Unterschiede Mähtrak Reform-Aebi

Antworten: 4
User Bild
farmerJT 14-12-2014 08:35 - E-Mail an User
Unterschiede Mähtrak Reform-Aebi
Möchte ev meinen Mähtrak tauschen.
Hab das Forum schon durchforstet und mich auch bei den Firmen informiert. Dennoch sind einige Fragen offen..
Einsatzumfang etwa 300h/Jahr, Anbaugeräte vorhanden (DM Mähwerk 3,10m, Bandrechen 2,70m, Kreiselheuer 4,70m, Verschlauchen..) In der engeren Auswahl stehen der Reform H/G5X und der Aebi TT211.
Gibts Erfahrungen damit? Vorallem beim Aebi da es den noch nicht lange gibt.....
Was ist der genaue Unterschied der Hydrostaten und ist dieser beim Aebi wirklich besser?
Wie siehts mit der Reparaturanfälligkeit(vorallem Hydrostat) und Wartungsfreundlichkeit aus?
Was ist langlebiger? Der Planetenantrieb beim Reform oder das Mitteldifferential beim Aebi?

Was ist der tatsächliche Unterschied beim Verbrauch zwischen Getriebe und Hydrostat?
Der Hydro hat ja nicht nur den schlechteren Wirkungsgrad, sondern muss auch bei leichten Arbeiten fast mit Vollgas gefahren werden, oder?



User Bild
mfj antwortet um 14-12-2014 09:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unterschiede Mähtrak Reform-Aebi

H 8x + einen vernünftigen Kreiselheuer...und Du wirst Deine Freude haben.

Deine Kombination = Mähen 3,10, Schwaden 2,70, Zetten 4,70 ist seltsam.

...und zum verschlauchen brauchst auch ein vernüftniges Trägerfahrzeug.



User Bild
farmerJT antwortet um 15-12-2014 13:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unterschiede Mähtrak Reform-Aebi
H8X ist mir zu schwer und zu teuer.

Warum seltsam? Komm jetzt für diese Arbeiten leicht mit 46PS aus und würde auch keine sehr viel größere Maschinen brauchen.....

User Bild
NOTL antwortet um 16-12-2014 08:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unterschiede Mähtrak Reform-Aebi
Hallo , hätte einen Gebrauchten Reform G6 für dich mit 1500 Betriebsstunden .
Baujahr 2006 .


User Bild
floetzerhof antwortet um 16-12-2014 10:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unterschiede Mähtrak Reform-Aebi
hallo, hatte einen Aebi tt88 für die Landwirtschaft und skipistenpflege, war durchaus sehr zufrieden mit der Maschine, macht ca 1200h im jahr mit mulchen in extremen lagen bis auf 2200meter höhe.
der motor hielt 6800h den hydro müsste ich nur einmal neu einstellen lassen. ich glaub das kann sich sehen lassen.
davor hatte ich einen 3003 mit kleinem mulcher, ist mir schon nach kurzer zeit zu bruch gegangen.
lg reinhard

Bewerten Sie jetzt: Unterschiede Mähtrak Reform-Aebi
Bewertung:
2.4 Punkte von 5 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;464238






Landwirt.com Händler Landwirt.com User