als Blinddarm des deutschen Vertriebs vor. ├ľsterreich spielt in den ├ťberlegungen von Zetor nur eine untergeordnete Rolle.

Bei Ursus, Belarus, etc. kann man sich wohl eine Nische schaffen, aber da bleibt man im gr├Â├čten und ganzen Einzelk├Ąmpfer.

Dann gibts noch die "ganz billigen", Tym, Branson, LS. Bitte nicht falsch verstehen, aber da hat man schon beim Hinschauen Angst, dass die auseinanderfallen.

ARBOS hat die - f├╝r mich - interessante Kombi aus einem finanzstarken, riesigen (chinesischen) Konzern und bew├Ąhrter, traditionsreicher, italiensicher Ingenieursleistung. Au├čerdem hat man ein ganz klares, europaweites Konzept und, nicht zu untersch├Ątzen, deutschsprachige Mitarbeiterschulungen!

Bevor ich mich f├╝r ARBOS entschieden habe, war ich au├čerdem mit dem Werkstattmeister vorort in Italien, um die Produkte ausgiebig zu testen. Ich bin ├╝berzeugt, dass Preis/Leistung da stimmt, sonst h├Ątt ich mich auf dieses "Abenteuer" nicht eingelassen.

LG


Harpo antwortet um 17-08-2019 22:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zulassungszahlen Juli
MF hatte vor kurzem einen Traktor in Aktion mit ca. 100 PS ums gleiche Geld wie der Arbos aber mit einen vern├╝nftigen Motor mit 4.4l Hubraum nicht den
Mopedmotor mit 3.4L da w├╝rde mir die Entscheidung nicht schwer fallen .


richard.k(p6614) antwortet um 18-08-2019 07:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zulassungszahlen Juli
Guten Morgen!

Sowohl der MF Aktionstraktor um nich ganz 50k als auch ARBOS k├Ânnen bei mir vorort in Judenau in Natura verglichen werden. Ist doch gut, dass die "Etablierten" auf g├╝nstige Konkurrenz reagieren m├╝ssen und auch die Preise (f├╝r zumindest Sonderserien, bei denen dann aber die Ausstattung unver├Ąnderlich vorgegeben ist) senken.

LG,
Richard K├Âckeis


Bewerten Sie jetzt: Zulassungszahlen Juli
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;596403




Landwirt.com H├Ąndler Landwirt.com User