Partikelfilter entfernen

Antworten: 19
User Bild
Moelnjor 14-04-2017 15:26 - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
Liebes Forum,

Wäre es möglich und würde es Sinn machen bei einen neuen Kleintraktor (Steyr Kompakt, Lindner 64, usw) den Partikelfilter gegen einen normalen Schalldämpfer zu tauschen?

Mann müste sicher die Motorsoftware verändern, was wäre sonst noch nötig?
Aber fom Materialaufwand (AGR- Ventil probleme oder Partikelfilter zu) wäre es doch besser.
Würde der Motor schaden nehmen oder villeicht sogar besser "gehen", das ganze Aggregat länger ohne Probleme laufen?

Druck und Gramatikfehler vorbehalten und sicher vorhanden.

mfg

User Bild
fgh antwortet um 14-04-2017 15:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
Beim Lindner gibt es normal noch den 74/64 ohne "ep". Nur die "tollere" EP-Variante hat den Partikelfilter.
Der hat das Zeug erst gar nicht, aber fraglich wei lange der noch erhältlich ist.
Grundstätzlich wäre das sinnvoll, aber du bekommst kein Pickerl mehr.


User Bild
peter.z(cgu8) antwortet um 14-04-2017 16:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
@fgh
Die normalen 64er und 74er gibts nicht mehr so lange, nur noch solange Sie das alte Motorenmodell haben, diese sind laut Lindner bis Mitte Jahr aufgebraucht. Danach hat der 64ep auch einen 4 Zylinder Motor mit Partikel Filter, dafür bekommst du ihn mit Kabinenfederung. Gesetzlich wird es wahrscheinlich nicht funktionieren den Partikelfilter auszubauen.

User Bild
rbrb131235 antwortet um 14-04-2017 16:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
@ Moelnjor
Partikelfilter hat man zur Schonung der Umwelt eingeführt. Das Enfernen ist strafbar.
Werkstätten werden sich das gut überlegen den zu entfernen, denn die Strafen sind drastisch.
Machst du es selbst, werden sie dir kein Pickerl geben.
Wenn eines schönen Tages bei meinem 74ep dieser zu tauschen ist, werde ich mir den auch noch leisten können.
Bei solchen ohne Filter, weis man nicht genau, was dem Gesetzgeber noch alles einfällt, wenn wir unsere Umweltauflagen nicht mehr erfüllen können.

rbrb13


User Bild
Century antwortet um 14-04-2017 17:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
...denen fällt auch dann noch was zum sekkieren ein, wenn du alle Auflagen erfüllst, damit die Einnahmen durch Strafen nicht abnehmen.

User Bild
peter.z(cgu8) antwortet um 14-04-2017 17:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
Was für ein nutzen hat es den wenn man einen Traktor Kauft mit Partikel Filter und diesen dann entfernt? Ein Partikel Filter sollte ja ca. 3000 Std. halten und ausbrennen tun sie heute automatisch. Wen du wirklich keinen Partikel Filter möchtest würde ich raten jetzt noch einen Geo 64 oder 74 zu kaufen

User Bild
frank100 antwortet um 14-04-2017 18:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
Schaden bekommt der Traktor davon sicher nicht er wird auch besser gehen. Wegen dem Pickerl würd ich mir keine Sorgen machen beim Trecker werden ja die Abgase noch nicht gemessen.

User Bild
fgh antwortet um 14-04-2017 20:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
Die Abgase werden nicht gemessen, aber wenn er sichtlich entfernt wurde, bekommst auch keines!

User Bild
yamahafzr antwortet um 14-04-2017 20:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
Es gibt auch Autos wo der Partikelfilter entfernt wurde und haben auch ein Pickerl!

User Bild
yamahafzr antwortet um 14-04-2017 20:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
Es gibt auch Autos wo der Partikelfilter entfernt wurde und haben auch ein Pickerl!

User Bild
yamahafzr antwortet um 14-04-2017 20:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
Es gibt auch Autos wo der Partikelfilter entfernt wurde und haben auch ein Pickerl!

User Bild
Logo antwortet um 14-04-2017 21:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
Partikelfilter sind meiner Meinung total sinnlos. Zuerst wird alles rausgefiltert und dann beim ausbrennen wird alles auf einmal rausgeblasen. macht nur sinn für die Abgasmessung aber nicht für die Umwelt. Mit 3000 Betriebsstunden stinkt es beim Ausbrennen schon so schlimm, dass das mit Sicherheit nicht mehr Umweltfreundlich ist. Das beste ist sicher raus mit dem Klump.

User Bild
frank100 antwortet um 14-04-2017 21:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
es Mus ja nicht ersichtlich sein man kann ihn ja auch leer räumen

User Bild
Ferdi 197 antwortet um 14-04-2017 22:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
Beim Partikelfilter ist es so wie bei den Steuern, wenn der Filter eingebaut ist, ist es auf einmal "gesund", Ebenso bei den div. Steuern sind die einmal eingeführt z.B. Tabaksteuer, NOVA, usw. ist auf einmal alles "gesund".


User Bild
peter.z(cgu8) antwortet um 15-04-2017 00:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
Also ich muss in der Schweiz alle paar Jahre zur Abgasuntersuchung. Aber wen das in Österreich lockerer ist könnte man es wagen.

User Bild
Vollmilch antwortet um 15-04-2017 07:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
Einige sind wohl bei VW in die Lehre gegangen!

LG Vollmilch

User Bild
Juglans antwortet um 15-04-2017 08:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
Nachdem wir im gelobten Ösiland ja die Höchststeuer auf Diesel im Agrarbereich zahlen würde ich mir schon erwarten , daß ich dafür die Umwelt ein wenig einnebeln darf. Wir haben ja eine halbe Million Arbeitslose. Die könnte man ja dafür engagieren den Schmutz mit Keschern wieder einzufangen.
mfg
p.s.: Partikelfilter sind von der Industrie erfundene Gelddruckmaschinen.

User Bild
pluto. antwortet um 15-04-2017 11:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
Du scheinst ja ein richtiger Partikelfilterexperte zu sein.

User Bild
fgh antwortet um 15-04-2017 12:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
Stimmt in der Schweiz ist das weit strenger bzw. wird auch richtig kontrolliert - die wollen halt auch wirklich sauberer Luft.
Bei uns geht's in Wahrheit um Steuern und Wirtschaft.
Weil jemand gerade Auto angesprochen hat...
Es gibt sehr viele Speziallisten für Ausbau und Software ändern - können tuns wenige.
Wenn der Motor danach zweitweise ein wenig ruckt und komische Wolken macht, weißt, dass was doch kein guter...

User Bild
User9000 antwortet um 18-04-2017 13:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Partikelfilter entfernen
Die Betriebserlaubnis erlischt- das macht keine Werkstätte- nur ein "Spezialist" der zur dir kommt.

Der Motor würde überhaupt keinen Schaden nehmen- es würde sogar seine Lebensdauer verlängern.

Bewerten Sie jetzt: Partikelfilter entfernen
Bewertung:
5 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;534257





Landwirt.com Händler Landwirt.com User