Antworten: 3
User Bild
mountainbiker 25-08-2018 09:13 - E-Mail an User
Silokamm
Guten Morgen
Hat von Euch wer Erfahrung mit einem Silokamm?
wie ist das beim heraus kämen von Grassilage? erwärmt sich der Silo? Vorschub hätte ich genug.
Vielen Dank für die (Hoffentlich) vielen Antworten
Mfg Mountainbiker

User Bild
Century antwortet um 25-08-2018 11:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silokamm
Wir haben seit fast 10 Jahren einen Silokamm.

Die Abrisskante schaut nicht so schön aus wie mit anderen Werkzeugen, aber ich glaub das ist der einzige Nachteil an dem System.

Das Futter kann dabei halbwegs grob sein (Wir haben mal einen Schnitt nur mit 11 statt 22 Messern geschnitten) das ging aber auch ohne Probleme bei der Entnahme.

User Bild
farmerJT antwortet um 25-08-2018 13:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silokamm
Hab seit 6 Jahren einen Kamm am Radlader. Dann Anschnitt schaut zwar nicht sauber aus aber dafür verliert man kein Futter am Weg zum Stall. Weiterer Vorteil ist eine erhöhte Futteraufnahme da das Futter immer Frisch vom Silo am Barren kommt und keinen Stallgeruch annimmt.
Mit Nacherwärmung habe ich seither schon, vorallem im Sommer, immer wieder Probleme. Verstärkt wird das ganze das meine Anschnittflächen sehr stark dem Wind ausgesetzt sind. Habe mir mittlerweile eine Silozange angeschafft um in der heißeren, und in der Schneereichen Zeit vorzulagern.
Vorlage an sich funktioniert bei relativ kurzer Silage sehr gut, bei nicht/wenig geschnittener Ballensilage nur bedingt da sich die langen Halme um die Austragungswalze wickelt.

User Bild
ennstaler antwortet um 28-08-2018 08:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silokamm
Mountainbiker aus welcher Gegend bist du, hätte einen gebrauchten Silomax kamm, hab vor 2 Jahren die Lw aufgegeben, bei Interesse 0676/9501542


Bewerten Sie jetzt: Silokamm
Bewertung:
3 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;567380





Landwirt.com Händler Landwirt.com User