Steyr 40 Ölverlust im Motorraum

Antworten: 2
redcedar 04-06-2013 08:52 - E-Mail an User
Steyr 40 Ölverlust im Motorraum
Liebe Forumsgemeinde,

Ich wollte euch um eure Meinung zu folgendem Problem bitten, das ich zzt mit meinem Steyr 40 habe:

Habe nach dem letzten Mal Mulchen bemerkt, dass es irgendwo im Motorraum Öl raus-saftelt.
Es scheint mir so, als ob der Keilriemen (mit grünem Pfeil markiert) das Öl aufnimmt und dann im ganzen Motorraum, am Motordeckel und bis raus zur Frontachse verteilt.

Was meint Ihr? Ist die Menge die er verliert noch im grünen Bereich, oder muss das genauer angeschaut werden? Laufdauer waren etwa 5-8 Betriebsstunden.

Vielen Dank für eure Hilfe!
redcedar



 


LW-Maise antwortet um 04-06-2013 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 40 Ölverlust im Motorraum
Hallo !
Waserpumpe ist undicht (Diring defekt) und muß repariert werden .
Praxistip : keinen Nachbau verwenden - Original Steyr einbauen - hast lang freude damit - ist zwar teurer aber er hat entsprechende Lebensdauer !!
Die Kopfdichtung sollte auch erneuert werden !
Als Kühlflüssigkeit hast du wohl eine Rostsuppe drinnen ???
Kühlsystem reinigen und danach reinen Frostschutz auffüllen- Kein Wasser zumischen !!
mfg.
Maise



redcedar antwortet um 06-06-2013 14:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 40 Ölverlust im Motorraum
Hallo Maise,

danke für deine Tipps und Hilfe!!

jetzt muss ich nur noch jemanden im umkreis von Böheimkirchen finden, der mir dabei helfen kann. ;)
schöne grüsse,
redcedar



Bewerten Sie jetzt: Steyr 40 Ölverlust im Motorraum
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;403493




Landwirt.com Händler Landwirt.com User