Heutrocknung Luftentfeuchter

Antworten: 7
bergbauer_ 16-06-2013 09:08 - E-Mail an User
Heutrocknung Luftentfeuchter
Hat jemand Erfahrung mit einer Luftentfeuchter-Heutrocknung?

Meine Kastentrocknung fasst 900m². Mit wieviel Leistung muß ich da rechnen und

wie siehts bei den Anschaffungs- und Unterhaltskosten aus?

Hat jemand damit Erfahung bzw. weiß was darüber????





Nick Name antwortet um 16-06-2013 22:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heutrocknung Luftentfeuchter
Du meinst hoffentlich 900 m³. Bei 5 m Schütthöhe wären das 180 m². Da bist schon bei den ganz Großen dabei. Also wir haben 12 kW Entfeuchterleistung und 5,5 kW Lüfterleistung auf 40 m². Hat 2007 € 14 TSD gekostet. Für reinen Umluftbetrieb bräuchten wir die doppelte Entfeuchterleistung, hätte 18 TSD gekostet. Umgelegt auf Deine Verhältnisse: 55 bez. 110 kW Entfeuchterleistung und 25 kW Lüfterleistung. Das bedingt dann wohl ein eigenes Stromaggregat zur Stromerzeugung. Anschaffungskosten 63 TSD bzw. 81 TSD €. excl. Stromerzeuger. Sromkosten bei Netzanschluss und Nachtstrombetrieb € 225.- pro Tag. Alles nur unsere Kennzahlen umgelegt auf Deine Boxengröße. Unterhaltskosten: Wir hatten in 6 Jahren noch keine Reparatur, die Laufleistung mit etwa 30 Tagen /Jahr eher gering.

"Hope that helps"

lg da Nick




Haggi antwortet um 17-06-2013 07:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heutrocknung Luftentfeuchter
@NickName:
Welche Firma hat dir diese Lüftung geliefert? Wie war die techn. Beratung? Kennst du die neuesten Versuche aus Gumpenstein?



Nick Name antwortet um 18-06-2013 07:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heutrocknung Luftentfeuchter
1. Thermodynamic, aber die Firma gibts nicht mehr, 2. schlecht, war mir aber auch nicht so wichtig, 3. nein.


bergbauer_ antwortet um 18-06-2013 08:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heutrocknung Luftentfeuchter
@ NickName:
Ja klar, meine 900m³. Könnt die Box aber auch abtrennen. Ist ja eine Frage der Kosten, aber auch der Schlagkraft.
Wieviel kannst du bei deiner Lüftungsgröße am Tag einführen und wie lang wird dann unter normalen Umständen getroknet?????



Nick Name antwortet um 18-06-2013 20:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heutrocknung Luftentfeuchter
Bergbaur,

Das kann ich nicht so genau sagen, weil meine Feld- Schlagkraft geringer ist als die Trocknungs- Schlagkraft.
Trocken ist das Heu dann nach 4 Tagen, wobei ich am liebsten schon am gleichen Tag einfahre, "wenn schon, denn schon".
Ich würde aus heutiger Sicht die doppelte Entfeuchterleistung installieren, leider hat der Hausstromanschluss nicht genügend Power.
Genau ausrechnen kann Dir das für Dein Vorhaben prinzipiell jede Kältefirma, soviel wie die spezialisierten Heutrocknungsfirmen immer tun ist auch wieder nicht dahinter. Die Ausnutzung einer eventuell bereits vorhandenen (!) Hackschnitzelheizung und/oder Solaranlage ist sicher wirtschaftlicher als der Kauf eines Entfeuchters, Stromaggregat, Verstärkung der Hauszuleitung,....
Bei solchen Temperaturen wie heute läuft sowieso nur der Lüfter.
Interessant wird die Sache dann Ende April und Mitte Oktober, da kann der Entfeuchter dann seine Stärken ausspielen.

lg da Nick.


luky01 antwortet um 19-06-2013 07:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heutrocknung Luftentfeuchter
du hast wohl auch so eine anlage?
habe mich auch mit sowas beschäftigt.
wie gross soll denn nun eine box sein, inder ca 4ha futter rein sollen?
ich kann nicht mehr auf einmal mähen (viel handarbeit) und muss daher das ganze auf 3mal machen.
ich stelle mir 3 boxen vor mit dachabsaugung und erst am 2ten tag abtransport in die box.

lg luky


HeuprofiBL antwortet um 29-08-2013 15:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heutrocknung Luftentfeuchter
Wir können Dir helfen: www.bl-heutrocknung.eu Wir wollen gerne mit Dir in Kontakt treten! Melde Dich über E-Mail.



Bewerten Sie jetzt: Heutrocknung Luftentfeuchter
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;404804




Landwirt.com Händler Landwirt.com User