Politiker mit Vorbildfunktion

Antworten: 22
Tropfen 06-10-2012 19:25 - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
Da könnten sich die Politiker eine Scheibe abschneiden!
Soviel Charakter geht wohl auch nur, weil er Atheist ist!
Bei Christen (in diesem Rang zumindest) habe ich sowas noch nie gehört!


heumax antwortet um 06-10-2012 20:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
Also von den Atheisten die jahrzehntelang den Ostblock beherrscht haben, habe ich ganz andere Sachen gehört. Ganz umsonst wird man sie nicht verjagt haben.


Tropfen antwortet um 06-10-2012 20:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
@Kreszens, typische Antwort eines Kirchengängers und Lippenbeters!



G007 antwortet um 06-10-2012 20:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
@Tropfen
Was soll dieser Schmarr`n im Internetforum einer Argrar Fachzeitung.
So einen Level haben die Bauern nicht verdient.


Tropfen antwortet um 06-10-2012 20:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
G007@ Wieviele Beiträge waren diese Woche wieder den schwarzen, blauen, gelben, roten und andern Politikern hier im Forum gewidmet?
Sind natürlich alles andere Ehrenmänner, die zwar nicht ihren Sold teilen, aber dafür lieber anderweitig die Hand aufhalten!
Hast Dich doch selbst an verschiedenen Diskussionen beteiligt, von daher bist schon ein seltsamer Bauer G007, der auf diesem Level anscheinend sogar noch Stolz ist!
Kann mir aber nicht vorstellen, dass die Österreichische Bauernschaft auf so einem niederen Niveau ihr Leben meistert!



heumax antwortet um 06-10-2012 20:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
Tropferl
Verträgst es nicht, wenn jemand anderer Meinung ist ? Bist ein kleines Tropferl.
In welcher Kaderschule hast du gedient ?


Tropfen antwortet um 06-10-2012 20:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
@Kreszenzerl um in dieser Hinsicht mit Dir für einen kurzen Moment auif einer Stufe zu stehen!!
Ansonsten bin ich froh, nie in solchen Sümpfen gesuhlt zu haben, mit denen Du Dich so gerne schmückst!
Die Katholischen waren meine Kaderschmiede, deshalb weiß ich ja welche Ehrenmänner da am Werkeln sind, die schwarzen Bündnisdenker sind mir zum Glück erspart geblieben!
Lug und (Be)trug wo man nur hinschaut!
Das Du da noch stolz drauf bist, verwundert mich schon etwas, den einen Funken an Charakter hatte ich bisher noch in dem, das Deinen Trachtenanzug ausfüllt, vermutet!


179781 antwortet um 07-10-2012 11:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
das ist ja ganz vorbildlich, wie ihr hier miteinander diskutiert.

Gottfried


heumax antwortet um 07-10-2012 13:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
Die Gehässigkeit mit der solche Forumsteilnehmer wie Tropfen und Konsorten gegenüber christlichen Werten polemisieren, erinnert ältere Semester an Zustände in unserem Land, die man eigentlich lange vergessen und verdrängt hat.




Fallkerbe antwortet um 07-10-2012 14:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
@Kreszenz
Christliche werte?
was soll den das sein?

das der aufdecker vereinsinterner Korruption und intrigen zu Haftstrafen verurteilt werden?
http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/politik/3135486/ex-papst-diener-zu-1-5-jahren-haft-verurteilt.story

Stimmt, das ist schon noch besser als die ÖVP / SPÖ, die einfach das ende der Untersuchungen ihrer Korruptionen beschließt. Da können unsere Regierungsparteien noch was an "christlichen werten", vertuschen und aussitzen, lernen.



Tropfen antwortet um 07-10-2012 15:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
@Kreszens, nicht Tatsachen mit Hirngespinsten verwechseln!
Christliche Werte sind Dir fremd!
Zumindest habe ich mir Beiträge von Dir durchgelesen, wo Du Deiner schwarzen Gesinnung so richtig freien Lauf läßt!
Weiters vertrittst Du nur kirchliche Regelungen und die legst Du so aus, wie es Dir eben in den Kram passt!
Christsein heißt zu etwas stehen, um dies auch zu vertreten und nicht sich wie ein Fähnchen ständig dorthin zu drehen, wo der Wind hinweht!


helmar antwortet um 07-10-2012 15:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
Charakter und Anstand sind keine Frage der religiösen Gesinnung, entweder hat hats jemand oder nicht......und wenn sich Politiker ihre Feiern bezahlen lassen dann ist das schäbig.......egal ob der Atheist, Christ oder sonstwas ist.
Mfg, Helga


Tropfen antwortet um 07-10-2012 15:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
@Helmar, gehörst Du auch zu den Konsorten? Und Tria oder Fallkerbe?


fliege antwortet um 07-10-2012 17:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
@ Tropfen
Wenn Du der Meinung bist das ein Politiker nur ein Vorbild ist wenn er ein Atheist ist ,dann tut es mir leid für Dich. Denn entweder bist Du selber bist ein Atheist oder von wem hast Du diese Meinung her.
Politiker sind Menschen wie Du und ich zwar ab und zu mit gr
ossen Fehlern so wie Du und ich, aber das heißt noch lange nicht das ein Atheist (ein Gottloser) ein besserer Politiker ist als einer christlicher.
Ich finde Deine Meinung ist ein wenig Schwachhsinn, denn gute Politiker müssen deswegen nicht Gottlos sein.




tiroler antwortet um 07-10-2012 18:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
man sollte aber glaube und politik von einander trennen!


