Antworten: 12
User Bild
Beergbauer 30-06-2017 20:36 - E-Mail an User
Wieselburger Messe
" a traurige Veranstaltung"
a ganze Menge "führender" Marken fehlt.

User Bild
meki4 antwortet um 30-06-2017 20:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieselburger Messe
Wer sind den die "Führenden"? - Ich will morgen auch runterfahren - oder kann ich mir das sparen?
LG M.

User Bild
schnapserei antwortet um 30-06-2017 21:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieselburger Messe
ja eh - Wieselburg ist ja auch keine Fachmesse, sondern hat eben mehr Unterhaltungswert :)
passt doch auch.

User Bild
Mogwai antwortet um 30-06-2017 23:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieselburger Messe
War heute auch mal seid Jahren wieder da, zwar nicht mit Ambitionen etwas zu kaufen/explizit zu schauen sondern eher als Familienausflug aber enttäuscht war ich trotzdem muss ich sagen bzw mein Kleiner. Steyr, JD, Case nix da :) Das war vor Jahren auch mal anders was ich mich erinnern kann.
Bis zum nächsten Besuch werden dann wohl wieder einige Jahre bzw Jahrzehnte vergehen :)


User Bild
oidundgrau antwortet um 30-06-2017 23:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieselburger Messe
www.messewieselburg.at/

ist ja auch ein Volksfest :-)



User Bild
oidundgrau antwortet um 30-06-2017 23:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieselburger Messe
Wieselburger Messe mit Volksfest



 

User Bild
biozukunft antwortet um 01-07-2017 10:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieselburger Messe
Wenn schon heuer die großen Agrar-Messen ausfallen, hätte man die bisherige Wieselburger "Agrar"-Messe besser beschicken können. Es fehlen halt auch agrarische Innovationen od. Ideenbörsen - auch f. Kleinbetriebe. So sind halt die zuletzt insbesonders von der bisherigen "Bauernpartei" angesetzten Daumenschrauben wie Registrierkasse, Einheitswert-Steuererhöhungen, etc... auch derart wahrnehmbar. Aber die werden auch noch abgestraft, wie auch der Trend zu Riesenmaschinen, wo der Markt auch bald gesättigt ist.

User Bild
meki4 antwortet um 02-07-2017 08:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieselburger Messe
Wenn ich die Karten nicht bekommen hätte, kaufen tät ich keine.
Sind die Standplatzkosten so explodiert, oder geht es den großen Herstellern so dreckig, weil die Bauern wenig Geld zum Investieren haben. Von Fendt über Hirsch, Steyr-Case, Pöltinger, MF,... - niemand mehr da. Aber schon beinahe mehr Melkrobotermarken als Traktoren.
Ansprechend war nur der Auftritt von Krone, Claas, Lindner, SDF und Bauer und Göweil.

User Bild
gittn antwortet um 02-07-2017 19:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieselburger Messe
War auch heute mit meiner familie dort, bin auch total entäuscht.Wir werden paar jahre mal aussetzen. Schade war immer gemütlich, ein wenig neuerungen bei maschinen usw... . mfg chris

User Bild
meki4 antwortet um 02-07-2017 21:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieselburger Messe
Weiß jemand Gründe, warum so viele Hersteller heuer nicht da waren?


User Bild
Dragster antwortet um 02-07-2017 22:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieselburger Messe
Hallo! Habe 2015 bei der großen Hitze am Sonntag bei der Messe ein paar gereizte Aussteller angetroffen. Wenn man da zum Stand bei 35 Grad hingegangen ist und gesagt hat das man nur schaut, da hat man sich was anhören können. Habe auch ein Messeschreiben an die Aussteller in den Händen gehalten am Sonntag, wie erfolgreich die Messe auch heuer war.....naja.... Ausstellerverarsche von den Messebetreibern.

Da kann ich sagen, auch die Aussteller müssen die Nase voll haben von den Messen. Viel Standgeld, Riesenaufwände, keine Verkäufe, schlechte Zahlen, schlechte Laune, weniger Besucher..... verständlich

User Bild
wolf antwortet um 03-07-2017 07:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieselburger Messe
Ich war gestern auch in Wieselburg, und habe dort mit einen Aussteller über Tulln und Wels gesprochen. Für nächste Jahr hat er für beide Standorte inerhalb von 10 Tagen eine Einladung zum Austellen bekommen. wird Spannnend wer sich die nächsten Jahre durchstzt

User Bild
braunbär76 antwortet um 03-07-2017 12:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieselburger Messe
Landwirtschaft ist gleich trauriges Einkommen! Einkommen minus Abgaben plus! Ist es richtig auf eine Messe zu fahren und so zu tun als könnte man? Oder ist es besser zuhause zu bleiben? Ich bleibe lieber zuhause. So kann man auch seinen Ärger kundtun.

Bewerten Sie jetzt: Wieselburger Messe
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;538852





Landwirt.com Händler Landwirt.com User