pachtpreise nördliches Wald4tel ?

Antworten: 7
steyr32434 24-08-2013 17:11 - E-Mail an User
pachtpreise nördliches Wald4tel ?
Hallo ! Welche Pachtpreise wären denn im nördlichen wald4tel angemessen für Ackerland sowie Wiesen ? Bei uns ist eher wenig Humus und sehr viele Steine. Wir haben ca. 15-20 Bodenpunkte


falkandreas antwortet um 24-08-2013 19:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
pachtpreise nördliches Wald4tel ?
Ich habe gehört in pfaffenschlag werden nicht mehr als 220€ bezahlt für Ackerland


enjo antwortet um 24-08-2013 20:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
pachtpreise nördliches Wald4tel ?
50 Euro; egal ob Wiese oder Acker



Abercus antwortet um 24-08-2013 22:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
pachtpreise nördliches Wald4tel ?
Ich kenne Preise für Ackerland von 200-300 €/ha
Wiese von 0-100 €/ha


Posaidon antwortet um 25-08-2013 07:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
pachtpreise nördliches Wald4tel ?
westlich von ZT zahlen Lely Betriebe 450 Euro und mehr nur damit sie ihren Stall voll haben können aber es wird ja überall Spinner geben!


enjo antwortet um 25-08-2013 08:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
pachtpreise nördliches Wald4tel ?
Und Schweinebauern und Biogasanlagen zahlen 1000Euro und mehr - das sind keine Spinner.....


tomsawyer antwortet um 25-08-2013 08:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
pachtpreise nördliches Wald4tel ?
Ist von Ort zu Ort verschieden, gibt in dieser Umgebung aber schon Dörfer wo man schon Pächter sucht, sind aber kleine schlechte Flächen ( nasse Wiesen, Äcker mit vielen Steinen ) Problem ist, dass teilweise die Landwirtschaften verludern, in den Entwässerungsgräben wachsen schon 10 m hohe Bäume.
Ich zahle für mittelmäßige Äcker 150 Euro und für Wiesen( kleiner Fleckerl 30 ar ) 80 Euro.


steyr32434 antwortet um 25-08-2013 11:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
pachtpreise nördliches Wald4tel ?
Danke für eure Antworten ! Ja bei uns in Gmünd gibt es eigentlich nur mwhr sehr wenige Bauern.. Von 1800 Einwohner sind nur mehr 3 Vollerwerbsbauern und 2 Nebenerwerbsbauern. Biogasanlagen etc. gibt es bei uns garnicht da bei uns der Mais nur ca. 1,5 max. hoch wird. Manche verschenken sogar die Pacht (so wie mein Opa).
Ackerland schätze ich so auf 100 € wiesen auch. Abwr eure Meinung war mir auch wichtig darum Danke ;)

MfG


Bewerten Sie jetzt: pachtpreise nördliches Wald4tel ?
Bewertung:
5 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;411264




Landwirt.com Händler Landwirt.com User