Anbaugerät für Frontlader zum Grossballen (Stroh) schlichten

Antworten: 11
User Bild
daniel.p(wp622) 24-07-2019 08:58 - E-Mail an User
Anbaugerät für Frontlader zum Grossballen (Stroh) schlichten
Hallo

Bin auf der Suche nach einem Anbaugerät für den Frontlader (Euro Aufnahme) um Stroh Quaderballen (Grossballen) zu stapeln.
Habe bereits bei Hauer usw einiges an Anbaugeräten gefunden. Diese sind aber oft nur für diese eine Afgabe zu gebrauchen und teilweise auch sehr teuer.
Da die Ballen immer fürs ganze Jahr oder sogar für 2 Jahre eingelagert werden und dann nicht mehr bewegt werden müssen, suche ich nach einer günstigen Lösung. Eventuell auch nach etwas, was man auch noch anderwertig verwenden kann.

Also so eine Universallösung a la Impos Ballentransporter möchte ich nich da mir da der Zinkenabstand für Grossballen einfach zu gering ist.

Gut gefallen hätte mir die Lösung von Hauer wo man beim Grundrahmen für die Palettengabel einfach Zinken einhänen kann. Kostet aber 1000€ aufwärts.
Am günstigsten wäre ein 1,2m breiter Rahmen für Grossballen mit Zinken vom Lagerhaus. (385€) Ist dann aber für nix anderes zu gebrauchen.

Könnte man nicht mit einer Mistgabel auch Ballen heben und stapeln? So eine könnten wir als Alternative zur Schaufel sicher auch gut gebrauchen.
Eine Hevi Mistgabel kostet ca 500€ und hat laut Prospekt eine Tiefe von 970mm. Werden also ca 800mm Zinken sein.
Die Mistgabel von Hauer gibt es mit 800 oder 1000mm Zinken.
Sollte das nicht reichen und funktionieren?

Was verwendet ihr?

mfg


User Bild
Laudabau antwortet um 24-07-2019 09:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbaugerät für Frontlader zum Grossballen (Stroh) schlichten
Servus
Spontan fällt mir ein, dass man einen dreipunktadapter (sehr vielseitig) mit einem doppelrundballenspitz kombinieren könnte...
Lg
Laudabau

User Bild
andreas.e(vim46) antwortet um 24-07-2019 09:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbaugerät für Frontlader zum Grossballen (Stroh) schlichten
Wir stapeln unsere Quaderballen auch mit der Hauer Mistgabel. Links, mittig und rechts bleibt der Zinken drinn, die anderen 4 werden abmontiert. Länge glaub ich 80cm.
Funktioniert bei unsern 2m langen Ballen ohne Probleme. Ca 60stk im Jahr. Wennst 200stk hast wäre eventuell eine professionellere Ballengabel besser.
Können auch 2 übereinander aufnehmen.

User Bild
herbi35 antwortet um 24-07-2019 10:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbaugerät für Frontlader zum Grossballen (Stroh) schlichten
Habe bei einen Hauer pal. Rahmen zwei Konushülsen angeschweißt.
Schraube die Ballenspitze dabei rein und demotiere die Pal. mache auch so die Rundballen.


User Bild
svoboda12 antwortet um 25-07-2019 08:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbaugerät für Frontlader zum Grossballen (Stroh) schlichten
Also ich schlichte sie auch mit der Mistgabel. 80cm Zinken. Habe auch alle Zinken oben. Mit ein bisschen Übung brauchst keinen Zinken rausgeben.

User Bild
textad4091 antwortet um 25-07-2019 10:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbaugerät für Frontlader zum Grossballen (Stroh) schlichten
Welcher Aufsatz von Hauer kostet so viel, etwa einfach die auf die Palettengabel aufgschiebbaren Zinkenhalter? Oder ist beim Preis das Gesamtpaket (Palettenrahmen+ Aufschieb-Zinken) gemeint?

