Antworten: 2
User Bild
Peter06 04-02-2014 10:11 - E-Mail an User
10 Jahre Facebook
Facebook ist mit einem Umsatz von 7,8 Mrd. und einem Gewinn von 1,5 Mrd. US-$ (2013) eine Gelddruckmaschine, die von 1,2 Mrd. Nutzern (Tendenz steigend) weiter befeuert wird.

Seit meinen persönlichen Erfahrungen mit studiVZ habe ich nur mehr wenig Bedürfnis, etwaige zwischenmenschlichen Kontakte in social networks zu pflegen, da eigentlich alle Bekannten, Freunde, Verwandten und auch Geschäftspartner (sprich alle Menschen, die mir wichtig sind) auf herkömmlichen Weg zu erreichen sind.
Anders erscheint mir das bei den Kids, das "Gfrieserbuch" ist das wichtigste Kommunikationsmittel geworden. Verabredungen, Nachrichten, Infos, alles wird per FB. geteilt.

Im Prinzip ist es ein nützliches Werkzeug zur Kommunikation, wie geschickt man es für sich selbst verwendet, entscheidet darüber, ob es Segen oder Fluch wird....

User Bild
mfj antwortet um 04-02-2014 10:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
10 Jahre Facebook


...ja und ein Lady schrieb mal: Brauche keinen Mann mehr - habe doch jetzt Fazebook. Und das brauch ich wenigstens nicht zu heiraten.

Jede Gesellschaftsform hat ihre "Altäre" wo geopfert wird. Und genug "Schweinepriester" welche die Opfergaben im Namen des Herrn zu sich nehmen...und zum Schutz und Wohle der Menschheit wieder verteilen. (...extra für Helmar ;-))

Ich habe aber überhaupt nichts gegen diese Art von Kommunikation, die Foren und Blog´s sind ja auch Vorläufer davon...und ich verbringe ja auch etliche Minuten am Tag darin.



User Bild
Stoni1 antwortet um 04-02-2014 21:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
10 Jahre Facebook
Dank der 1,2 Mrd. Facebook Nutzer gibt es jetzt einen Miliardär (Mark Zuckerberg) mehr
auf dieser Welt.Die beste Erklärung über Facebook wurde heute auf Ö3 abgegeben.Sehr
gut erklärt und lustig obendrein.

LG Stoni