Fallkerbe antwortet um 07-10-2012 18:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
Zitat
Die Gehässigkeit mit der solche Forumsteilnehmer wie Tropfen und Konsorten gegenüber christlichen Werten polemisieren, erinnert ältere Semester an Zustände in unserem Land, die man eigentlich lange vergessen und verdrängt hat.
Zitat ende

Die Verfolgung und vernichtung aller andersdenkenden und andersglaubenden, der Unglaubigen und Irrgläubigen, hat bei der Christlichen Kirche eine weit über tausendjährige Tradition.
Tausend Jahre hat den 3. Reich ja glücklicherweise nicht zusammengebracht.


Ich empfehle dir das Buch:
"Hitlers willige Vollstrecker. Ganz gewöhnliche Deutsche und der Holocaust"

Dort ist u.a. die Hetze der Katholischen Kirche gegen die Juden schön aufgearbeitet.



helmar antwortet um 07-10-2012 18:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
Nicht nur der katholischen Kirche, auch die Evangelische hat mitgetan..........Und neben Lehrern haben auch Geistliche dafür gesorgt dass viele in der Bevölkerung es z.B. ganz in Ordnung fanden wenn Juden nur die halben Essensmarken bekomen haben.
Mfg, Helga


golfrabbit antwortet um 07-10-2012 19:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
Egal worüber diskutiert wird, fast immer kommen Verallgemeinerungen (z. B.: die Städter, die Bauern, die Politiker...).Natürlich auch diesesmal. Stimmt, man muß schon so alt wie die katholische Kirche sein um überhaupt soviel Unrecht und Fehler zu begehen, andererseits sollten Kritiker auch zweifellos Positives zugestehen und nicht jedem Andersdenkenden(Gläubigen) gleich Dummheit unterstellen.
Während der Hitlerzeit zeigte sich bei vielen ihr wahres Gesicht, auch im Guten. Da hat die Helga sicher recht, daß Charakter nichts mit Konfessionen, Parteien, Hautfarben, Herkunft usw. zu tun hat. Dafür ist ein jeder selbst zuständig.
Hannes


biorogkerl antwortet um 07-10-2012 19:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
Mal ne ganz einfache Frage. Wozu braucht Ihr den eine Religion oder einen Glauben an etwas was es nicht gibt.
Seid ihr euch da sicher das diese Menschen nicht doch geistig irgendwie minderbemittelt, oder manipuliert wurden in ihrer seit ihrer Kindheit,die etwas glauben was es nicht gibt und nicht beweisbar ist.
Und kommt mir jetzt nicht mit irgendwelchen Kirchlichen gelabere.


Tropfen antwortet um 07-10-2012 20:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
@Fliege, jeder Politiker sollte eine Vorbildfunktion ausüben!

Kannst Du mir guten Gewissens einen aktuellen Österreichischen oder Deutschen Politiker benennen, der sein Amt so ausführt wie dieser im Link genannte Präsident?

Ich bezeichne mich als religionsfreier Christ, glaube an Gott, aber nicht an die Kirche!

Bin sogar eher der Meinung, dass viele Atheist geworden sind, weil sie das Lippengemurmel der Amtskirchlichen Vertreter nicht mehr hören wollten, den die Kirche hat ihre eigenen Gesetze und die gehen mit Gottes Wille nicht konform! Unter den Atheisten gibt es genug ernsthafte Menschen die sich mit der Schöpfung und mit Gott auseinandersetzen und damit für mich wesentlich Christlicher agiert, als die von Geburt an Christlich gebliebenen!


heumax antwortet um 07-10-2012 20:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
biorokerl
Wer hier geistig minderbemittelt ist ?

Ich akzeptiere die ehrliche Meinung von Menschen, die sagen sie können mit dem Glauben oder mit der Amtskirche nichts mehr anfangen und ich mute mir auch nicht zu sie zu bekehren.
Ich selbst bin sehr froh, dass ich glauben kann, so wie viele andere hier im Forum, und bin mir auch nicht zu Schade meinen Glauben zu verteidigen.
Es ist ja wirklich interessant, welche hellsehrischen Fähigkeiten hier manche Typen an den Tag legen - ohne jemand persönlich zu kennen ordnen sie ein und verarschen was das Zeug hält.
Aber einem gegenüber zu stehen oder sitzen und in die Augen sehn, dass ist halt doch etwas anderes als hier anomym zu faseln.


helmar antwortet um 07-10-2012 20:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Politiker mit Vorbildfunktion
Naja, lieber Tropfen......wie ein Sandler sollte auch keiner herumlaufen.....;-). Aber im Ernst, ein guter Mittelklasse PKW würde überall ausreichen, und wenn jemand nobler kutschiert werden möchte kann er das ja selber finazieren. Im Ernst, es soll auch ein Politiker ein ordentliches Einkommen haben, allein schon deshalb damit die Gefahr der Käuflichkeit geringer ist...........und was passiert dann? Alles was einen Untersuchungsausschuß auslöst, und vieles worüber ein solcher nicht mal befinden kann oder darf.
Mfg, Helga


Bewerten Sie jetzt: Politiker mit Vorbildfunktion
Bewertung:
3.4 Punkte von 5 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;361499




Landwirt.com Händler Landwirt.com User