Steyr 8060a Hydraulikmanschette tauschen

Antworten: 14
User Bild
Little Horn 11-03-2017 19:39 - E-Mail an User
Steyr 8060a Hydraulikmanschette tauschen
Hallo!

Hydraulik senkt sich immer ruckartig ab und hebt wieder an. Muss ich für den tausch den ganzen Hydraulikbock ausbauen, die Schrauben von der Stirnplatte gehen nicht raus sind zulange Original M14x55 10.8 Somit kann man die Platte vom Kolben nicht entfernen.



User Bild
eklips antwortet um 11-03-2017 19:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8060a Hydraulikmanschette tauschen
Wenn er ruckartig absenkt, dann ist das aber nicht die Manschette.
Zur Manschette kann ich dir nichts konkret sagen, habe aber im Vorjahr an einem anderen Steyr gewechselt und da gingen die Schrauben allein auch nicht raus, aber zusammen mit der Platte schon und der Kolben hatte dann auch grade einen zehntelmillimeter Spiel zum herausnehmen.
Mach mal ein paar Fotos.

User Bild
David64 antwortet um 11-03-2017 20:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8060a Hydraulikmanschette tauschen
Bist du sicher, das die Manschette undicht ist! Hydraulik anheben, Senkdrossel schliessen,
Motor abstellen. Wenn Hydraulik nicht senkt ist Manschette dicht!
Lg

User Bild
Little Horn antwortet um 11-03-2017 20:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8060a Hydraulikmanschette tauschen
wenn ich mit Ihm fahre und eine Sämaschine angehängt habe, und diese ganz aufgehoben ist und die Hydraulik abgesperrt ist lässt sie trotzdem leicht nach und hebt wieder an.
Habe die 4 Schrauben gelöst und die Platte nach vorne geschoben. Der Kolben ist leider von der Platte nicht runter gegangen, und somit konnte ich die Platte alleine nicht nach vorn schieben. Die oberen zwei Schrauben konnte ich entfernen.


User Bild
eklips antwortet um 11-03-2017 20:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8060a Hydraulikmanschette tauschen
Dann war halt deine erste Ansage nicht ganz korrekt, wo du von "ruckartigem Absenken" geschrieben hast.
DAss der Kolben von Platte nicht runtergeht, das kapier ich nicht ganz....

User Bild
dirma antwortet um 12-03-2017 13:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8060a Hydraulikmanschette tauschen
hallo,
bei den Unterlenkern etwas unterstellen.
mfg.

User Bild
Little Horn antwortet um 12-03-2017 14:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8060a Hydraulikmanschette tauschen
Habe die Unterlenker leicht angehoben und etwas untergestellt. Danach den Deckel mit den 4 Schrauben geöffnet. Als ich den Deckel nach vorne schob ging der Kolben mit und konnte nicht ohne Deckel zurück geschoben werden.

User Bild
Little Horn antwortet um 12-03-2017 15:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8060a Hydraulikmanschette tauschen
Hier ein Foto von der Platte



 

User Bild
dirma antwortet um 12-03-2017 18:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8060a Hydraulikmanschette tauschen
hallo,
Der Deckel hat einen Bund, mit einem O-Ring, welcher nach innen in die Zylinderbüchse steht, es steckt die Büchse auf dem Deckel, sodass Du sie mitherausziehst. Ich stell Dir später eine E-Teileliste herein, ist zwar vom 975-er, weil die 80-er nicht digitalisiert sind.
mfg.


User Bild
Little Horn antwortet um 12-03-2017 19:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8060a Hydraulikmanschette tauschen
Hallo!

danke für die E-Teileliste, aber das eine Problem bleibt weiterhin, die unteren Schrauben von der Platte gehen nicht raus, und somit auch nicht der Zylinder. Muss man den Hydraulikbock abheben und nach hin ausbauen das man den Zylinder mit Deckel abbekommt.



User Bild
dirma antwortet um 12-03-2017 21:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8060a Hydraulikmanschette tauschen
hallo,
sind die Schrauben noch im Gewinde, wenn der Kopf vorne anstreht ?
den Deckel kannst schon mit geduldigem Nörgeln von der Buchse bringen,
hier eine Teileliste vom 955, ist aber vom Aufbau her gleich.


Hydraulik
 

User Bild
Little Horn antwortet um 13-03-2017 06:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8060a Hydraulikmanschette tauschen
Ja die Schrauben sind noch im Gewinde, ca. 5mm.

User Bild
LW-Maise antwortet um 13-03-2017 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8060a Hydraulikmanschette tauschen
Hallo !
Ich habe die Manschette (Nutring) bei einem 970er getauscht - es mußte die gesamte Hydraulik abgebaut werden ,weil die Schrauben des Zylinderdeckels nicht herausgingen - sind an der Schaltung (Getriebedeckel) angestanden.
mfg.


User Bild
Little Horn antwortet um 14-03-2017 09:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8060a Hydraulikmanschette tauschen
Hat wer anderes auch diese Erfahrung so gemacht das der Kolben ohne Abbau vom Hydraulikblock nicht heraus gegangen ist, sprich die unteren Zwei Schrauben sich nicht entfernen lassen und somit der Deckel nicht abgeht. Ist es von Vorteil die Teilung vom Hinteren Getriebeteil zu machen und mit den beiden Hinterräder wegzufahren oder nur den Getriebeblock abzuheben und nach hinten wegheben.

User Bild
dirma antwortet um 14-03-2017 12:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8060a Hydraulikmanschette tauschen
hallo,
schade, beim 8080 war da genug Platz, wenns möglich wäre, nur den Hydraulikblock rundherum abschrauben und etwas anheben, ich würde die Hinteräder abnehmen, gscheit unterstellen, damit man besser dazukommt, weil Getriebe auseinanderfahren fangst schon eine Riesenarbeit an.



8080
 

Bewerten Sie jetzt: Steyr 8060a Hydraulikmanschette tauschen
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;532554






Landwirt.com Händler Landwirt.com User