Wir haben einerseits solche Aufschiebbaren Zinken für die Palettengabel(von SAT, ähnlich denen von Faie und Co), andererseits aber beim Frontlader (am Euroaufnahmebock links und rechts außen) fix aufgeschweißte Konushülsen für Schwerlastzinken, das ist eigentliche eine sehr gute Lösung wie ich finde, nur die Überladehöhe ist geringer als bei einem Anbaugerät mit Zinkenhalter. Und je nachdem, wie groß sie sind, kann man keine Rundeballen damit laden (Zinkenabstand knapp über 1,2m).
Und ma braucht jetzt nicht mit "schweißen an tragenden Teilen" kommen ... De Lösung gibt's sehr oft und wurde von der Werkstatt bei der Frontladermontage durchgeführt.

User Bild
Geo42 antwortet um 25-07-2019 12:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbaugerät für Frontlader zum Grossballen (Stroh) schlichten
Schlichte die Quaderballen mit der Palettengabel (145cm breit) . links und rechts je 1 profilrohr aufgesteckt, 2 ballen kein Problem

User Bild
Zeisermoa antwortet um 25-07-2019 13:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbaugerät für Frontlader zum Grossballen (Stroh) schlichten
Selber bauen.
Hab meine für den Teleskoplader selbst gebaut, Formrohrrahmen und Zinken mit Büchsen vom Ökoprofi/granit/Faie oder Prilinger. ca 60€ pro Stück mit Büchse
Kann dir gerne Bilder schicken.
Hatte anfangs nur 2 Stk 800mm Zinken(waren am betreib vorhanden) dies Funktionierte aber nicht richtig.
Unbedingt lange Zinken mit 1100 oder 1200mm nehmen(Maß ist meist sowieso inkl Büchse) und zumindest 3 Stück.

Anbauteile für Euronorm griegst auch bei den oben genannten Händlern und kosten auch nicht die Welt.


habe einfach einen Viereckigen Rahmen gebaut (80x80x4 Formrohr) wo die seitlichen Teile nach oben offen sind. Dadurch kann ich zwei 70er Formrohre einstecken welche die Ballen vor dem zurückfallen am Traktor/Teleskoplader hinter und diese sind auch herausnehmbar(bei begrenzter Höhe in Stall o.ä.)


User Bild
daniel.p(wp622) antwortet um 25-07-2019 13:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbaugerät für Frontlader zum Grossballen (Stroh) schlichten
@ textad4091: Ja, das Gesamtpaket. Palettengabel bzw der nötige Grundrahmen sind noch nicht vorhanden. Sonst wäre die Entscheidung eh schon in diese Richtung hin gefallen.

@Zeisermoa: Das wäre dann in etwa das, was ich beim Lagerhaus auch um ca. 385€ fix fertig bekommen könnte.

Tendiere momentan zu einer Mistgabel aber mit längeren Zinken. Mal sehen ob es so etwas auch irgendwo billiger gibt als bei Hauer.

User Bild
textad4091 antwortet um 25-07-2019 21:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbaugerät für Frontlader zum Grossballen (Stroh) schlichten
Wie gesagt, wenns dir drum geht, dass'd eigentlich kein zusätzliches Gerät herumstehen haben willst, überleg das mit den aufgeschweißten Konushülsen am Eurorahmen für Schwerlastzinken. Die Palettengabel mit sämtlichem Zubehör kam bei uns später und fürs Strohladen sind die Zinken direkt am Frontlader für mich gschickter ...

User Bild
alois861 antwortet um 27-07-2019 06:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbaugerät für Frontlader zum Grossballen (Stroh) schlichten
Nimm einfach deine Mistgabel und tausche die Zinken auf 110cm. Bist mit der Mistgabel leistungsfähiger und beim Ballenschlichten schraubst du die Zinken runter, die dich stören. Hab ich jahrelang so gemacht.
L.G.

User Bild
daniel.p(wp622) antwortet um 27-08-2019 12:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbaugerät für Frontlader zum Grossballen (Stroh) schlichten
Hab jetzt einfach ne Standard Stekro Dunggabel 1,5m bestellt und zusätzlich 2 längere Zinken dazu.

Bewerten Sie jetzt: Anbaugerät für Frontlader zum Grossballen (Stroh) schlichten
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;595332





Landwirt.com Händler Landwirt.com User