Rübenkontingent verkaufen

Antworten: 15
User Bild
NikoKlaus 14-11-2016 18:36 - E-Mail an User
Rübenkontingent verkaufen
Hallo alle miteinander!

Hat wer von euch Erfahrungen mit dem Verkauf von Rübenkontingenten?

Was kann man da noch erlösen?
Vielen Dank!

User Bild
duc1098 antwortet um 14-11-2016 19:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rübenkontingent verkaufen
möchte dir keine blöde antwort geben ,
owa i glaub da wird nix zum erlösen sein.

User Bild
NikoKlaus antwortet um 14-11-2016 19:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rübenkontingent verkaufen
Das war auch mein erster Gedanke aber anscheinend ist dem nicht ganz so...

Aber genaueres weiß ich eben auch nicht.

User Bild
Ferdi 197 antwortet um 14-11-2016 22:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rübenkontingent verkaufen
Ob du da vielleicht nicht schon zu spät dran bist, die Kontingentierung fällt ja.

Ich vermute es wird auch bei der Rübe so ähnlich werden, wie bei der konv. Milch wo teilw. bei uns in Österreich schon unter dem Internationalen Marktpreis an die Molkereien geliefert wird.



User Bild
NikoKlaus antwortet um 15-11-2016 08:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rübenkontingent verkaufen
Ja das is ja genau das was mich so stört.
Wir wissen nicht wie es weiter geht. denn das mit dem Weißzuckerkontingent hat schon was mit zukünftigen Lieferrechten zu tun...
Es kann angeblich nicht einfach jeder Rüben anbauen sondern muss Rechte dazu besitzen. Die anderen können schon Rüben säen aber abliefern zu noch schlechteren Bedingungen.

Aber wie gesagt die Agrana lässt uns im Dunkeln sitzen während in Deutschland alle schon wissen wie es weiter geht.

User Bild
dorni antwortet um 15-11-2016 09:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rübenkontingent verkaufen
Es wird so sein wie bei der Milch, der Bauer ist der Verlierer.

User Bild
NikoKlaus antwortet um 15-11-2016 09:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rübenkontingent verkaufen
@ dorni..
Des steht ausser Frage!

Darum Könnens mich ja auch mal... möchte keine Rüben mehr anbauen.
Für den Arbeitsaufwand lohnt es sich echt nicht mehr!

User Bild
baerbauer antwortet um 15-11-2016 10:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rübenkontingent verkaufen
es muss ein nachfolgemodell geben, sprich irgenwie die kontingente in lieferrechte umwandeln. wenn es nicht so geschieht, kann es sein, je nach marktlage, dass die agrana mal nur 10tsd ha zu verarbeiten hat und dann wieder 80tsd ha..... es muss planbar bleiben für beide seiten....


User Bild
NikoKlaus antwortet um 15-11-2016 11:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rübenkontingent verkaufen
Ja das mit den Lieferrecht hab ich auch so gehört.
Problem ist nur das die Agrana genau weiß wie viel sie bezahlen müssen das die Rüben so viel bringen wir der Weizen oder anderes. Mehr werden sie auch nicht bezahlen.
und viele unserer Kollegen rechnen nicht weiter und berücksichtigen zum Beispiel den enormen Arbeitsaufwand nicht. Und der is bei Soja zum Beispiel im einiges geringer und hab aber sogar einen besseren DB als bei Rübe... und den berühmten Ertrag von mehr als 70 Tonnen spielt es nicht immer bzw kaum. Der wäre aber nötig um einen vernünftigen DB zu erreichen.

Vielleicht wäre es besser wenn es keine Lieferrechte gibt in Zukunft und die Bauern könnten besser auf Markt Preise reagieren und den Anbau flexibel stoppen wenn's nicht passt.
Aber anscheinend soll es wieder Knebelverträge geben wo man auf mehrere Jahre gebunden ist.
Andere die flexibel bleiben wollen können das machen aber zu weit geringeren Preisen.

User Bild
baerbauer antwortet um 15-11-2016 12:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rübenkontingent verkaufen
@nikoklaus:
wenn es bei dir so ist, sofort verkaufen bzw. warum hast du es vorher nicht schon verkauft, wenn andere kulturen eh mehr bringen?
2. was ich vorher sagen wollte: wenn eine fabrik mal geschlossen ist, dann gibts keine zuckerverarbeitung mehr. punkt. und dann braucht man nicht jammern, wenn bei guten preisen man keine rübenfabrik mehr im einzugsgebiet hat. du baust ja auch nicht einen schweinestall hin und füllst ihn nur an wenn sich viel geld verdienen lässt... du bleibst ja auf den fixkosten sitzen.
vor 3-4 jahren hat keiner gejammert als er mitn kontingent um einiges mehr bekommen hat wie für industrierüben.... lieferecht bedeutet eine gewisse planbarkeit für beide seiten über einen gewissen zeitraum....



User Bild
Vollmilch antwortet um 15-11-2016 13:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rübenkontingent verkaufen
Hallo!

Die Agrana will sicher (wie die Molkereien auch) auch in Zukunft ihre Verarbeitungskapazitäten auslasten wollen. Die Mengen werden also annähernd gleich bleiben. Der Preis wird sich näher am Weltmarkt orientieren, stärker schwanken.

LG Vollmilch

User Bild
Neuper1 antwortet um 16-11-2016 13:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rübenkontingent verkaufen
Hoffentlich wird bei der Milch kein Kontingent mehr eeingeführt.lg

User Bild
Neuper1 antwortet um 16-11-2016 15:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rübenkontingent verkaufen
Hoffentlich wird bei der Milch kein Kontingent mehr eeingeführt.lg

User Bild
Juglans antwortet um 16-11-2016 17:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rübenkontingent verkaufen
Wenn ich für mein Produkt ein "LIEFERRECHT" brauche , dann ist klar dass ich etwas falsch gemacht habe. Ich möchte das produzieren was der Markt verlangt und wo es einen Markt gibt.
Bei Zuckerrüben gibt es keinen Markt , da es nur einen Abnehmer gibt, daher kann es gar nicht interessant sein in einem "Freien Markt" Lieferant des Monopolisten zu sein.
mfg
p.s.: Wahrscheinlich muß man dann auch noch bezahlen dafür dass man liefern darf.

User Bild
Vollmilch antwortet um 16-11-2016 18:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rübenkontingent verkaufen
@Neuper: deine Hoffnung Teile ich auch.

@Riiitsch: Welche Molkereien haben ein Lieferrechtsystem?

LG Vollmilch

User Bild
Vollmilch antwortet um 17-11-2016 11:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rübenkontingent verkaufen
Ich hätte kein Problem damit, wenn die Molkerei ein Lieferrechtsystem einführen würde, sofern es sich am Markt orientiert.
Bei der NÖM gibt es sowas jedenfalls (noch) nicht, bei der Bergland ist es (momentan) zahnlos, wenn ich mich nicht irre.

LG Vollmilch

Bewerten Sie jetzt: Rübenkontingent verkaufen
Bewertung:
3 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;520711






Landwirt.com Händler Landwirt.com User