Holzhackmaschinen zur Hackschnitzelerzeugung

Antworten: 2
Biomucke 08-05-2013 14:37 - E-Mail an User
Holzhackmaschinen zur Hackschnitzelerzeugung
Hallo, ich bin neu in diesem Forum.
Ich lebe in Spanien, als Teilzeit Landwirt mit 10 ha Acker und Wald.
Beruflich plane und errichte ich erneuerbare Energieanlagen , meist Kombis aus Solar und Biomasse.

Gerade baue ich einen Prototyp einer selbstfahrenden Pickup Hackkombination mit 11 m³ Hochkipper.

Der Geräteträger steht schon, aber leider kann ich unseren Laimet HP 21 nicht davorsetzen, da er rechtsdrehend ist.

Jetzt suche ich einen passenden Scheibenhacker, etwas wie Jensen A 328 ZUS oder Dücker.

Er soll gute Schnitzel machen und möglichst gerade von vorn beaufschlagt werden, da er wie gesagt mit einem Pickup + Kran für Schwachholz aus Baumschnitt und Forstreste ausgerüstet wird.

Frage: Wie sind Eure Erfahrungen mit verschiedenen Hackern dieser Kategorie bis ca 800 kg?

vielen Dank

Biomucke (Entschuldigung, keine Ahnung wie diese vielen "br" in den Text kommen)


maischeune antwortet um 08-05-2013 23:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzhackmaschinen zur Hackschnitzelerzeugung
Eschlböck Biber sind super Hackmaschienen und gibt sie in allen Grössen Scheibenhacker und Trommelhacker .


browser antwortet um 09-05-2013 09:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzhackmaschinen zur Hackschnitzelerzeugung
Heinola Ist so zimmlich der beste am Markt



Bewerten Sie jetzt: Holzhackmaschinen zur Hackschnitzelerzeugung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;399979




Landwirt.com Händler Landwirt.com User