01-07-2012 12:05  Hirschfarm
Das Goldene Kalb!!!
Auf der Versteigerung im Niederländischen Zwolle wurde für das noch ungeborene Erstlingskalb aus der Anpaarung Numero Uno x VG-87 Planet x EX-90 Bolton der lächerliche Preis von 101 000 € bezahlt. Zwei weitere Käubln sind um 65 bzw. 55 Tsd € weggegangen.
Und da sag noch einmal einer mit Rindviechern kann man kein Geld verdienen!
mfg
P.s.: Oder haben die Holländer nix aus der Tulpenblase gelernt?

  01-07-2012 13:31  FraFra
Das Goldene Kalb!!!
das kommt wohl daher -weil die legal kiffen dürfen :-)

  01-07-2012 19:18  777
Das Goldene Kalb!!!
Everst, ein FL Stier, Vater Ermut, Mutter Liliwin wurde im Jänner in der Wertinger Schwabenhalle / Deutschland auch für 80000.- Euro ersteigert.
Liliwin hat außer Everst schon 5 weitere Besamungstiere hervorgebracht,
Rockefeller, Orbit,
Ostende, Erzengel und Orbus.
Käufer von Everest war der Besamungsverein Nordschwaben.
Die kiffen sicher nicht sondern die erwarten sich aus dem Samenverkauf ein Geschäft.