Soweit muß bio gehen !!

Antworten: 8
HBler 08-03-2013 14:25 - E-Mail an User
Soweit muß bio gehen !!
BIO ist lt. Radiowerbung nicht nur besser sondern jetzt auch billig !! minus 25 % auf alle "Ja,natürlich" Produkte von 7. bis 9. März in allen Adeg Filialen.
Soweit muß Bio gehen ?


flori007 antwortet um 08-03-2013 17:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Soweit muß bio gehen !!
Ich kann es mir nicht leisten um 25% billiger zu verkaufen. Wenn das die Handelsketten können, dann ist irgendwo der Wurm drinnen. Sicher nicht bei den Biobauern. Aber ich denke, da geht es eh allen gleich, ob Bio oder Konventionell?


HBler antwortet um 08-03-2013 21:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Soweit muß bio gehen !!
@flori:
"Aber ich denke, da geht es eh allen gleich, ob Bio oder Konventionell?"
Ja, anscheinend geht es da den Bio nicht besser, der Preis macht die Musik (Musik=Menge, welche absetzbar ist).



kraftwerk81 antwortet um 08-03-2013 22:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Soweit muß bio gehen !!
da geht der rewe einkäufer einfach zum lieferanten und sagt du stellst mir jetzt ein kontingent zur verfügung das wir verramschen können sonst listen wir dich aus - fertig.

wir als rohstofflieferant zahlen das, brauchen tut die angebote kein mensch aber der rewe kann halt dem spar oder wem auch immer ein bisserl laufkundschaft abluchsen. pervers!


walterst antwortet um 08-03-2013 22:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Soweit muß bio gehen !!
die Frage ist immer, ob eine solche Aktion aus der Portokasse fürs Marketing finanziert wird, über einen "Werbekostenzuschuss" der Lieferanten oder gleich über dauerhaft niedrige Einkaufspreise


Chi antwortet um 09-03-2013 07:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Soweit muß bio gehen !!
Fix ist das der Handel nicht auf seine Gewinnspanne verzichten wird!


sturmi antwortet um 09-03-2013 11:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Soweit muß bio gehen !!
...und weil der LEH für sich den Bioboom nutzt und es ja für den Konsumenten nicht zu viel kosten darf klafft Ideal und Realtität immer mehr auseinander!
Der Karikaturist Gerhard Haderer hat ein vielsagendes Bild mit dem Namen "Alles Bio" (eine Nahrungsmittelfabrik die an der Frontseite einen Bio-Bauernhof aufgemalt hat) heute in den OÖN auf Seite 22 platziert.
http://www.nachrichten.at/nachrichten/fotogalerien/cme64084,782879
MfG Sturmi


baerbauer antwortet um 09-03-2013 11:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Soweit muß bio gehen !!
@ da ist was wahres drann.
aber seine wir ehrlich, egal ob bio oder konv. es wird den (stadt) menschen was vorgegaukelt und die wirklichkeit sieht anders aus. aber das essen darf ja nix kosten. wir geben nur mehr 10% fürs essen aus und davon wird noch einiges weggeworfen.
dies soll uns eigentlich zu denken geben. va. den konsumenten der den bezug zur landwirtschaft teilweise komplett verlorren hat und irgendwelche vorschriften dann fordern, die mit der praxis nix zu tun haben.

wir können den konsumenten die wirklichkeit schon aufzwingen, mit allen vor und nachteilen. und da darf dann der leh auch nicht mehr nur die schöne seite zeigen, und der konsument soll dafür auch bezahlen und nicht jammern (oder die ak gibt wieder gas) wenn die frischmilch um 2cent teurer wird.
lg


traktorensteff antwortet um 09-03-2013 13:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Soweit muß bio gehen !!
@ HB
So einen Beitrag hat vor einem Jahr auch der sturmi gestartet (siehe Link unten).
Im Grunde ist es egal, ob Bio oder konventionell, der Handel kann natürlich bei allen Produkten Aktionstage machen, wo die Waren stark verbilligt angeboten werden. Das ist nichts anderes als Werbung, und keine Sorge, die verdienen auch bei - 25% noch genug. Ich denke dabei auch an ein Werbeprospekt, das gestern ins Haus gekommen ist, wo es wieder die "Fleischtage" gibt und alles in Kilopaketen günstig verkauft wird.
 


Bewerten Sie jetzt: Soweit muß bio gehen !!
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;390789




Landwirt.com Händler Landwirt.com User