Agraria 22-10-2012 21:23 - E-Mail an User
Schrapper
Hat jemand Erfahrung mit Schrappern ohne Führungsschiene? Hätte gerne einen Seilgeführten mit Außenklappen.


Flottes_Bienchen antwortet um 06-11-2012 16:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schrapper
Hätte einen Wölfleder Schrapper, war 12 Jahre in Betrieb, 2 Seilwinden, mit Steuerung und Zeitschaltuhr
günstig abzugeben, hat immer gut funktioniert, wegen Stallneubau
MfG
Flottes Bienchen


mag antwortet um 11-11-2012 07:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schrapper
Hallo!
Hab 2007 Aufstallung und Schrapper von Wölfleder gekauft. NIE WIEDER. Rost ohne Ende schon nach einem halben Jahr. Besonders an den Tag/Nachtübergängen. Der Schrapper bleibt immer in der verrosteten Führungsschiene stecken.Teile die ich selbst verzinken lies, sind noch immer rostfrei.Viele Telefonate, ohne Erfolg. Schuld sind laut Wölfleder agressive Futtermittel (Heubetrieb bio....) und der Schrapper sollte nach jeder Benützung gereinige werden?! Fotos kann ich gerne Nachreichen. LG



Kuhli_narisch antwortet um 12-11-2012 20:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schrapper
Hallo flottes Bienchen!

Kannst Du mir ein paar Fotos von den Teilen zukommen lassen!? Seillänge bzw. die alte Bahnlänge und die Schieberbreite würde ich auch brauchen.

Bitte alles an harti_schieder@gmx.at

Vielen Dank!


Bewerten Sie jetzt: Schrapper
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;363934




Landwirt.com Händler Landwirt.com User