Anbau Wintertriticale Anfänger

Antworten: 5
MC122 17-06-2019 10:50 - E-Mail an User
Anbau Wintertriticale Anfänger
Hallo,

ich bin Wintergetreideanfänger. Wir haben bis dato die letzten vier Jahre teilweise Sommertriticale mit Wechselwiesenuntersaat angebaut. Da die Bedingungen im Frühjahr aber nicht immer gut sind und der Druschtermin bei der Sommertriticale in guten Jahren schon eher spät ist, sind wir am Überlegen auf Wintergetreide umzusteigen.

Geplant ist der Anbau von Wintertriticale direkt mit Wechselwiesenmischung in einem Arbeitsgang. Vorfrucht ist Silomais (Ernte Mitte bis Ende September), angebaut Kombiniert mit einer Bodenfräse. Danach Düngung mit Rindermist.

Habt ihr Erfahrungen in dieser Richtung. Was muss man beachten beim Anbau von Wintertriticale - Saatzeitpunkt?

Seehöhe 850 Meter – 1200mm Jahresniederschlag. Die Untersaat soll die Jahre danach als Wechselwiese genutzt werden.




xaver75 antwortet um 17-06-2019 11:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbau Wintertriticale Anfänger
Hallo, mir wäre der Saatzeitpunkt der Wechselwiese mit der Wintertriticale (Ende Sept.?) zu spät.
Triticale im Herbst, Pflanzenschutz im Herbst, im Frühjahr Wiesensaatgut drunterbauen?
Oder nach Drusch von Triticale Wechselwiese anlegen?

mfg


Richard0808 antwortet um 17-06-2019 12:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbau Wintertriticale Anfänger
Als ich noch Mais in der Fruchtfolge hatte kam danach immer Winterweizen.
Die W-Tritical wäre mir vom Saatzeitpunkt zu knapp, da braucht nur das Wetter länger nicht mitspielen und es ist schon mitte Oktober und das bei deinen 850m Seehöhe..... nicht gut.

Dem Weizen wäre das egal.


MC122 antwortet um 18-06-2019 18:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbau Wintertriticale Anfänger
Wenn ich die Triticale bis Ende September bei passenden Bedigungen in den Boden bekomme, könnte es dann funktionieren?




Richard0808 antwortet um 18-06-2019 19:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbau Wintertriticale Anfänger
Wird funktionieren aber wieso da Risiko eingehen?
Gibt es einen zwingenden Grund für Triricale anstatt Weizen?


179781 antwortet um 18-06-2019 21:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbau Wintertriticale Anfänger
Ende September ist gut für Triticale. Anbauen kann man es bis spät in den Oktober hinein. Die Saatmengen muss man dann deutlich erhöhen und die Ertragsaussichten werden trotzdem schwächer. Auf weniger guten Standorten kann es trotzdem dem Weizen überlegen sein.
Grassamen dazusäen ist ein Risiko. Das kann was werden, aber auch missglücken je nach Wetter im Winter u nd Frühling. Dazu wäre mir der Grassamen zu teuer um da zu experimentieren.

Gottfried



Bewerten Sie jetzt: Anbau Wintertriticale Anfänger
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;593176




Landwirt.com Händler Landwirt.com User