2ha über Sommermonate bewirtschaften

Antworten: 4
User Bild
breitmaulfrosch 19-11-2014 19:26 - E-Mail an User
2ha über Sommermonate bewirtschaften
Hallo Landwirte und Innen,
ich habe eine 2ha große Grünfläche (Wiese) mit Steilflächen ... und möchte diese mit Tieren von Mai bis Ende Oktober bewirtschaften. Da ich keinen Stall habe, stellt sich nun die Frage, welche Tiere über den Sommer gewinnbringend gehalten werden können. Eine Überwinterung ist also nicht möglich. Die Wiese ist mit Bäumen und Stauden am Rand bewachsen und sehr ertragsreich (2 Schnitte).
Danke für eure Ideen! Ich freue mich über jeden Gedankenanstoß...

User Bild
G007 antwortet um 19-11-2014 20:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
2ha über Sommermonate bewirtschaften
Viel Glück beim Gewinne machen mit 2 ha Grünland mit Steilflächen!

User Bild
little antwortet um 19-11-2014 20:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
2ha über Sommermonate bewirtschaften
Probiers mit Zinsvieh, ist die einfachere Möglichkeit die Tiere sicher am Ende der Weidesaison wieder loszuwerden.

User Bild
Gigasgagasmann antwortet um 19-11-2014 20:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
2ha über Sommermonate bewirtschaften
Weidegänse vielleicht .. Ende Oktober/Anfang November ist eh Martiniganslzeit, da wirst sie am einfachsten los.
Falls benötigt stellst ein Weidezelt auf.


User Bild
Martin456 antwortet um 19-11-2014 21:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
2ha über Sommermonate bewirtschaften
Da es heutzutage bei den großen Bauern eher zu viele Viecher als Grünland gibt kannst Du es so machen wie ich. Ein paar Kalbinnen von Jemanden im Sommer leihen, antrieben und im Herbst wieder holen lassen. Pro Kalbin sollte ein 100er drin sein.
Ob es sich rechnet darfst Du beurteilen. :)
Für mich schon da ich ansonsten bei den Steilflächen einen Wald rund ums Haus hätte.



Bewerten Sie jetzt: 2ha über Sommermonate bewirtschaften
Bewertung:
2 Punkte von 4 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;461769





Landwirt.com Händler Landwirt.com User